Microsoft Definition

Microsoft ist ein multinationales Computerunternehmen, das 1975 in den USA von Bill Gates und Paul Allen gegründet wurde.

Die Microsoft Corporation ist ein in Washington ansässiges Unternehmen, das sich mit der Entwicklung, Herstellung, Lizenzierung und Produktion von elektronischer Hardware und Software befasst. Das anerkannte Produkt schlechthin ist das Microsoft Windows-Betriebssystem in seinen verschiedenen Versionen sowie das Microsoft Office-Softwarepaket. Beide nehmen einen großen Teil des Marktanteils ein, obwohl sie starke Wettbewerber wie die von Apple entwickelten oder die freie und Open-Source-Software haben, die in den letzten Jahren ihren Boom erlebt hat.

Microsoft ist ein Unternehmen mit mehr als 80.000 Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern der Welt und einem Umsatz von mehr als 50.000 Millionen pro Jahr, das an der Börse hoch gelistet ist. Das Unternehmen ist ebenso beliebt wie kritisiert, nicht nur wegen der Qualität seiner Produkte Jahr für Jahr, sondern auch, weil ihm Marktmonopolpraktiken mit vor Gericht eingereichten Beschwerden vorgeworfen werden.

Microsoft gilt jedoch als Pionier bei der Entwicklung von Betriebssystemen und anderen Ressourcen wie Office-Suiten, Internetportalen und Messaging-Tools wie MSN und Enzyklopädien wie Encarta. Darüber hinaus widmeten sie sich in den letzten Jahrzehnten insbesondere der Produktion von Unterhaltungsgeräten wie der XBox, der Zune und anderen.

Bill Gates ist als Gründer und Präsident nach Indizes wie Forbes einer der reichsten Menschen der Welt und hat durch die Stiftung, die er mit seiner Frau leitet, Millionen seines persönlichen Vermögens für philanthropische Zwecke auf der ganzen Welt bereitgestellt. .

Derzeit arbeitet das Unternehmen an der Entwicklung und Einführung seines neuen Betriebssystems Windows 7, das in Kürze Windows Vista übertreffen wird.