Kategorie: richtig

Definition der Vollmacht

Definition der Vollmacht

Die Vollmacht ist ein privates Dokument, unterzeichnet von einem Stipendiaten und zwei Zeugen, das das Erscheinen und Verfassen eines informellen Schreibens mit einer geringeren Formalität als das einer Vollmacht beibehält, durch das der vorgenannte Stipendiat eine bestimmte Person zum Zeitpunkt der Aufführung ermächtigt von Rechtsakten in ihrem Namen, das heißt, sie übernehmen die Vertretung des Bewilligers.
Definition des Gesetzes

Definition des Gesetzes

Das Gesetz ist eine von einer zuständigen Behörde erlassene Rechtsnorm, Im Allgemeinen ist es eine Funktion, die nach Debatte über den Geltungsbereich und den Text, der sie fördert, auf die Gesetzgeber der nationalen Kongresse der Länder fällt und die ausnahmslos die obligatorische Einhaltung aller Bürger einer Nation beachten muss, weil am Die Beobachtung dieser wird davon abhängen, dass ein Land nicht in Anarchie oder Chaos umgewandelt wird.
Definition des Gesetzes

Definition des Gesetzes

Das Das Gesetz ist eine Reihe von Gesetzen, Resolutionen und Vorschriften, die von einem Staat geschaffen wurden und die je nach Bedarf einen dauerhaften und verbindlichen Charakter haben können und die von ALLEN Menschen, die in dieser Gemeinschaft leben, strikt eingehalten werden, um ein gutes soziales Zusammenleben zu gewährleisten zwischen ihnen und dass die Lösung zwischenmenschlicher Konflikte zum Tragen kommt.
Definition von Vergewaltigung

Definition von Vergewaltigung

Dieses Wort stammt aus dem lateinischen Stuprum und wiederum aus dem griechischen Strophe, was Täuschung oder Betrug bedeutet. Im rechtlichen Sinne handelt es sich um eine Rechtsfigur, die für eine Art von Sexualkriminalität gilt. Vergewaltigung besteht im Wesentlichen darin, den sexuellen Kontakt mit einer Person aufrechtzuerhalten, die das Alter der Mehrheit noch nicht erreicht hat, und auf eine Täuschung oder eine bestimmte psychologische Manipulation des Minderjährigen zurückzugreifen.
Mexikanische Vorschriften (NOM- und NMX-Standards) - Definition, Konzept und was es ist

Mexikanische Vorschriften (NOM- und NMX-Standards) - Definition, Konzept und was es ist

Die offiziellen mexikanischen Standards (NOM) sind als technische Vorschriften definiert, deren Einhaltung obligatorisch ist. Sie dienen dazu, Dienstleistungen, Produkte oder Prozesse zu regulieren, die eine Gefahr für Menschen, Tiere oder die Umwelt im Allgemeinen darstellen können. Die mexikanischen Standards (NMX) sind technische Vorschriften des Wirtschaftsministeriums, deren Anwendung freiwillig ist und die die Festlegung von Qualitätsspezifikationen für Prozesse, Produkte, Dienstleistungen, Prüfmethoden, Kompetenzen usw.
Definition der Norm

Definition der Norm

Unter dem Titel Norm wird jedes Gesetz oder jede Regel bezeichnet, die festgelegt ist, um von einem bestimmten Thema in einem Raum und auch an einem bestimmten Ort erfüllt zu werden. Normen sind die Richtlinien für die soziale Ordnung, die in einer menschlichen Gemeinschaft festgelegt werden, um Verhalten, Einstellungen und die verschiedenen Verhaltensweisen zu organisieren, um das Gemeinwohl nicht zu behindern.
Definition der Arbeitsgesetzgebung

Definition der Arbeitsgesetzgebung

Wir verstehen Arbeitsgesetzgebung als eine Reihe von Gesetzen und Vorschriften, die darauf abzielen, die Arbeitstätigkeit zu regulieren, entweder im Hinblick auf die Rechte des Arbeitnehmers sowie auf seine Pflichten und das Gleiche für den Arbeitgeber. Normen, die die Arbeitsbeziehungen und alles, was der Arbeit und ihren Eventualitäten innewohnt, regelnDas Arbeitsrecht ist im Vergleich zu anderen Zweigen ein relativ junger Rechtszweig, da es erst im 20.
Definition von Verpflichtungen

Definition von Verpflichtungen

Eine Verpflichtung ist etwas, das jemand aus irgendeinem Grund erfüllen muss. Der Begriff wird häufig im Plural verwendet, da es üblich ist, mehr als eine Verpflichtung zu erfüllen.Man kann von Verpflichtungen in verschiedenen Kontexten sprechen und in jedem von ihnen erhält das Konzept eine bestimmte Nuance.
Definition individueller Garantien

Definition individueller Garantien

Die individuellen Garantien sind alle Rechtsfragen, die eine Person von Geburt an genießen wird und deren Erfüllung sie verlangen kann und deren Endziel die Erreichung von Frieden, Harmonie und Ordnung in der Gesellschaft ist, in der sie in Kraft ist. Sie haben auch Spielraum, wenn es darum geht, ein friedliches Zusammenleben zwischen Männern zu gewährleisten, die sich das gleiche Gebiet teilen und dort leben, Gerechtigkeit und soziale Wohlfahrt zu erlangen und das Gemeinwohl zu erreichen.
Definition der Einstellung

Definition der Einstellung

Das Einstellung ist der Abschluss eines Vertrages mit einer Person, durch den zwischen den beteiligten Parteien, in der Regel Arbeitgeber und Arbeitnehmer, die Erfüllung einer bestimmten Aufgabe oder Tätigkeit vereinbart und vereinbart wird, für die der Angestellte einen festgelegten Geldbetrag erhält die Aushandlung der Bedingungen oder jede andere Art der ausgehandelten Entschädigung.
Definition des öffentlichen Rechts

Definition des öffentlichen Rechts

Das öffentliche Recht ist der Teil des Rechtssystems, der darauf abzielt, die Beziehungen zwischen Einzelpersonen und privaten Einrichtungen in Bezug auf öffentliche Einrichtungen des Staates zu regeln. Auf diese Weise ist das öffentliche Recht eine Reihe von Normen und Gesetzen, deren Ausrichtung die Verteidigung des Einzelnen und die Erfüllung des allgemeinen Interesses der Gesellschaft ist.
Definition der Kelsen-Pyramide

Definition der Kelsen-Pyramide

Im Rechtsbereich haben Rechtsnormen eine Hierarchie. Es ist ein allgemeiner Grundsatz, der in den verschiedenen Rechtssystemen der meisten Länder vorhanden ist. In diesem Sinne erlaubt uns die Kelsen-Pyramide, die hierarchische Ordnung des Rechtssystems zu verstehen.Im juristischen BereichHans Kelsen (1881-1973) war ein in der heutigen Tschechischen Republik geborener Anwalt, Jurist und Philosoph, der seine Karriere in Österreich, Deutschland, der Schweiz und den USA professionell entwickelte.
Definition des römischen Rechts

Definition des römischen Rechts

Das römische Recht, das als Ursprung des geltenden Rechts verstanden wird, ist eines der wichtigsten Gesetze der Menschheit und ohne Zweifel das erste im Westen. Das römische Recht ist eine Zusammenstellung von Gesetzen, Verträgen und Verordnungen, die zu verschiedenen Zeiten in der Geschichte des alten Roms erlassen wurden.
Definition des Vorfalls

Definition des Vorfalls

EIN Vorfall ist was dem normalen Verlauf einer Situation oder eines Ereignisses im Wege steht. Das, was der normalen Entwicklung einer Situation im Wege steht und sie beispielsweise aufhebt und unterbricht Dieses Ereignis wird auf unerwartete Weise aussetzen oder unterbrechen, was passiert ist oder erwartet wurde, und den normalen Ablauf der Dinge behindern.
Was ist Bürger- und Ethik-Training?

Was ist Bürger- und Ethik-Training?

Das menschliche Wissen umfasst verschiedene Dimensionen. Einerseits gibt es theoretische Kenntnisse wie Physik, Mathematik oder Chemie. Einige Disziplinen basieren auf dem Erlernen praktischer Fähigkeiten und Fertigkeiten, wie dies bei einigen manuellen Berufen der Fall ist. Es gibt auch Wissen, dessen Ziel die intellektuelle Umgehung und ästhetische Freude ist, wie Literatur, Musik oder Malerei.
Definition des Rechtssystems

Definition des Rechtssystems

Ein Rechtssystem ist eine Reihe von Rechtsrichtlinien, nach denen eine Aktivität organisiert wird. Diese Richtlinien sind in gesetzlichen Normen festgelegt, bei denen es sich um alle Gesetze oder Vorschriften handelt, die auf der Macht des Staates und auf einem bestimmten Verfahren beruhen. Der allgemeine Zweck der Rechtsnorm besteht darin, einen bestimmten Aspekt des Lebens zu regeln (Geschäftstätigkeit, Paarbeziehungen oder Vereinigung von Einzelpersonen).
Definition des Rechtsgesetzes

Definition des Rechtsgesetzes

Ein Rechtsakt wird als menschlicher, freiwilliger und bewusster Akt bezeichnet, der darauf abzielt, Rechtsbeziehungen zwischen Menschen herzustellen, beispielsweise um Rechte zu schaffen, zu ändern und auszulöschen. ZU Durch diesen Akt wird es entweder in Dingen oder in der Außenwelt eine Modifikation geben, Da dies das entsprechende Rechtssystem vorsieht und so genannte Rechtsfolgen erzeugt, wird ein Rechtsakt im Grunde genommen die Manifestation des Willens mit dem klaren Ziel sein, Rechtsfolgen zu erzeugen.
Definition des Gesellschaftsrechts

Definition des Gesellschaftsrechts

Das Gesellschaftsrecht ist der Rechtszweig, der sich auf Unternehmen und alles, was mit ihnen zu tun hat, aus rechtlicher Sicht konzentriert, dh auf die verschiedenen Unternehmensklassen, die Beziehung des Unternehmens zu den Verbrauchern, die Analyse der Besteuerung oder Handelsverträge.Aus historischer Sicht stammt das Gesellschaftsrecht aus dem römischen Recht, in dem es bereits ein allgemeines Prinzip gab, das die geschäftliche oder kommerzielle Tätigkeit beeinflusste: die Verhandlung begünstigen (was bedeutet, dass im Falle eines Rechtskonflikts, der den Handel betr
Definition des Gesetzes

Definition des Gesetzes

Eine Handlung ist eine Bescheinigung oder ein schriftliches Zeugnis, in dem ein Bericht darüber, was passiert ist, behandelt oder vereinbart wurde, wenn ein Umstand dies rechtfertigt, wie die Sitzung eines Konsortiums, die Wahl einer Person für eine Position, die öffentlich sein kann oder privat, die Vorstandssitzung eines Unternehmens oder einer Organisation, der Nachweis einer Geburt oder eine andere Tatsache, die die entsprechende rechtliche Bescheinigung erfordert oder erfordert von etwas, das aufgrund seiner Wichtigkeit passiert ist und weil es in Zukunft, wenn es nötig
Definition der Gesetzgebung

Definition der Gesetzgebung

Die Gesetzgebung wird als eine Reihe von Gesetzen bezeichnet, die eine bestimmte Angelegenheit oder Wissenschaft oder die Reihe von Gesetzen regeln, durch die das Leben in einem Land angeordnet wird, dh das, was im Volksmund als Rechtssystem bezeichnet wird, und das Verhaltensweisen und Handlungen festlegt, die akzeptabel sind oder abgelehnt werden .
Definition der Legalität

Definition der Legalität

Wenn von Legalität gesprochen wird, wird auf das Vorhandensein eines Gesetzessystems verwiesen, das eingehalten werden muss und das bestimmte Handlungen, Handlungen oder Umstände genehmigt und als Gegenstück andere missbilligt, die die etablierten und aktuellen Vorschriften betreffen. Legalität ist also alles, was im Rahmen des schriftlichen Rechts ausgeführt wird und was als Folge davon Respekt für die Lebens- und Koexistenzrichtlinien einer Gesellschaft hat, je nachdem, was jeder von ihnen unter einem solchen Konzept versteht.
Definition von Locador

Definition von Locador

Wir verstehen unter einem Vermieter die Person, die einer anderen Person, die dafür bezahlt, als Kreditgeber einer Wohnung, eines Hauses oder einer Immobilie fungiert. Der Vermieter ist mit anderen Worten der Eigentümer des Grundstücks und weil er es nicht als sein eigenes Haus nutzt, vermietet er es vorübergehend an einen anderen, um im Austausch für diesen Anteil den gleichen Geld- oder Kapitalbetrag zu erhalten.
NUSS und NAF (Soziale Sicherheit) - Definition, Konzept und was es ist

NUSS und NAF (Soziale Sicherheit) - Definition, Konzept und was es ist

Die soziale Sicherheit in allen Ländern benötigt fortschrittliche Identifikationssysteme, damit die Bürger angemessene Dienstleistungen erhalten können. Im Falle Spaniens sind NUSS und NAF zwei Identifikationsnummern, die auf der Gesundheitskarte erscheinen.Das Akronym NUSS steht für Social Security User Number und das Akronym NAF steht für Social Security Affiliation Number.
Definition des Handelsrechts

Definition des Handelsrechts

Handelsrecht, auch Handelsrecht genannt, ist die Gruppe oder Reihe von Gesetzen und Vorschriften, die im wirtschaftlichen Bereich festgelegt sind, um die Art der Beziehungen oder Verbindungen, die zwischen zwei oder mehr Parteien für kommerzielle und wirtschaftliche Austauschzwecke bestehen können, genau zu steuern.
Definition der Verordnung

Definition der Verordnung

EIN Verordnung ist ein geordnete und kohärente Vorschriften oder Normen, die die Arbeit in einem Unternehmen, in einer Organisation, das Zusammenleben in einem Wohnhaus, in einer Gemeinschaft, in einem Sport regelnunter anderem Alternativen.Eine Verordnung beinhaltet eine Gruppe von Richtlinien und Normen, die eine Aktivität regeln.
Was ist LGTB?

Was ist LGTB?

Das Akronym LGTB steht für Lesben, Schwule, Transsexuelle und Bisexuelle. Jede dieser Gruppen hat ihre eigene sexuelle Identität und Lesben haben eine sexuelle Anziehungskraft auf Frauen, Schwule auf Männer, Transsexuelle sind diejenigen, die die körperlichen Eigenschaften des anderen Geschlechts erwerben, und Bisexuelle haben undeutlich ein sexuelles Verlangen nach Männern oder Frauen.
Definition der Verpflichtung

Definition der Verpflichtung

Eine Verpflichtung ist das, wozu man verpflichtet ist oder was getan werden muss, wie die Zahlung von Steuern und Dienstleistungen an dem Ort, an dem wir leben, als Verpflichtung Es kann auch durch einen x-Umstand gegeben sein, der uns zwingt, dies oder jenes zu tun oder nicht zu tun. In diesem zweiten Fall können wir als Beispiel anführen, dass vor dem bevorstehenden Abschluss einer Prüfung zum Bestehen der Klasse oder des Schuljahres die Genehmigung zur Erfüllung besteht.
Definition des Arbeitsrechts

Definition des Arbeitsrechts

Das Arbeitsrecht, auch als Arbeitsrecht bekannt, ist einer der wichtigsten Rechtszweige auf sozialer Ebene. Dies ist so, da die Gesetze, Verordnungen und Gesetze, aus denen es besteht, das Arbeitsrecht zu einem der Rechte machen, die den größten Einfluss auf die Lebensqualität der Bevölkerung haben.
Definition von Fachwissen

Definition von Fachwissen

In unserer Sprache rufen wir an Sachverstand zu diese Fähigkeit, Fähigkeit, Erfahrung oder dieses Wissen, das ein Individuum in Bezug auf eine Wissenschaft, Disziplin, Aktivität oder Kunst besitzt.Fähigkeit oder Fähigkeit einer Person, eine Aufgabe zu entwickeln oder einen Konflikt zu lösen Zum Personen, die in einem Fach oder Fach kompetent und sachkundig erscheinen, werden im Volksmund als Experten bezeichnet.
Definition des ordentlichen Rechts

Definition des ordentlichen Rechts

Im Rechtssystem der meisten Länder gibt es verschiedene Arten von Gesetzen. Das sogenannte ordentliche Recht ist eines, in dem es keine besonderen Verfahren für seine Genehmigung gibt. Es soll eine Regel von rechtlichem Rang sein, die ein einfaches Verfahren für ihre endgültige Verabschiedung erfordert.
Definition von falschem und schmerzhaftem Mord

Definition von falschem und schmerzhaftem Mord

Verbrechen werden auf verschiedene Arten klassifiziert. Einer von ihnen besteht darin, zwei Aspekte zu unterscheiden: Schuld und Betrug. Diese Unterscheidung ist relevant, weil damit der Grad der Verantwortung einer Person für ihr kriminelles Verhalten genau bestimmt werden kann.SchmerzlichEin Verbrechen ist böswillig, wenn jemand unter zwei Voraussetzungen handelt: Er weiß, was er tut, und er verhält sich völlig freiwillig.
Definition der Legitimität

Definition der Legitimität

Das Wort Legitimität ist ein Wort, das in vielen verschiedenen Situationen verwendet werden kann, die sich auf das politische, juristische, wirtschaftliche, soziale oder tägliche Leben der Menschen beziehen können.Legitimität kommt vom lateinischen Begriff Ich werde legitimierenWas bedeutet es, das Gesetz durchzusetzen?
Definition der Justiz

Definition der Justiz

Macht des für die Justizverwaltung zuständigen StaatesDie Justizgewalt ist eine der drei Staatsmächte, die nach dem derzeitigen Rechtssystem zuständig ist Verwalten Sie die Gerechtigkeit in der Gesellschaft nur durch die Anwendung gesetzlicher Normen in auftretenden Konflikten. Von Richtern ausgeübt, können die Entscheidungen dieser Befugnis nur von den Justizbehörden widerrufen werden, die eine höhere Ebene innehaben.
Geburten-Sterblichkeitsrate - Definition, Konzept und was es ist

Geburten-Sterblichkeitsrate - Definition, Konzept und was es ist

Um den Lebensstandard einer Gesellschaft zu kennen, verwendet die Soziologie eine Reihe objektiver Parameter oder Indikatoren, die es ermöglichen, eine allgemeine Vision einer Gemeinschaft zu vermitteln. Es gibt Parameter aller Art, wie z. B. BIP, Straßenkilometer, Schulniveau oder Pro-Kopf-Einkommen.
Definition von Belästigung

Definition von Belästigung

Belästigung bedeutet Misshandlung, Belästigung oder Bestrafung und kann in Bezug auf eine Person oder ein Tier angewendet werden. Folglich ist Belästigung alles Verhalten mit einer beleidigenden und gewalttätigen Komponente.Verschiedene Formen der BelästigungSexuelle Belästigung tritt normalerweise am Arbeitsplatz auf und wird als eine Form von Gewalt und Diskriminierung angesehen.
Definition von Machtmissbrauch

Definition von Machtmissbrauch

Das Missbrauch impliziert die übermäßige, unangemessene, unfaire und missbräuchliche Verwendung von etwas oder jemandem, während die kann Es ist die Domäne, die Macht oder die Gerichtsbarkeit, die jemand befehlen muss, oder, falls dies nicht der Fall ist, eine Handlung oder Aktivität auszuführen.
Definition des Handelsregisters

Definition des Handelsregisters

Das Handelsregister ist eine Rechtsinstitution, in der alle mit Unternehmen verbundenen Handlungen registriert sind, dh ihre Satzung, Kapitalerhöhungen und -minderungen, ihre Verwalter und Anwälte, Fusionen und Umwandlungen, Insolvenz oder Liquidation eines Unternehmens. Unter anderem Funktionen.
Definition der Entschädigung

Definition der Entschädigung

Das Konzept, das uns in dieser Überprüfung beschäftigt, wird in unserer Sprache häufig verwendet, insbesondere im Bereich des Rechts, um den wirtschaftlichen Ausgleich zu bezeichnen, den eine Person verlangen kann, die das Gefühl hat, auf der Ebene der Arbeit, der Moral oder der Wirtschaft geschädigt worden zu sein.
Definition des Umweltrechts

Definition des Umweltrechts

Innerhalb des Gesetzes und im Vergleich zu einigen anderen Arten von Rechtsvorschriften könnte das Umweltrecht als eines der spezifischsten bezeichnet werden, da es sich auf einen relativ begrenzten Bereich der Realität bezieht, obwohl dies nicht bedeutet, dass es weniger wichtig ist oder das kann nicht mit anderen Arten von Gesetzen verbunden werden.
Definition der Kasuistik

Definition der Kasuistik

Das Wort Kasuistik kommt vom lateinischen Kasus, was Fall bedeutet. Es wird in drei verschiedenen Sinnen verwendet. Im Allgemeinen bezieht es sich auf die (1) Analyse von Situationen oder besonderen Fällen, die Teil derselben Angelegenheit sind. Andererseits ist (2) auf dem Gebiet der Theologie oder Ethik die Anwendung allgemeiner moralischer Prinzipien auf verschiedene konkrete Verhaltensweisen von Menschen.
Definition von Rechtsstaatlichkeit

Definition von Rechtsstaatlichkeit

Es ist die politische Form der Organisation des sozialen Lebens, durch die die Behörden, die es regeln, streng durch einen höchsten Rechtsrahmen begrenzt sind, den sie akzeptieren und dem sie sich in seinen Formen und Inhalten unterwerfen. Daher muss jede Entscheidung der Leitungsgremien gesetzlich geregelten Verfahren unterliegen, die sich an der absoluten Achtung der Grundrechte orientieren.
Was ist Pederast?

Was ist Pederast?

Es gibt verschiedene Arten von Verbrechen, eines der schwerwiegendsten ist Pädophilie. Das heißt, der sexuelle Missbrauch von Minderjährigen. Die Fälle von Pädophilen führen zu Nachrichten über Ereignisse. Pädophilie ist ein Verbrechen, das mit Freiheitsstrafe geahndet wird.
Definition des Autors

Definition des Autors

Ein Autor ist jede Person, die ein bestimmtes Werk schafft, für das sie gesetzlich geschützte Rechte hat.. Im Allgemeinen bezieht sich der Begriff auf Produzenten von Lesematerial, obwohl er auf jeden Schöpfer von Lesematerial ausgedehnt werden kann Software, von Bildwerken, von Kino, von Musik usw.
Definition der Wahrscheinlichkeit

Definition der Wahrscheinlichkeit

Der Begriff Redlichkeit stammt aus dem Lateinischen probitas, was Güte und Aufrichtigkeit des Geistes bedeutet und gleichbedeutend mit Ehre ist. Wir könnten sagen, dass Redlichkeit auf der Achtung des Gesetzes, sozialen Normen und einem individuellen Konzept der Moral beruht.Wahrscheinlichkeit bezieht sich auf Integrität, Ehrlichkeit und Fairness im Verhalten.
Definition von unveräußerlich

Definition von unveräußerlich

Auf Wunsch von RichtigEs ist die Rede von unveräußerlichWenn etwas nicht entfremdet werden kann, dh nicht übertragen, übertragen oder verkauft werden kann, entweder weil es rechtliche Hindernisse gibt oder weil es natürliche Hindernisse gibt, die den Verkauf nicht garantieren .
Definition der rekonstruierten Familie

Definition der rekonstruierten Familie

Unter einer rekonstruierten oder rekonstituierten Familie wird eine Familie verstanden, die von einem erwachsenen Paar gebildet wird, in dem mindestens eines der beiden Mitglieder ein Kind aus einer früheren Beziehung hat. Man könnte sagen, es ist die Schaffung einer neuen Familie aus einer bestehenden.
Definition der Überweisung

Definition der Überweisung

Der Begriff Remission kann sich auf verschiedene Bedeutungen beziehen, die je nach Verwendungszweck variieren. In einem ersten Sinne bezieht sich das Wort Überweisung auf die Idee der Überweisung, weshalb eine Überweisung eine Handlung ist, mit der man sich auf etwas bezieht, das bereits existiert oder vorher war, beispielsweise wenn eine Person schreibt und eine Überweisung vornimmt es.
Definition der Meinung

Definition der Meinung

EIN Meinung ist ein Meinung oder, falls dies nicht der Fall ist, ein Urteil, insbesondere ein Urteil eines Spezialisten in der betreffenden Angelegenheit, das über etwas oder jemanden gebildet oder erlassen wird.Meinung oder Urteil eines Spezialisten zu einer Angelegenheit oder zum Urteil eines Gerichts oder Richters Obwohl es ein sehr weit verbreitetes Wort ist, ist seine Verwendung in der Realität in der EU sehr beliebt juristische und legislative Kontexte.
Definition des Statuts

Definition des Statuts

Im Allgemeinen verstehen wir unter Gesetz, dass eine Reihe von Gesetzen, die in einer Gesellschaft ausgearbeitet und veröffentlicht werden, von allen Bürgern der Region, auf die Bezug genommen wird, respektiert und berücksichtigt werden müssen. Wenn wir jedoch zu größeren Einzelheiten gehen, können wir sagen, dass das Gesetz eine geringere Form von Gesetzen ist, da es im Allgemeinen im Rahmen einer bestimmten Region, Stadt oder eines bestimmten Gebiets sowie der Gesetze, die eine Institution oder Einrichtung regeln, ausgearbeitet wird auf eine besondere Weise.
Definition des Beklagten

Definition des Beklagten

Person, der die Begehung oder Beteiligung an einer Straftat zugeschrieben wirdDer Begriff des Angeklagten wird ausschließlich im juristischen Bereich verwendet, da dies der Name der Person ist, der die Begehung eines bestimmten Verbrechens oder ihre Beteiligung an einer Straftat zugeschrieben wird.
Definition von Vorschriften

Definition von Vorschriften

Der Begriff normativ bezeichnet die Gruppierung von Normen oder Regeln, die plausibel sind, um auf Geheiß einer bestimmten Aktivität oder Angelegenheit, einer Organisation oder Gesellschaft mit dem Auftrag, ihren Betrieb zu organisieren, angewendet zu werden. Normen oder Regeln, die unter anderem eine Organisation, eine Gesellschaft, Aktivitäten ordnen und regeln und deren Ziel es ist, das Zusammenleben harmonischer zu gestaltenDie Idee ist, das Verhalten der Menschen, aus denen diese Assoziationen bestehen und die auch auf Geheiß einer Gemeinschaft handeln, zu ordnen und zu
Definition der Konzession

Definition der Konzession

Gib jemandem etwasIm weitesten Sinne bezieht sich der Begriff Konzession auf die Handlung und das Ergebnis der Verleihung von etwas an jemanden.Wenn jemand einem anderen etwas gewährt, geht es fast immer darum, eine Entscheidung zurückzunehmen, die beispielsweise rechtzeitig getroffen wurde.
Definition der Entschuldigung

Definition der Entschuldigung

Es ist mit dem Begriff bezeichnet Entschuldigung zu das Argument, das Teil einer Rede oder eines Schreibens sein kann, in dem ein besonderer Schwerpunkt auf die Verteidigung, das Lob, das Lob oder die Rechtfertigung der Handlung, Untätigkeit, Idee, des Denkens einer Person oder einer Gruppe gelegt wird, die Gegenstand einer früheren Kontroverse ist, da es sich im Allgemeinen um Themen handelt, die nicht mit dem Gesetz übereinstimmen oder bei denen das Gemeinwohl einer Gesellschaft ernsthaft beeinträchtigt werden kann, wenn die Position verteidigt wird oder triumphiert.
Definition des Finanzrechts

Definition des Finanzrechts

Das Finanzrecht ist das Recht, das für die Regulierung und Organisation aller Aktivitäten verantwortlich ist, die mit den Finanzen und dem Budget eines Staates zu tun haben. Als solches ist das Finanzrecht (im Gegensatz zum Steuer- oder Steuerrecht) Teil des öffentlichen Rechts, da es zwischen öffentlichen Einrichtungen wie Staaten, Verwaltungs- und Gesetzgebungsinstitutionen usw.
Definition der Entlassung

Definition der Entlassung

Das Wort Entlassung bezieht sich auf Aktion und die Wirkung der Außerkraftsetzung. Aussetzen eines Gerichtsverfahrens wegen fehlender BeweiseIn der Zwischenzeit bedeutet die Entlassung, dass eine Voruntersuchung eingestellt wird und ein Gerichtsverfahren ohne weiteren Verlauf verbleibt, da keine Gründe vorliegen, die dazu führen, dass das Verfahren fortgesetzt wird.
Definition von Forensik

Definition von Forensik

Das Wort forensisch hat eine sehr wiederkehrende Verwendung in der Rechtsgebiet da auf diese Weise die Medizinischer Fachmann, der in einem Untersuchungsgericht arbeitet und der dann in diesem Gericht tätig ist, befasst sich insbesondere mit Eingriffen in Fälle und Situationen, die dieses Gericht untersucht und die seiner Natur nach die offizielle Zertifizierung eines Arztes erfordern.
Was ist Zwang?

Was ist Zwang?

Zwang ist die Möglichkeit, die dem Staat zur Verfügung steht, um Gewalt anzuwenden, wenn sich eine Person weigert, einer Sanktion nachzukommen. Es ist daher ein rechtliches Merkmal, das es ermöglicht, dass die erlassenen Regeln und Vorschriften in Bezug auf die Einhaltung wirksam werden, da sie, wenn sie nicht existieren würden, nur vom guten Glauben der Bürger abhängen würden, dass sie in Kraft treten .
Definition von Kassation

Definition von Kassation

Der Begriff Kassation wird ausschließlich im Rechtsbereich verwendet und bezeichnet als allgemeine Idee die Aufhebung eines Satzes, dh dessen Aufhebung oder Widerruf.Dieser juristische Begriff kann in mehrfacher Hinsicht dargestellt werden: Berufung, Kassationsgericht, Zivilkassation oder Kassation im Interesse des Gesetzes.
Definition der Kriminalistik

Definition der Kriminalistik

Die Kriminalistik ist eine Hilfswissenschaft des Strafrechts, deren Haupttätigkeit darin besteht, die untersuchten Verbrechen aufzudecken, zu erklären und zu beweisen.Wissenschaftliche Erkenntnisse erweisen sich als das Hauptinstrument, mit dem die Kriminologie ihre Aufgabe erfüllen muss.
Definition der freien Union

Definition der freien Union

Die zivile oder religiöse Ehe war die traditionelle Option für die sentimentale Vereinigung von Männern und Frauen. In den letzten Jahrzehnten hat sich jedoch eine neue Art von Beziehung verbreitet, die Common Law Union oder Partnerschaft. Grundidee der freien UnionDie sentimentale Bindung außerhalb des Ehevertrags und ohne jegliche Bindung wird von einigen Bereichen der Gesellschaft als sehr vernünftige Option angesehen.
Definition von Leihmutterschaft

Definition von Leihmutterschaft

Auf Wunsch von Richtig, das Leihmutterschaft stellt sich als die heraus Ersetzung einer Verpflichtung, sei es eines Einzelnen oder einer Sache, durch eine andere oder eine andere, wie angemessen. In der Zwischenzeit kann die Aktion der Übergabe in einer der beiden Positionen eintreten, die eine Verpflichtung zulassen: Gläubiger oder Schuldner.
Definition von Prevaricate

Definition von Prevaricate

Das vorherrschen, auch bekannt als Ausflüchte Es ist das eine Verbrechen, bei dem Beamte, Behörden einer Nation, Richter begehenunter anderem, wenn Sie scheitern entweder wissentlich, das heißt absichtlich oder durch unentschuldbare Unwissenheit, an den Verpflichtungen und Pflichten, die ihrer Position innewohnen.
Definition der Freigabe

Definition der Freigabe

Das Verb exonerate wird als Synonym für Linderung oder Entladung dargestellt und wird verwendet, um zu erwähnen, dass jemand keine Verantwortung mehr für etwas hat und folglich von seiner möglichen Schuld befreit wird. Entlastung als Entlastungsmaßnahme zeigt an, dass eine Person von der Übernahme einer bestimmten Verantwortung befreit ist, da sie ihr aus irgendeinem Grund nicht entspricht.
Definition der Warnung

Definition der Warnung

Ein Verweis ist eine Mitteilung oder Warnung an jemanden mit der Absicht, eine Leistung zu korrigieren, die auf unregelmäßige Weise ausgeführt wird.Allgemeines WarnverfahrenEs sind zwei Protagonisten beteiligt: ​​die Person oder die Institution, die die Warnung auferlegt, und die Person, die ermahnt wird. Ers
Definition des Urteils

Definition des Urteils

Das Wort Beurteilung Es ist ein Begriff, der in unserer Sprache weit verbreitet ist und mehrere Referenzen zulässt.Gerichtsverfahren, in dem ein Gericht oder ein Richter einen Konflikt zwischen Parteien löst und die Justiz nach den geltenden Vorschriften verwaltet Auf dem Gebiet der richtigZweifellos die beliebteste Referenz, besteht der Prozess aus a Rechtsdiskussion zwischen den intervenierenden Parteien, deren Verbreitung und Lösung dem Wissen eines Richters oder Gerichts vorgelegt wird, das speziell für die Lösung der Angelegenheit geschult wurde.
Definition von Beweisen

Definition von Beweisen

Beweis ist die klare und offensichtliche Gewissheit einer Sache, so dass niemand daran zweifeln oder es sogar leugnen kann. “Der Beweis seines Blutes am Tatort zeigt, dass er eine Rolle darin hatte. Ihr völlig gerötetes Gesicht ist der stärkste Beweis für die Schande, die sie empfindet, wenn sie vor ihrer Familie über ihr Privatleben spricht.”G
Definition der Beschaffung

Definition der Beschaffung

Wenn sich eine Person frei für Prostitution entscheidet, wird ihre Tätigkeit nicht als gesetzeswidrig angesehen. Wenn jedoch jemand einen wirtschaftlichen Nutzen aus der Ausübung der Prostitution einer anderen Person zieht, begeht er ein Verbrechen des Zuhälters. Die Person, die den Sexhandel anderer Menschen fördert, um davon zu profitieren, ist ein Zuhälter.
Definition des Rechtsstatus

Definition des Rechtsstatus

Rechtsstatus oder Rechtspersönlichkeit ist ein Konzept des Rechtsbereichs und ein wesentliches Element innerhalb der Rechtsnormen, die die Organisation einer Gesellschaft und eines Staates regeln.Eine Einzelperson oder eine Gruppe hat einen rechtlichen Status für die einfache Tatsache des Bestehens.
Definition von Rechtsstreitigkeiten

Definition von Rechtsstreitigkeiten

Ein Rechtsstreit zeigt die rechtliche Konfrontation zweier Parteien mit Interessenkonflikten, die eine gerichtliche Lösung durch einen Prozess anstreben. In diesem Rechtsstreit gibt es ein gemeinsames Muster: Die Interessen des einen stehen im Gegensatz zu den Interessen, die von der anderen Gegenpartei verteidigt werden.
Definition der Ausbeutung von Arbeitskräften

Definition der Ausbeutung von Arbeitskräften

Jede Arbeitstätigkeit beinhaltet eine Vereinbarung zwischen einem Arbeitgeber und einem Arbeitnehmer. In dieser Vereinbarung schlägt der Arbeitgeber Gehaltsbedingungen, einen Zeitplan und auszuführende Funktionen vor, und im Gegenzug erhält der Arbeitnehmer ein Gehalt. Wenn diese Verbindung im Rahmen von Legalität und Respekt hergestellt wird, handelt es sich um eine würdige Tätigkeit.
Definition von Willkür

Definition von Willkür

Das Wort Willkür Wir verwenden es sehr oft in unserer Sprache, wenn wir darauf hinweisen wollen jemand hat gehandelt oder handelt gegen die Gerechtigkeit, das heißt, mit Ungerechtigkeit, gegen die Vernunft oder gegen die geltenden Gesetze zu versuchen und völlig von ihrem Willen oder seiner Laune beherrscht zu werden.
Definition von Leasing

Definition von Leasing

Leasing ist die Abtretung, der Erwerb einer vorübergehenden Nutzung oder die Verwertung von Gegenständen, Werken oder Dienstleistungen gegen einen Wert. Der Mietwert der Räumlichkeiten stieg gegenüber dem Vorjahr um 50%.Und das Mietvertrag ist der Vertrag, durch den sich eine der als Vermieter bezeichneten Parteien verpflichtet, die Nutzung und den Genuss einer beweglichen oder unbeweglichen Sache vorübergehend auf eine andere Partei zu übertragen, die als Mieter bezeichnet wird und durch die vorgenannten verpflichtet ist Vertrag, um einen Wert für diese Nutzun
Definition von Illegalität

Definition von Illegalität

Der Begriff Illegalität bezieht sich auf jede Handlung oder Handlung, die nicht in das Spektrum des Gesetzes fällt, dh es handelt sich um eine Straftat, die in einigen Fällen eine Gefahr oder einen Schaden für die Gesellschaft darstellen kann.Um das Konzept der Illegalität zu verstehen, müssen wir von der Idee ausgehen, dass sich jede Gesellschaft eine Reihe von Vorschriften, Gesetzen und Regeln gibt, deren Hauptziel es ist, das Zusammenleben zu ordnen und allen Bürgern ein angemessenes Leben zu ermöglichen möglich, je nachdem, was für diese Gese
Definition von Verbrechen

Definition von Verbrechen

Unter einer Straftat wird jede Handlung oder Aktivität verstanden, die ohne Einhaltung des schriftlichen und des Gewohnheitsrechts ausgeführt wird. Sie bestehen aus schweren Verbrechen wie Mord oder Schädigung der körperlichen Unversehrtheit einer Person. Das Verbrechen ähnelt dem Verbrechen, obwohl letzteres direkter mit dem Verstoß gegen die schriftlichen Gesetze und der daraus resultierenden Strafe in Verbindung mit der Art des begangenen Verbrechens zusammenhängt.
Definition von Iuspositivismus

Definition von Iuspositivismus

Das Recht ist ein soziales Phänomen, das ein normatives System darstellt, mit dem es möglich ist, eine Gesellschaft zu organisieren. Die Gesetze bilden das System, das die Regulierung des Sozialverhaltens in bestimmten Bereichen ermöglicht, sei es in den Bereichen Handel, Zivil, Kriminalität, Arbeit usw.
Definition der Arbeitsvorschriften

Definition der Arbeitsvorschriften

Das Arbeitsumfeld ist kein chaotisches System, in dem jeder jederzeit tun kann, was er will, sondern die Arbeit wird auch durch einen eigenen Kodex geregelt, der sich in einer Regelung widerspiegelt, die als Grundlage für die gute Führung eines Unternehmens dient. Jeder Vertragsarbeiter, der Teil der Belegschaft eines Unternehmens wird, hat Rechte, aber auch Pflichten, die erfüllt werden müssen.
Richtliniendefinition

Richtliniendefinition

Eine Police ist die Bezeichnung, die das Dokument erhält, in dem der Versicherungsvertrag einerseits und andererseits die Pflichten und Rechte widerspiegelt, die sowohl dem Versicherer als auch dem Versicherten entsprechen, die die beiden an diesem Typ beteiligten Parteien sind Vertrag.Das Dokument beschreibt die Personen, Gegenstände oder Instrumente, die der Versicherung unterliegen, und die Entschädigungen und Garantien werden für den Fall festgelegt, dass ein Verlust eintritt, der diesen Vermögenswert, diese Person oder diesen Gegenstand unseres Eigentums betrifft.
Definition der Rechtspflicht

Definition der Rechtspflicht

In jedem Rechtssystem sind Regeln festgelegt, die befolgt werden müssen. Dies impliziert, dass es Verpflichtungen gibt, die von Einzelpersonen oder juristischen Personen unbedingt eingehalten werden müssen. Folglich gibt es auf dem Gebiet des Rechts das Konzept der gesetzlichen Pflicht, und es besteht aus der Auferlegung von Verpflichtungen oder Pflichten.
Definition von Bastard Son

Definition von Bastard Son

Von dem Bastardsohn wird auf zwei verschiedene Arten gesprochen. Erstens ist es das Kind, das aus einer illegalen Vereinigung geboren wurde, normalerweise außerhalb der Ehe. Andererseits bezieht es sich auch auf einen Sohn eines unbekannten Vaters. In jedem Fall wird es normalerweise abfällig oder direkt als sehr beleidigende Beleidigung verwendet.
Definition von INAPAM (Mexiko)

Definition von INAPAM (Mexiko)

In den Industrieländern insgesamt nimmt die Gruppe älterer Menschen allmählich zu. Diese Realität hat die Notwendigkeit geschaffen, öffentliche Einrichtungen zu schaffen, um die Probleme im Zusammenhang mit diesem Sektor der Gesellschaft anzugehen. In diesem Zusammenhang wurde 1979 in Mexiko eine Einrichtung von öffentlichem Interesse gegründet, das National Institute of Older Adults, besser bekannt unter dem Akronym INAPAM.
Definition von Machiavellian

Definition von Machiavellian

Machiavellian ist ein Adjektiv, das sich auf den Machiavellianismus bezieht, einen Gedankenstrom, der seinen Namen seinem Autor Machiavelli verdankt. Ein revolutionärer Denker aus ethischer Sicht, da er über den Einsatz schlechter Handlungen nachdenkt, wenn das Ende dies rechtfertigt. Dies ist einer der Gründe, warum der Gedanke an Niccolò Machiavelli so viele Debatten ausgelöst hat und kontrovers diskutiert wurde.
Definition des Lehrers

Definition des Lehrers

Ein Vormund ist die Person, die nach den Gesetzen ihres Landes gebilligt ist und die elterliche Gewalt noch nicht offiziell ausübt, je nach Einzelfall für das Sorgerecht für eine Person oder nur für ihre materiellen Güter verantwortlich ist, weil sie sich nicht entscheiden kann sich selbst als Folge einer Minderjährigen oder einer geistigen Behinderung.
Definition der Amparo-Studie

Definition der Amparo-Studie

Die Mittel, um Grundrechte zu verteidigen und Willkür entgegenzuwirkenDas Amparo-Prozess Es ist eine in Mexiko weit verbreitete Verfahrensressource und wird von der nationalen Verfassung dieses Landes anerkannt und geschützt. Innerhalb des mexikanischen Rechtssystems, das die Regeln darstellt, die den mexikanischen Staat aus rechtlicher Sicht regeln, ist der Amparo-Prozess ein Mittel der häufigen Anwendung, wenn sich die interessierte Partei, die ihn initiiert, in einem ihrer Rechte verletzt fühlt.
Definition der öffentlichen Urkunde

Definition der öffentlichen Urkunde

Das Öffentliche Tat ist ein Dokument, in dem es in Anwesenheit eines Notars vermerkt ist, dass der Beamte befugt ist, privaten Dokumenten öffentlichen Charakter zu verleihen, und sie zu diesem oder jenem Zweck mit seiner Unterschrift und Anwesenheit, einem bestimmten Ereignis oder einem Recht, das zu Recht von diesem Beamten autorisiert wurde, autorisiert; der zusammen mit dem oder den Stipendiaten unterschreibt und auch Vertrauen in die Rechtsfähigkeit des Inhalts und das Datum seiner Durchführung gibt.
Definition des Personenstands

Definition des Personenstands

Unter Familienstand versteht man die besondere Bedingung, die eine Person in Bezug auf ihre persönlichen Bindungen zu Personen eines anderen Geschlechts oder des gleichen Geschlechts kennzeichnet, mit denen sie Bindungen schafft, die gesetzlich anerkannt werden, auch wenn sie keine Verwandten oder Verwandten sind direkt.
Definition der Präambel

Definition der Präambel

Es heißt als Präambel Dazu verbale Manifestation, die in chronologischer Reihenfolge vor der Entwicklung des Aktes ausgedrückt wird, der im Rahmen des Ereignisses, des Hauptereignisses, stattfinden würde. Ausdruck vor einem HauptaktEs ist ein Wort, das aus der lateinischen Sprache stammt, genauer gesagt aus praeambulus, prae ist voraus, und zu gehen, um zu kommen, sich auf das zu beziehen, was etwas vorausgeht, oder davor zu stehen.
Definition des Preises

Definition des Preises

Das Wort Adjudication wird für verwendet Erklären Sie, dass etwas zu dieser Person gehört. Inzwischen in der Rechtsgebietstellt sich heraus, dass die Auszeichnung a Gemeinsame Rechtshandlung, bei der ein bewegliches oder unbewegliches Vermögen einer Person oder einem Unternehmen nach Feier einer Auktion, eines Angebots oder einer erblichen Verteilung zugeschrieben wird.
Definition von Zuwiderhandlung

Definition von Zuwiderhandlung

Der Begriff Zuwiderhandlung ist ein Begriff auf dem Gebiet des Rechts, der verwendet wird, um diejenigen Handlungen zu bezeichnen, die gegen die Gesetze oder die gesetzlich festgelegten Bestimmungen verstoßen und daher sowohl für die Person, die sie ausführt, als auch für andere eine Gefahr darstellen können.
Definition des Aussehens

Definition des Aussehens

Erscheinen ist die Handlung, mit der eine Person an einem Ort erscheint, normalerweise weil sie im Voraus gerufen wurde. Das entsprechende Substantiv ist Aussehen (zum Beispiel "Ich habe nächste Woche ein Aussehen vor dem Richter").Erscheinen ist ein allgemein gebräuchliches Wort, obwohl es normalerweise in einem formalen oder administrativen Kontext verwendet wird.
Was ist strafbar?

Was ist strafbar?

Eine Handlung gilt als strafbar, wenn davon ausgegangen wird, dass sie eine rechtliche Bestrafung verdient. Bestrafbare Handlungen oder Verhaltensweisen sind solche, die gegen das Gesetz verstoßen, und folglich gehen diese Arten von Handlungen mit einer entsprechenden Sanktion oder Strafe einher.
Definition von einfachem Mord

Definition von einfachem Mord

Jemand verursacht absichtlich den Tod einer anderen PersonMord ist eines der häufigsten Verbrechen in Gesellschaften und besteht aus jemandem, der durch verschiedene Modalitäten den Tod eines anderen Menschen verursacht. Beispielsweise wird das Wort häufig als Synonym für Konzepte wie Verbrechen und Mord verwendet.
Definition der Vereinbarung

Definition der Vereinbarung

Es gibt eine Abstimmung, wenn zwischen mehreren Parteien eine Kooperationsvereinbarung besteht. Auf diese Weise schaffen zwei Personen, die aus irgendeinem Grund einen Pakt schließen, eine Art Bindung oder Vereinbarung. In ähnlicher Weise haben zwei oder mehr Organisationen ein Konzert, wenn sie sich auf eine Art von Beziehung einigen, sei es sozialer, wirtschaftlicher oder politischer Natur.
Definition des Zweifelsnutzens

Definition des Zweifelsnutzens

Dieser Ausdruck wird sowohl in der Alltagssprache als auch im rechtlichen Kontext verwendet. In beiden Fällen drückt es eine allgemeine Idee aus: Wenn Sie den Verdacht haben, dass sich jemand unangemessen verhält, ist es vorzuziehen, ihn nicht vorher vorwegzunehmen.Mit anderen Worten, wir geben jemandem den Vorteil des Zweifels, wenn wir nicht im Voraus schlecht über ihn nachdenken und ihm einen Vertrauensspielraum geben möchten.
Definition des Völkerrechts

Definition des Völkerrechts

Der Name des Völkerrechts ist derjenige, der auf die Reihe von Rechts- und Rechtsnormen angewendet wird, deren Hauptziel darin besteht, dazu beizutragen, die Beziehungen zwischen den verschiedenen Nationalstaaten so geordnet und kohärent wie möglich zu gestalten, um mit den Beziehungen von Solidarität, Frieden und Frieden zusammenzuarbeiten Zusammenarbeit.
Definition von Rescind

Definition von Rescind

Aufheben Es ist ein streng rechtliches Konzept und als Folge einer breiten Anwendung und Verwendung in dieser und jener Art von Kontext bezieht sich auf die Handlung oder Entscheidung, durch die eine bestimmte Person, ein Unternehmen, eine Organisation, ein Unternehmen, unter anderem durch eine vorherige gerichtliche Erklärung, einen Vertrag, eine Handlung oder eine rechtliche Verpflichtung, die zuvor mit einer anderen Person, einem Unternehmen oder einer Organisation getroffen wurden, unwirksam macht.
Würdiges Leben - Definition, Konzept und was es ist

Würdiges Leben - Definition, Konzept und was es ist

Im Allgemeinen wird unter einem würdigen Leben die Tatsache verstanden, dass eine Existenz mit den Grundbedürfnissen und unter Arbeits- und menschlichen Bedingungen mit einem Mindestmaß an Wohlbefinden geführt wird. Diese Definition ermöglicht es uns, eine ungefähre Vorstellung vom Konzept eines würdigen Lebens zu haben, aber wir müssen uns daran erinnern, dass die Idee eines würdigen Lebens eine persönliche Wertedimension und eine relative und kulturelle Komponente hat.
Definition der Priorität

Definition der Priorität

Das Wort Priorität kommt vom lateinischen praelatio, was bedeutet, dass etwas Vorrang vor etwas anderem hat. Der Begriff Priorität ist ein Kultismus, der in der Umgangssprache selten verwendet wird.Anstatt über die Priorität der zu diskutierenden Themen zu sprechen, wird daher häufiger auf die Priorität oder die relevantesten Themen verwiesen.
Definition des Salic-Gesetzes

Definition des Salic-Gesetzes

In einigen Perioden der Geschichte Frankreichs und Spaniens wurden Frauen beim Zugang zum Thron der Nation an den Rand gedrängt. Dieses Verbot der dynastischen Nachfolge erstreckte sich auch auf die Nachkommen von Frauen. Die angewandte Rechtsnorm war das bekannte Salic-Gesetz. Dieses Gesetz spielte auch in anderen Ländern des europäischen Kontinents wie Schweden, Ungarn und Polen eine führende Rolle.
Dateidefinition

Dateidefinition

Das Konzept von Verfahren Es hat mehrere Verwendungszwecke in unserer Sprache, wir müssen jedoch betonen, dass die am weitesten verbreitete Referenz diejenige ist, die im juristischen Bereich auftritt, und dass eine Akte ein Dokument ist, in dem eine Reihe von Handlungen und auch Unterlagen in Bezug auf einen Gerichtsfall enthalten sind.
Definition von Abonnieren

Definition von Abonnieren

Das Wort abonnieren hat mehrere Referenzen ...Auf Antrag der Unterzeichnung einer Erklärung oder eines Vertrags, wenn jemand unterschreibt unten oder am Ende des betreffenden Schreibens oder Dokuments Es wird als Unterzeichnung bezeichnet, dh die Unterschrift am Ende jeder der am Vertrag beteiligten Parteien garantiert die Vereinbarung zwischen beiden und deckt auch die Frage der Rechtmäßigkeit ab.