Kategorie: Religion

Definition von Lay

Definition von Lay

Das Wort laic wird verwendet, um zu berücksichtigen das, was nicht kirchlich ist, ohne geistliche Ordnungen. Das, was nicht mit der Kirche oder den Religionen und dem Gläubigen verbunden ist, der seinen Glauben entwickeln kann, aber nicht verpflichtet ist, den priesterlichen Verpflichtungen nachzukommen Im Allgemeinen wird der Begriff verwendet, um dies zu bezeichnen Mitglied der katholischen Kirche, das kein Mitglied des Klerus istDas heißt, der Laie ist ein Christ, der seine religiöse Mission außerhalb des geistlichen Umfelds ausübt, getauft wird, aber das Sakrame
Definition von 7 Todsünden

Definition von 7 Todsünden

Das Hauptstädte Sünden Sie sind diejenigen, von denen andere Sünden vergossen werden. Die sieben Todsünden sind eine Klassifikation der Laster die in den frühen Lehren des Katholizismus und des Christentums aufgeführt wurden, um die Gläubigen über die christliche Moral aufzuklären.
Jungfrau Maria - Definition, Konzept und was es ist

Jungfrau Maria - Definition, Konzept und was es ist

Wie die Bibel berichtet, geschah vor 2000 Jahren etwas Außergewöhnliches: Eine bescheidene Frau jüdischer Herkunft namens Maria erhielt eine Ankündigung von dem Engel Gabriel, der von Gott gesandt worden war. Der Engel teilte ihm mit, dass er einen Sohn haben würde und dass sein Name Jesus sein würde, der wiederum der Sohn Gottes war.
Definition des Dekalogs

Definition des Dekalogs

Zehn Regeln, die jede Aktivität regelnEs ist mit dem Begriff bezeichnet Dekalog zum Satz von zehn Prinzipien oder Normen, die als grundlegend für die Ausübung einer Aktivität angesehen werdenZum Beispiel sollten Transparenz und Kohärenz Teil des Dekalogs eines jeden Journalisten sein, um seinen Beruf ohne Risse auszuüben.
Definition von Paria

Definition von Paria

Das Wort Paria hat zwei Bedeutungen. Er ist Mitglied der unteren Kaste des Hinduismus und gleichzeitig in der westlichen Welt ein Ausgestoßener eine sozial marginalisierte Person, jemand, der in der gesamten Gesellschaft sehr benachteiligt ist.Ausgestoßene und das Kastensystem in IndienIn der Tradition des Hinduismus ist die Gesellschaft nach einem geschichteten System organisiert.
Definition des moralischen Bewusstseins

Definition des moralischen Bewusstseins

Der Mensch ist ein Wesen von enormer Größe, wie der persönliche Kern zeigt. Eine der charakteristischen Noten des Menschen ist Intimität. Das heißt, die Fähigkeit zur Reflexion, die jeder Mensch darüber hat, was in Bezug auf das Handeln richtig ist. Das moralische Gewissen zeigt die ethische Rechtschaffenheit des Menschen, die durch rationales Urteilsvermögen in der Lage ist, dieses gute Handeln von dem zu unterscheiden, was nicht ist.
Definition von Weihnachten

Definition von Weihnachten

Weihnachten ist der Feiertag, an dem die Geburt Jesu Christi gefeiert wird. Es ist für das Christentum neben Pfingsten und Ostern einer der wichtigsten Feiertage. Der Begriff stammt aus dem Lateinischen Eingeborene, was Geburt bedeutet. Es wird im Allgemeinen am 25. Dezember gefeiert, obwohl es in einigen orthodoxen Kirchen am 7.
Evangelisation - Definition, Konzept und was es ist

Evangelisation - Definition, Konzept und was es ist

Das Wort Evangelium kommt aus dem Griechischen und bedeutet wörtlich gute Botschaft. Die gute Botschaft ist aus christlicher Sicht die Tatsache, dass Christus für unsere Sünden gestorben ist und am dritten Tag wieder auferstanden ist. Der Tod und die Auferstehung Christi sind somit die Grundlage, auf der das Evangelium basiert.
Definition von Esoterik

Definition von Esoterik

Unter Esoterik versteht man das, was Teil eines geheimen Wissens ist, das nur einer ausgewählten Minderheit bekannt ist oder gelernt wird. Das, was verborgen und einer ausgewählten Gruppe offenbart wirdDas Wort esoterisch, das als qualifizierendes Adjektiv für das Phänomen der Esoterik fungiert, stammt aus dem Griechischen esoterisch was mit anderen Worten "internes Wissen" in dem Sinne bedeutet, dass es geheim oder auf öffentliche Weise wenig bekannt ist.
Definition von Mystic

Definition von Mystic

Mystisch wird als alles verstanden, was mit Mystik zu tun hat, mit der spirituellen Verbindung, die Individuen mit dem Außerirdischen entwickeln können. Der Begriff Mystiker ist ein qualifizierendes Adjektiv, das verwendet wird, um Personen oder Situationen zu bezeichnen, die mit Mystik oder Mystik zu tun haben.
Was ist Yugo Desigual?

Was ist Yugo Desigual?

Im zweiten Brief an die Korinther verwendet der Apostel Paulus das Symbol des Jochs, um ihn daran zu erinnern, dass die Vereinigung zwischen Menschen zwischen Gleichen sein muss, um fruchtbar zu sein. In dieser Bibelstelle wird darauf hingewiesen, dass es nicht ratsam ist, zwei Menschen unterschiedlicher religiöser Überzeugung in der Ehe zu vereinen, da sich die Mentalität beider kaum ergänzt.
Definition des Tempels

Definition des Tempels

Wir verstehen unter Tempel all jene Gebäude oder architektonischen Konstruktionen, die mit der Entwicklung heiliger Aktivitäten verbunden sind, insbesondere mit der Feier verschiedener Arten religiöser Zeremonien, aber auch mit der Übergabe von Opfergaben oder Opfern an diese Einheit, die als Gott handelt.
Definition von Jesuiten

Definition von Jesuiten

Der Jesuitenorden oder der Jesuiten, offiziell Gesellschaft Jesu genannt, ist ein katholischer Orden, der Mitte des 16. Jahrhunderts (genauer gesagt im Jahr 1534) in Paris gegründet wurde. Sein Gründer war der damals zum Heiligen erklärte Ignatius von Loyola. Die Ziele der Gründung dieses Unternehmens waren offensichtlich die Ausweitung und Verbreitung der Botschaft Jesu in den Gebieten und Gemeinden, in denen sie noch nicht existierte.
Definition von Mystik

Definition von Mystik

Das Konzept der Mystik ist ein Konzept, das in direktem Zusammenhang mit dem Begriff der Religion steht, den jeder Mensch in sich tragen kann, und das mit der Verbindung zu tun hat, die ein Mensch mit allem herstellen kann, was nicht irdisch oder weltlich ist. Zustand, in dem eine Person ausschließlich darauf ausgerichtet ist, Gott zu betrachten oder seine spirituelle Seite zu kultivieren In diesem Zustand ist die Person absolut der Betrachtung des Gottes gewidmet, an den sie glaubt oder der spirituellen Kultivierung gewidmet ist.
Definition des Gebotes

Definition des Gebotes

EIN Gebot ist jede der Anweisungen oder Regeln, die ausgesprochen und festgelegt werden, um eine Kunst oder eine Fakultät bekannt zu machen. Zum Beispiel die Vorschriften der Philosophie, die Vorschriften der Metriken, unter anderem..Und auch ein Gebot ist das Bestimmung oder übergeordnetes Mandat, dass ja oder ja erfüllt oder eingehalten werden muss.
Definition von Unbefleckt

Definition von Unbefleckt

Wenn es von etwas oder jemandem gesagt wird, der es ist makellos weil zeigt keine Flecken oder Defekte. Wenn der Begriff streng auf Dinge und Objekte angewendet wird, können wir erkennen, dass sie sich in ihnen befinden ausgezeichneter Erhaltungszustand. Ein T-Shirt, ein Tisch, ein Auto oder ein makelloses Zuhause implizieren, dass es keine Details enthält, die unter anderem auf Verschleiß, Flecken oder Mängel zurückzuführen sind.
Definition von Transzendenz

Definition von Transzendenz

Menschen stellen sich Fragen, die ihre Offenheit dafür zeigen Transzendenz. Zum Beispiel sind die Suche nach einem Sinn im Leben, die Frage nach der Existenz Gottes, die Suche nach dem Ursprung des Universums ... Fragen, die den Menschen mit der Transzendenz dessen verbinden, was außerhalb seiner selbst liegt und was nicht kontrollieren kann weil es deine übersteigt Wille.
Definition von weltlich

Definition von weltlich

Unter weltlich sind alle Menschen zu verstehen, die auf die eine oder andere Weise mit einer bestimmten Art von Religion verwandt sind, aber nicht Teil der kirchlichen Institution sind, die sie leitet. Der Zustand des Säkularen kann auch als säkular oder säkular bezeichnet werden, was bedeutet, dass alle drei gleich sind und dass die Person in irgendeiner Weise mit der Religion verbunden ist (zum Beispiel praktiziert sie sie oder ist ein Gläubiger), sie aber nicht leitet oder organisiert.
Definition von Zölibat

Definition von Zölibat

Das Konzept des Zölibats wird in unserer Sprache verwendet, um den Zustand zu bezeichnen, den eine Person freiwillig annimmt und der impliziert, für den Rest ihres Lebens oder einen großen Teil davon ledig zu bleiben, dh solange ihre Existenz andauert, werden sie nicht heiraten. Sie werden keinen stabilen oder kurzlebigen Partner haben und mit niemandem Sex haben.
Definition der Bibel

Definition der Bibel

Die kanonischen oder grundlegenden Bücher der jüdischen und christlichen Religion sind als Bibel bekannt. Für die Gläubigen ist die Bibel das Wort Gottes. Dieser Begriff stammt aus dem Griechischen und ist der Plural von Papyrus, Schriftrolle oder Buch, der eine Reihe von Büchern oder Bänden darstellt.
Definition des Katholizismus

Definition des Katholizismus

Durch das Wort Katholizismus wir können bezeichnen diese Religion, die von Christen bekundet wird und die sich durch die Anerkennung des Papstes als Vertreter Gottes auf Erden und als höchste Autorität der katholischen Kirche auszeichnet.Zweig des Christentums, der den Papst als die höchste Autorität auf Erden anerkenntEs ist der Hauptzweig, in dem das Christentum im Jahr 1054 in das sogenannte Große Schisma aufgeteilt wurde, ein Konflikt, in dem die Trennung zwischen Papst und Bischof von Rom und den höchsten Autoritäten der orthodoxen Kirche stattfand.
Definition des Alten Testaments

Definition des Alten Testaments

Das Alte Testament ist der Teil der Bibel, der vom Pentateuch bis zu den historischen, Weisheits- und prophetischen Büchern reicht. Der Pentateuch besteht aus: Genesis, Exodus, Leviticus, Numbers und Deuteronomy. Das Alte Testament besteht aus Büchern, die in verschiedenen Stadien des hebräischen Volkes geschrieben wurden.
Definition der sokratischen Ethik

Definition der sokratischen Ethik

Die sokratische Ethik ist eine, die aus der Entwicklung der Tugend als wesentliche Säule des richtigen Handelns hervorgeht. Sokrates erklärt, wie die Praxis des Guten den Menschen vervollkommnet, im Gegenteil, die Praxis des Bösen korrumpiert seine Natur. Die Ethik des Autors ist vor allem praktisch.
Definition der Erlösung

Definition der Erlösung

Der Begriff Erlösung ist ein sehr wichtiger Begriff im menschlichen Bewusstsein. Erlösung ist die Maßnahme, die eine Person ergreifen kann, um Schmerzen oder Leiden einer anderen Person zu beseitigen. Oft kann man sich von Sünden erlösen, indem man einfach Gutes tut und ohne die Notwendigkeit eines anderen, indem man diese Fehler gegen größere Liebe und Respekt für andere eintauscht.
Definition des Totems

Definition des Totems

Der Begriff Totem wird normalerweise verwendet, um ein Symbol (das real oder abstrakt sein kann) zu bezeichnen, das für eine Kultur oder ein Glaubenssystem repräsentativ ist. Der Begriff des Totems stammt aus verschiedenen einheimischen Kulturen Afrikas sowie aus Amerika (und anderen Räumen, wenn auch in geringerer Präsenz), Kulturen, die an göttliche Charaktere glaubten, die angeblich darauf abzielten, Mitglieder der Gesellschaft zu schützen und für sie zu sorgen.
Definition von Ketzer

Definition von Ketzer

Unsere häufigste Verwendung des Wortes Ketzer ist zu bezeichnen jemand, der Meinungen vorschlägt oder vertritt, die im Gegensatz zur Orthodoxie oder zu all jenen Ideen stehen, die in einem bestimmten sozialen Kontext oder in dem, was eine Religion vorschlägt, als absolut und unbestreitbar angesehen werden.
Definition des Proselytismus

Definition des Proselytismus

Proselytismus ist die Aktion, die darauf abzielt, neue Anhänger oder Proselyten zu gewinnen. In seinem ursprünglichen Sinne wurde es verwendet, um sich auf die Evangelisierungsaktion der ersten Christen zu beziehen, aber im Laufe der Zeit wurde es auf politisches Handeln angewendet. So versucht ein religiöser oder politischer Führer, Anhänger für seine Sache zu gewinnen, um sein Projekt zu stärken.
Definition von Samariter

Definition von Samariter

Wenn wir das Wörterbuch konsultieren, werden wir feststellen, dass Samariter ein guter Mensch ist, der sich mitfühlend verhält und anderen hilft.Gleichzeitig ist Samariter ein Gentilicio, dh die Person, die in Samaria, einer Region des alten Palästina, geboren wurde. Andererseits waren die Samariter eine religiöse Gruppe, die sich als Nachkommen der zwölf Stämme Israels betrachteten, aber mit den Juden konfrontiert wurden, weil sie nicht dieselben Kriterien teilten (sie akzeptierten Moses als Propheten, obwohl sie dies nicht taten dem Talmud der jüdischen
Definition von Religion

Definition von Religion

Das Religion Es ist eine menschliche Praxis existenzieller, moralischer und übernatürlicher Überzeugungen. Wenn es um Religion geht, wird auf die sozialen Körperschaften verwiesen, die sich mit der Systematisierung dieser Praxis befassen, wie wir sie heute als Katholizismus, Judentum, Islam und viele andere kennen.
Gottheit - Definition, Konzept und was es ist

Gottheit - Definition, Konzept und was es ist

Das Wort Gottheit ist gleichbedeutend mit Göttlichkeit oder Gott, dh einem höchsten Wesen, das von Menschen verehrt werden kann, da es eine gewisse Macht über sie hat. In der gesamten Geschichte der Menschheit gab es verschiedene Möglichkeiten, den Begriff Gottheit zu verstehen, und jede von ihnen hat eine religiöse und kulturelle Tradition gebildet.
Definition von Dogmatik

Definition von Dogmatik

Das Konzept von dogmatisch Es wird in unserer Sprache verwendet, wenn Sie über etwas oder jemanden sagen möchten, der es ist unflexibel, unbestreitbar, realitätsgetreu, unbestreitbar. Mit anderen Worten, die Dogmatik wird wahr sein und unter keinen Gesichtspunkten Fragen zulassen.Zum Beispiel wird das Konzept verwendet, um auf die zu verweisen Reihe von Prinzipien, die eine Lehre, eine Religion ausmachen und regulieren.
Definition des Neuen Testaments

Definition des Neuen Testaments

Das Neues Testament Es ist einer der beiden Teile, in die die Bibel. Im Prinzip finden wir die Altes Testament die eine Reihe von Dokumenten und heiligen Texten israelischen Ursprungs enthält und vor der Geburt von Jesus Christus. Inzwischen ist die Neues Testament Es besteht aus einer Gruppe von Büchern und Briefen aus der Zeit nach der Geburt Jesu.
Was ist göttliche Gerechtigkeit?

Was ist göttliche Gerechtigkeit?

Der Mensch hat Werte und Ideen mit einer universellen Dimension. Auf diese Weise sind Freundschaft, Liebe, Solidarität oder Gerechtigkeit in allen Kulturen gemeinsam, obwohl jede kulturelle Tradition ihre eigene Vision und ihre Nuancen in Bezug auf jede einzelne von ihnen einbringt.Der Wunsch nach Gerechtigkeit ergibt sich aus der Notwendigkeit, in einer Gesellschaft zu leben, in der eine gewisse Harmonie herrscht, in der es keine Missbrauchssituationen gibt und in der ein Gleichgewicht auferlegt wird.
Definition von Märtyrer

Definition von Märtyrer

Das Wort Märtyrer Es ist ein Begriff, den wir in zwei Situationen wiederholt verwenden. Religion: Individuum, das von denen, die ihren Glauben nicht teilen, Leiden und Demütigungen ausgesetzt istEinerseits auf Antrag der Religion Genau seine Beschäftigung wurde mit dem Christentum geboren und ein Märtyrer heißt diese Person, die unter Leiden und Martyrium leidet, als Folge der Verteidigung des Vorschlags einer Religion oder einer anderen Art von Idee, Meinung oder Überzeugung.
Definition von Diosidencias

Definition von Diosidencias

Bestimmte Ereignisse sind überraschend und es ist nicht leicht, eine logische Erklärung zu finden, um sie zu verstehen. Um auf sie Bezug zu nehmen, sagen wir, dass sie Zufälle oder Zufälle sind. Es gibt Zufälle, die eine größere Dimension haben und über das Vernünftige hinausgehen.
Definition der Exegese

Definition der Exegese

Das Wort Exegese kommt aus dem Griechischen und bedeutet wörtlich erklären oder interpretieren. Auf diese Weise ist eine Exegese jede Interpretation eines Textes. Es muss daran erinnert werden, dass Exegese und Hermeneutik synonym sind, da sich beide auf den intellektuellen Prozess beziehen, durch den die wahre Bedeutung eines Textes entdeckt wird.
Definition der Synagoge

Definition der Synagoge

Eine Synagoge ist der Ort, an dem jüdische Gläubige religiöse Zeremonien feiern, aber sie ist auch ein Gebetszentrum für diejenigen Gläubigen, die Gott durch Gebet näher kommen möchten, und sie wird auch als Treffpunkt für den Dialog über die jüdische Religion und für sie genutzt Erfahren Sie mehr darüber, insbesondere in Bezug auf das Unterrichten von Kindern.
Unheilig - Definition, Konzept und was es ist

Unheilig - Definition, Konzept und was es ist

Die Definition von gottlos geht über seine etymologische Bedeutung hinaus. Unheilig wird als jemand angesehen, der nicht die Tugend der Frömmigkeit besitzt, aber seine Bedeutung ist viel weiter gefasst, da er sich auf eine feindliche Haltung gegenüber dem bezieht, was Frömmigkeit darstellt.
Definition von Wachheit

Definition von Wachheit

Zu menschliche Handlung, mehrere Stunden wach oder wach zu bleiben Über das Normale hinaus ist es als Wachzustand oder Wachzustand bekannt.Staat leidet unter einer Person und das verhindert, dass sie einschlafen kannAufgrund der gerade erwähnten Implikationen wird der Begriff häufig auch zur Bezeichnung des verwendet problematisch, wenn es darum geht, einschlafen zu wollen oder wenn dies nicht gelingt, das Fehlen von Schlaf, im Volksmund als Schlaflosigkeit bekannt.
Definition von Reliquiar

Definition von Reliquiar

Das Wort Reliquiar hat drei Bedeutungen. Es ist der heilige Ort, an dem Relikte aufbewahrt werden, die normalerweise mit einem Heiligen verwandt sind. Es ist auch die Kiste, in der Relikte aufbewahrt werden, dh Gegenstände von großem Wert. Ein Medaillon ist auch ein Juwel (normalerweise ein Anhänger oder ein Medaillon), in dem ein spezielles Gedächtnis abgelegt ist, beispielsweise eine Haarlocke.
Definition des Klosters

Definition des Klosters

Das Kloster ist eines der wichtigsten religiösen Gebäude, da es mit der Schaffung eines ruhigen und entspannten Raums zu tun hat, in dem sich die Bewohner oder Gäste dem täglichen Gebet und der Verbindung mit ihrem Gott widmen können. Das Kloster hat seinen Namen vom Griechischen, der Sprache, in der es "das Haus nur eines" bedeutete, da die Klöster zunächst von einem einzigen Mönch oder Gläubigen bewohnt wurden.
Definition von Patensohn

Definition von Patensohn

Es ist mit dem Begriff bezeichnet Patensohn dazu Person, die in Bezug auf seine Paten des Sakraments der Taufe ist.Das Taufe Es ist ein Initiations- und Reinigungsritus, der in verschiedenen Religionen durchaus üblich ist. Bei der christlichen oder katholischen Taufe besteht er aus der Anwendung von Weihwasser auf den Kopf der getauften Person, die gleichzeitig die Heilige Dreifaltigkeit mit der Mission, von diesem Moment an den Einzelnen am Tod und der Auferstehung Jesu teilhaben zu lassen.
Definition der religiösen Erfahrung

Definition der religiösen Erfahrung

Der Mensch ist ein Wesen, das Erfahrung mit der Welt hat, seit er in ihr lebt, und als solches mit der Umwelt verbunden ist. Mit anderen Worten, die Erfahrung zeigt die Fähigkeit, die die Person letztendlich erfahren muss, um zu leben. Die Art der Erfahrung kann jedoch je nach Objekt unterschiedlich sein.
Definition von Samen

Definition von Samen

Das Wort Samen stammt aus dem Lateinischen sementis und bezieht sich sowohl auf den Samen einer Frucht als auch auf jede Ursache, die es ermöglicht, etwas zu erschaffen. In der christlich-religiösen Tradition ist der Begriff Samen im Alten Testament sehr präsent.Der Same in den Prozessen der NaturWenn wir eine Frucht als Referenz nehmen, ist der Samen, den sie enthält, der Samen, dh derjenige, der es ermöglicht, dass eine neue Frucht nach einem natürlichen Entwicklungsprozess geboren wird.
Definition von Spiritualität

Definition von Spiritualität

Durch den Begriff Spiritualität wir können das erklären Natur und der geistige Zustand von etwas oder jemandem. “Seine ständige Teilnahme an verschiedenen gemeinnützigen Vereinigungen ist ein treues Beispiel für die Spiritualität, die er besitzt..” Spirituelle Qualität von etwas oder jemandem und was dem Geist eigen ist: die nicht-körperliche Einheit, die mit der Seele eines Menschen verbunden istInzwischen für spirituell bezeichnet das, was mit dem verwandt oder angemessen ist Geist;; und der Geist ist eine nicht-körperliche Einheit, die wi
Definition von Friar

Definition von Friar

In der katholischen Religion ist ein Mönch Mitglied einer Religionsgemeinschaft oder Familie, die Gelübde der Armut, Keuschheit und des Gehorsams abgelegt hat. Der Mönch führt ein Lebensmodell nach den Regeln seiner Gemeinde. Manchmal werden die Begriffe Bruder und Priester verwechseltIn diesem Sinne bedeutet Mönch sein nicht unbedingt Priester sein, da die religiöse Berufung nicht unbedingt auf das Priestertum ausgerichtet sein muss.
Definition von Asket

Definition von Asket

Das Askese, auch bekannt als Askese, ist ein religiös-philosophische Strömung welches als Ausgangspunkt die vorschlägt Reinigung der Geister von der Ablehnung materiellen Vergnügens und Abstinenz, wenn sie irgendeinen Wunsch befriedigen.Das heißt, für die Askese erweisen sich die physiologischen Bedürfnisse, die Menschen in ihrem täglichen Leben manifestieren, als absolut minderwertig und stehen im Gegensatz zu den Fragen, die dem Geist innewohnen.
Definition der Ubiquität

Definition der Ubiquität

Allgegenwärtig bedeutet überall, also ist Allgegenwart die Fähigkeit, überall gleichzeitig zu sein. Offensichtlich ist diese Kraft nur auf die Idee Gottes anwendbar und entspricht dem, was einige Theologen als göttliche Allgegenwart bezeichnet haben.Im übertragenen Sinne wird manchmal von der Allgegenwart einiger Menschen gesprochen, was bedeutet, dass sie in der Lage sind, viele Dinge gleichzeitig zu tun, als wären sie an mehreren Orten gleichzeitig.
Definition von Missionar

Definition von Missionar

Unter einem Missionar wird eine Person verstanden, die sich entscheidet, einer Mission zu folgen. Normalerweise bezieht sich das Konzept des Missionars auf Personen, die Teil einer Religionsgemeinschaft sind und deren Aufgabe es ist, die Grundsätze ihres Glaubens sowohl in derselben Gemeinschaft, in der sie leben, als auch in sehr weit entfernten Gemeinschaften, in denen sie wahrscheinlich leben, zu evangelisieren oder zu verbreiten von vorne beginnen.
Was ist Hegira?

Was ist Hegira?

Muhammad ist der Gesandte Gottes, das heißt Allah, um den Menschen die Wahrheit des Korans mitzuteilen. Seine Tätigkeit als Prediger begann in der Stadt Mekka, aber dort wurden seine Worte von Kaufleuten und anderen Gruppen nicht gut aufgenommen, und so beschloss Mohammed, aus seiner Heimatstadt zu fliehen und an einen anderen Ort zu ziehen, um seine Lehren bekannt zu machen.
Definition von Mormonen

Definition von Mormonen

Personen, die die Religion des Mormonismus praktizieren, eine Ablösung vom Christentum, die der Amerikaner Joseph Smith im 19. Jahrhundert geschaffen hatEs ist im Volksmund bekannt als Mormonen für diejenigen Personen, die sich zur Religion des Mormonismus bekennen.Formal ist es bekannt als Bewegung der Heiligen der Letzten Tage und besteht hauptsächlich aus restauratorische Personen die die Lehren und Offenbarungen akzeptieren, die von der Prophet Joseph Smith.
Definition des Anglikanismus

Definition des Anglikanismus

Der Anglikanismus wird als einer der religiösen Ausdrücke anerkannt, die in das Christentum integriert sind, aber aus dem Schisma abgeleitet sind, das die protestantische Reformation im 16. Jahrhundert darstellte. Im Gegensatz zu anderen Formen des Protestantismus ist der Anglikanismus für England charakteristisch und fast ausschließlich, da er als besonderes Interesse Heinrichs VIII.
Was ist Mekka?

Was ist Mekka?

Mekka ist eine Stadt westlich der arabischen Halbinsel, speziell in Saudi-Arabien. Es ist der wichtigste heilige Ort im Islam, weil der Prophet Muhammad dort geboren wurde.Die Pilgerfahrt oder der Hajj nach Mekka ist eine der Säulen des IslamIn der muslimischen Tradition haben alle Gläubigen die Verpflichtung, mindestens einmal in ihrem Leben nach Mekka zu pilgern, ein Umstand, der unter dem Wort Hadsch bekannt ist.
Definition von Sakrileg

Definition von Sakrileg

In der religiösen Sphäre, in der es meistens eine erweiterte und besondere Verwendung hat, bezieht sich der Begriff Sakrileg auf jede Handlung, die als Mangel an Respekt für die Sakramente oder die verschiedenen heiligen Figuren angesehen wird, die Teil eines Glaubens oder einer bestimmten Person sind Religion, vorausgesetzt, sie werden respektlos behandelt oder es wird profaner Gebrauch des Heiligen gemacht.
Definition des Buches des Lebens

Definition des Buches des Lebens

Obwohl es Filme und Essays gibt, die den Titel "Das Buch des Lebens" tragen, ist es in seinem Ursprung ein Ausdruck, der in der Bibel erscheint, insbesondere in einem Vers aus dem Buch der Offenbarung.In Offenbarung 20, 15 heißt es, dass diejenigen, die nicht in das Buch des Lebens eingeschrieben sind, in den Feuersee geworfen werden.
Definition von Synkretismus

Definition von Synkretismus

Das Wort Synkretismus, das vom griechischen Wort synkretismos stammt und ursprünglich auf die Einheit der Kreter anspielte, drückt die Verschmelzung zweier Religionen oder zweier kultureller Manifestationen aus. In beiden Fällen tritt ein Synkretismus auf, wenn eine Synthese von Dogmen, Ideen und Symbolen vorliegt und als Ergebnis dieser Synthese ein neuer religiöser oder kultureller Ausdruck entsteht.
Definition von synoptischen Evangelien

Definition von synoptischen Evangelien

Es bezieht sich auf die Schriften von Lukas, Matthäus und Markus über die Idee, dass es einen Zusammenhang zwischen den drei Visionen gibt, eine Folge von Daten und Kreuzgeschichten, die sich aus einem Vergleich ergeben. In diesem Sinne wird der Begriff synoptisch verwendet.Annäherung an das synoptische "Problem"Im Neuen Testament sind die ersten drei Bücher das Evangelium nach Matthäus, nach Markus und nach Lukas.
Was ist Om Mani Padme Hum?

Was ist Om Mani Padme Hum?

Der Ausdruck "Om mani padme hum" ist in Sanskrit geschrieben und bedeutet wörtlich "oh, das Juwel des Lotus". Diese vier Wörter bilden eines der bekanntesten Mantras im tibetischen Buddhismus. In der Tradition des tibetischen Buddhismus hat das Mantra Om mani padme hum eine symbolische Bedeutung und geht weit über eine einfache Wiederholung von Wörtern hinaus.
Definition von Abadia und Abad

Definition von Abadia und Abad

Während des langen Mittelalters in Europa erfüllten die Abteien eine Doppelfunktion: ein religiöses Gebäude für das Klosterleben der verschiedenen christlichen Orden und ein Kulturzentrum. Als Kultstätte kann die Abtei ein Kloster oder ein Kloster sein.Ein Zentrum des Gebets und der ArbeitJede Abtei wird von einem Orden regiert.
Definition von Missive

Definition von Missive

Das Wort missive kommt aus dem Lateinischen, speziell aus dem Verb mittere, was Senden bedeutet. Es ist gleichbedeutend mit einem Brief, dh einem schriftlichen Dokument, das dazu dient, einer anderen Person etwas mitzuteilen. Obwohl die Begriffe Buchstabe und Brief die gleiche Bedeutung haben, ist der erste Teil der Umgangssprache und der zweite ein Kultismus, der im Alltag kaum verwendet wird.
Definition von Glasmalerei

Definition von Glasmalerei

Ein Buntglasfenster ist ein dekoratives Motiv aus farbigen Glasstücken, die normalerweise mit Bleistäben eingebettet sind, um sie zu halten.Eine alte VerzierungDieses dekorative Element wurde bereits 3000 Jahre vor unserer Zeit von den Ägyptern und Mesopotamiern verwendet. Für diese Kulturen diente polychromes Glas, verbunden mit etwas Metall, dazu, die Häuser der herrschenden Klassen zu verschönern.
Definition des Reiches Gottes

Definition des Reiches Gottes

Aus religiöser Sicht, insbesondere des Christentums und des Judentums in ihren verschiedenen Versionen, ist das Konzept des Reiches Gottes eine Idee, die die Ewigkeit Gottes zum Ausdruck bringt. Gleichzeitig bezieht es sich auf den Ort, an dem Gott wohnt, das Himmelreich. Andererseits bedeutet es auch die Macht Gottes über die Welt.
Definition der Bruderschaft

Definition der Bruderschaft

Der Begriff Brüderlichkeit wird verwendet, um eine besondere Art von Versammlung oder Vereinigung von Menschen zu bezeichnen, die dieselben religiösen Interessen gemeinsam haben und in dem Umfeld, in das sie eingefügt werden, einen bestimmten Zweck erfüllen. Die Bruderschaften sind besonders mit der katholischen Kirche verbunden, da der Begriff dieser Art von Institution immer mit katholischem Gottesdienst zu tun hatte.
Definition von Mundane

Definition von Mundane

Das Adjektiv weltlich wird in Bezug auf alltägliche und gewöhnliche Dinge verwendet, die für das tägliche Leben typisch sind. In diesem Sinne kommt das Wort weltlich aus der Welt.Weltliche Freuden Das Konzept des Alltäglichen muss im Gegensatz zu einer höheren Ebene, der spirituellen Ebene, verstanden werden.
Definition von Apsis

Definition von Apsis

Der Begriff Apsis gehört zum Bereich der Architektur. Unter ihm kennen wir den Hauptteil einer Kirche, in dem sich normalerweise der Altar befindet, also den wichtigsten Teil der Kirche. Das Wort Apsis kommt aus dem Griechischen Apsis Dies bedeutet Bogen oder Gewölbe, und der Name wurde für diesen Teil der Kirche gewählt, da normalerweise religiöse Konstruktionen dieses Typs ein bogenförmiges Kopfteil hatten, obwohl ein solches Design im Laufe der Zeit variieren konnte.
Definition des Monotheismus

Definition des Monotheismus

Der Begriff Monotheismus wird gebildet durch das Präfix Mono, was eins bedeutet, und den Begriff Theismus, der sich auf Gott bezieht. Folglich ist Monotheismus all dieser religiöse Glaube, der behauptet, dass es nur einen Gott gibt, und daher widerspricht diese Auffassung dem polytheistischen Ansatz, der die Existenz einer Vielzahl von Göttern unterstützt.
Definition der Eschatologie

Definition der Eschatologie

Eschatologie ist ein Begriff, der aus dem Griechischen stammt und aus zwei Teilen besteht: Eskhatos, was das Letzte oder das Ende bedeutet, und Logy, was Studium oder Wissen bedeutet. Folglich ist die Eschatologie die Disziplin, die die endgültigen Ursachen oder die endgültigen Realitäten untersucht.
Definition der Ablehnung

Definition der Ablehnung

Der mit dem Ablehnung ist ein Menschliches Verhalten ist bei manchen Menschen weit verbreitet und dadurch gekennzeichnet, dass diese kostbaren und gewünschten Themen freiwillig auf persönlicher Ebene geopfert werden, da bekannt ist, dass durch ihr Opfer anderen Gutes getan wird, anderen.Selbstaufopfernde Menschen legen ihre persönlichen Interessen wie die Gründung einer Familie beiseite, um die Zeit zu geben, die der Familiengründung, der Fürsorge und Unterstützung der Armen, Kranken oder Bedürftigsten gewidmet ist.
Definition von Religiosität

Definition von Religiosität

Aus allgemeiner Sicht zeigt Religiosität das Gefühl der Transzendenz, das eine Person hat, wenn sie über Spiritualität nachdenkt. Eine Spiritualität, die durch persönliche religiöse Überzeugungen konkrete Nuancen erhält, die einen Glauben an eine bestimmte religiöse Lehre zeigen.
Definition des anthropologischen Dualismus

Definition des anthropologischen Dualismus

Der anthropologische Dualismus ist ein philosophisches Konzept, das von der Prämisse ausgeht, dass der Mensch aus Körper und Seele besteht. Das heißt, diese Theorie betont, dass der Mensch nicht auf seine Körperlichkeit reduziert werden kann, da es jenseits der materiellen Konnotationen der körperlichen Präsenz des Menschen ein Leben nach dem Tod gibt, eine immaterielle Einheit, die nicht an sich wahrgenommen wird, sondern durch Handlungen wahrgenommen wird das belebt den Körper.
Definition des umgekehrten Kreuzes

Definition des umgekehrten Kreuzes

Die Kreuzigung Christi machte das Kreuz zu einem der symbolischen Elemente des christlichen Glaubens. Es gibt jedoch mehrere Versionen dieses religiösen Symbols. Eines der einzigartigsten ist genau das umgekehrte Kreuz. In Bezug auf seine Interpretation ist es ein Element, das aus zwei völlig entgegengesetzten Ansätzen bewertet werden kann: Christentum und Satanismus.
Veda - Definition, Konzept und was es ist

Veda - Definition, Konzept und was es ist

Ein Veda ist eine der ältesten religiösen Schriften der Menschheit. Die Gesamtheit dieser Schriften, die Veden, sind die Quelle der Spiritualität und des kulturellen Erbes Indiens. Für die Hindus bilden die Veden den Ursprung ihrer philosophischen, kulturellen und sozialen Werte.Die Botschaft der Veden bezieht sich auf Yoga, Naturmedizin, Gastronomie, Musik und alle Traditionen Indiens.
Was ist der Pentateuch?

Was ist der Pentateuch?

Die ersten fünf Bücher des Alten Testaments sind als Pentateuch bekannt. Dieser Begriff stammt aus dem Griechischen und bedeutet wörtlich fünf Bände. Für die Juden ist diese Konfession als Tora bekannt. Nach der jüdisch-christlichen Tradition war Moses derjenige, der den Pentateuch schrieb.
Definition des Geistes

Definition des Geistes

Geist wird als immaterielles Wesen bezeichnet, das mit Vernunft ausgestattet ist, das ein Produkt der Vorstellungskraft sein kann, mit religiösem Korpus verbunden ist oder sogar als Teil der Seele eines Individuums verstanden wird. Es gibt verschiedene Vorstellungen davon, was der Geist ist. Am häufigsten wird es mit einem nicht-körperlichen Wesen in Verbindung gebracht, das in verschiedenen Religionen vorkommt, aber auch als Teil der Folklore vieler Kulturen und individueller Überzeugungen.
Definition des Baumes des Lebens

Definition des Baumes des Lebens

Der Baum des Lebens ist kein spezifischer Baum mit einer einzigen Bedeutung, sondern ein Konzept voller Symbolik, das sich auf verschiedene Bereiche bezieht.Die heilige DimensionAus religiöser Sicht bezieht sich der Baum des Lebens auf die Spiritualität einiger alter Kulturen. Für die Kelten hatte jede Baumart ihren eigenen Geist und andererseits war das keltische Horoskop auf 21 verschiedene Bäume verteilt.
Definition von Credo

Definition von Credo

Credo kommt aus dem Lateinischen, speziell aus dem Verb credere, was glauben bedeutet. Es ist ein Begriff mit zwei Bedeutungen. Zuallererst ist das Glaubensbekenntnis ein katholisches Gebet. Auf der anderen Seite ist ein Glaubensbekenntnis eine Reihe von Überzeugungen.Im KatholizismusDas Glaubensbekenntnis ist eines der beliebtesten Gebete im Katholizismus.
Definition von Bar Mitzva

Definition von Bar Mitzva

Im Judentum wird angenommen, dass ein männlicher Mensch aufhört, ein Junge zu sein, und ein Mann wird, wenn er 13 Jahre alt ist. Dieses Alter wird nicht aus einem skurrilen Grund gewählt, aber es gibt Hinweise in der Thora, in denen angegeben wird, dass 13 Jahre den Beginn des Erwachsenenalters für Männer darstellen.
Definition von Verehrung

Definition von Verehrung

Das Wort verehren drückt das aus Handlung, jemandem oder etwas großen Respekt zu zollen, aufgrund der Eigenschaften, die sie präsentieren, oder aufgrund ihrer Tugenden, die auch Lob und Anerkennung verdienen. Zeigen Sie etwas oder jemandem Respekt oder Wertschätzung für die Qualitäten oder Tugenden, die sie haben Obwohl die Handlung normalerweise auf die Verehrung von Themen abzielt, die mit dem Geistigen und Religiösen verbunden sind, wird das Wort normalerweise auch verwendet, wenn die enorme Bewunderung zum Ausdruck gebracht werden soll, die eine Frau oder e
Definition des Sikhismus

Definition des Sikhismus

Der Sikhismus ist eine der eigenen Religionen Indiens. Es entstand im 17. Jahrhundert und basiert auf dem Glauben an ein überlegenes Wesen, was es zu einer monotheistischen Religion macht. Diese Religion soll die Verschmelzung oder Synthese zwischen dem islamischen Sufismus darstellen, der dem Kastensystem und der hinduistischen Tradition entgegengesetzt ist.
Definition des Säkularismus

Definition des Säkularismus

Es wird gesagt, dass eine Person säkular ist, wenn ihre Überzeugungen und Werte völlig unabhängig von einer Religion sind. In diesem Sinne ist Säkularismus eine intellektuelle und moralische Haltung. Diese Haltung besteht darin, die Autonomie des Einzelnen in Bezug auf die verschiedenen religiösen Bekenntnisse zu verteidigen.
Sühne - Definition, Konzept und was es ist

Sühne - Definition, Konzept und was es ist

Das Konzept der Sühne ist überaus religiös und muss in den Koordinaten der christlichen Religion spezifisch verstanden werden. Sühne tritt ein, wenn der Gläubige nach Begehung einer Sünde oder eines Fehlers die Harmonie mit Gott wiederherstellen möchte, der durch die begangene Handlung beleidigt wurde.
Definition der Pilgerfahrt

Definition der Pilgerfahrt

Es ist unter dem Begriff Pilgerfahrt zu jenen Wegen und Reisen bekannt, die eine Person von jedem Punkt zu einem Heiligtum oder Tempel zu Ehren der Religion, zu der sie sich bekennt, und der Götter, denen sie folgt, unternimmt. Die Pilgerfahrt oder Pilgerfahrt ist ein weiteres Beispiel für das Opfer, das der Gläubige zu Ehren seiner Götter bringt, da die zu befolgenden Wege im Allgemeinen lang sind und Schwierigkeiten auf dem Weg bereiten.
Definition der Predigt

Definition der Predigt

Verweis, der die Aufgabe hat, eine Lehre zu liefernDie Predigt ist ein in unserer Sprache gebräuchlicher Begriff, der den langen und wiederholten Verweis bezeichnet, den eine Person normalerweise einer anderen Person gibt, weil sie einer Aktivität oder einer Verpflichtung, die sie eingegangen ist oder die sie eingegangen ist, nicht nachgekommen ist Verpflichtung.
Religiöse Intoleranz - Definition, Konzept und was es ist

Religiöse Intoleranz - Definition, Konzept und was es ist

Wir sagen, dass eine Person intolerant ist, wenn sie eine respektlose Haltung gegenüber denen einnimmt, die andere Ideen oder Überzeugungen als ihre eigenen haben. Normalerweise ist Intoleranz mit kriegerischen oder offensiven Positionen verbunden. Das klassische Bigot-Argument Obwohl es keine einzige Ursache gibt, die religiöse Intoleranz erklärt, kann man von einem sehr allgemeinen Argument unter denen sprechen, die eine Religion praktizieren und andere intolerieren.
Definition von Theozentrismus

Definition von Theozentrismus

Der Theozentrismus bezeichnet eine philosophische Lehre, die dadurch gekennzeichnet ist, dass Gott in den Mittelpunkt von allem gestellt wird, was im Universum geschieht, und auch als sein Herrscher, dh gemäß dieser Strömung ist Gott für alles verantwortlich, was geschieht, einschließlich der Handlungen des Volkes, von denen es geleitet wird Gott.
Definition von Limbo

Definition von Limbo

Der Begriff der Schwebe ist ein Begriff, der in fast allen Religionen vorhanden ist und sich auf den Raum bezieht, in dem sich die Toten versammeln, bevor sie gerichtet und in den Himmel oder in die Hölle geschickt werden. Das Vorhandensein von Schwebe ist in der jüdisch-christlichen Tradition besonders wichtig, da das Leben im Jenseits genau von dem endgültigen Urteil abhängt, das auf göttliche Weise über die Seele eines Menschen, über seine Handlungen im Leben und über seine Folgen für die Ewigkeit gefällt wird.
Definition von Wohltätigkeit

Definition von Wohltätigkeit

Das Konzept der Nächstenliebe ist in unserer Sprache weit verbreitet, mit verschiedenen Referenzen, insbesondere in Bezug auf die katholische Religion und auf Konzepte wie Liebe und Solidarität mit anderen und denen um uns herum.Theologische Tugend, die bedeutet, vor allem Gott und den Nächsten zu liebenNächstenliebe, zusammen mit Hoffnung und Glauben ist einer der drei theologische Tugenden bestehend aus liebe Gott über alle Dinge und unseren Nächsten wie uns selbst.
Definition von Oracle

Definition von Oracle

Das Orakel ist eine Figur oder ein Raum, an dem die Männer der Antike (insbesondere die Griechenlands) teilnahmen, um Antworten, Führer und Ratschläge zu erhalten, was das Leben für sie bereithielt. In diesem Sinne war das Orakel nicht dasselbe wie ein Sterblicher, da es Ratschläge und Vorschläge bot, die entweder prophetisch waren oder von den Göttern des Olymp selbst an die Menschen gesandt wurden.
Definition der Katechese

Definition der Katechese

Katechese bedeutet auf Griechisch lehren und unterrichten. Es ist jedoch ein Begriff, der sich auf eine bestimmte Art der Lehre, die christliche Ausbildung und insbesondere die Lehre des Katechismus im Katholizismus bezieht.Im strengsten Sinne bezieht sich der Begriff Katechese auf die Weitergabe des Glaubens an die Mitglieder der Kirche.
Definition von Kreuz

Definition von Kreuz

Über Es ist eine Figur, die aus zwei Linien besteht, die sich senkrecht schneiden.In der Zwischenzeit sollte angemerkt werden, dass die Figur des Kreuzes eine der ist Die weltweit am häufigsten verwendeten und weit verbreiteten Abzeichen zur Unterscheidung religiöser, ziviler und sogar militärischer Orden.
Definition der Gemeinschaft

Definition der Gemeinschaft

Das Wort Gemeinschaft Es ist in unserer Sprache weit verbreitet und wird oft in verschiedenen Kontexten verwendet.Auf dem Gebiet der Katolische Religion Es ist eines der am weitesten verbreiteten und hat eine besondere Berücksichtigung der Bedeutung, die es in der Lehre hat. Die Gemeinschaft, auch als Eucharistie bekannt, ist eines der wichtigsten Sakramente im Katholizismus, da sie die Aufnahme des Leibes des Leibes und des Blutes Christi impliziert.
Definition des Klerus

Definition des Klerus

Das Konzept von Klerus wird in unserer Sprache verwendet, um das zu bezeichnen Klasse, die sich aus Priestern der katholischen Kirche zusammensetzt, und wir verwenden sie auch, um die Gruppe der Ordensleute zu benennen, die als solche gebildet wurden und die gemäß dem durch die kanonische Norm festgelegten Priesterdienst ordiniert wurden.
Definition von Alma

Definition von Alma

Das Konzept von Seele, obwohl es im Laufe der Jahre neue Formulierungen entwickelt und erworben hat, die es nicht vorschlagen oder verwenden, wie es in der Antike getan wurde, um es dem Konzept des Körpers heftig entgegenzusetzen und es so immer mehr und mehr stigmatisieren zu können wurde es verwandt oder Es wurde verwendet, um den inneren, spirituellen Teil zu benennen, den jeder Mensch hat, wo die Instinkte, Gefühle und Emotionen der Menschen gefunden werden und dass es nichts mit dem Körper zu tun hat, der gesehen und berührt werden kann.
Definition des Dogmas

Definition des Dogmas

Offensichtliches und wesentliches Prinzip einer Wissenschaft, einer Religion, einer Lehre, eines SystemsDas Dogma wird das offensichtliche und wesentliche Prinzip einer Wissenschaft, einer Religion, einer Lehre, eines Systems genannt, das heißt, Dogmen sind jene elementaren Prinzipien und Grundgrundlagen, die all das Wissen und Wissen enthalten, das die oben genannten enthalten.
Definition des Presbyteriums

Definition des Presbyteriums

Dieses Wort hat drei verschiedene Bedeutungen: es ist a architektonisches Element in einigen Kirchen gefunden, ist ein Art der Besprechung unter Vertretern der katholischen Kirche und schließlich der presbyterianischen Bewegung ist a Strom des Protestantismus. Die Etymologie des Begriffs stammt aus dem lateinischen "Presbyter", was wiederum aus dem griechischen Wort "Presbyteros" stammt, was "Versammlung der Ältesten" bedeutet.
Definition von Exodus

Definition von Exodus

Das Konzept von Exodus wird verwendet, um sich zu beziehen diese Auswanderung einer großen Gruppe von Menschen oder einer Stadt von einem geografischen Ort zum anderen als Folge einer bestimmten Situation oder einer bestimmten Motivation.Eine der häufigsten und häufigsten Ursachen in der Zeitgeschichte sind junge Menschen, die auf dem Land leben und sich zum Zeitpunkt ihrer beruflichen Entwicklung dazu entschließen, in die Großstadt auszuwandern, wo in diesem Sinne in der Regel größere und breitere Möglichkeiten geboten werden .
Definition von Iconoclast

Definition von Iconoclast

Das Konzept von Bilderstürmer Es wird in unserer Sprache verwendet, um zu benennen die Position einer Person, die die Verehrung von als heilig geltenden Bildern ablehnt, zum Beispiel Bilder von religiösen Figuren wie Jesus, der Jungfrau Maria, einer Heiligenoder unter anderem.Die Verwendung dieses Begriffs ist nicht zufällig und hat einen bestimmten Grund, da er von einem griechischen Wort abgeleitet ist: Eikonoklasten, was sich genau auf einen Bildbrecher bezieht und in gewisser Weise auch ein Bilderstürmer vorschlägt, mit jeder Art der Verehrung religiöser Bilder