Stildefinition

Der Begriff StilEs wird regelmäßig und in mehreren Bereichen gleichzeitig eingesetzt, unter anderem in den Bereichen Kunst, Musik, Mode, Linguistik und Computer, und ist eng mit dem Design, der Form und dem Erscheinungsbild bestimmter Dinge verbunden, unter denen sich mehr Objekte und Kleidung befinden out und dass sie als Bedingung ohne Gleichmut dieselbe Linie respektieren, denselben Weg gehen, das heißt, sie werden nicht identisch sein, aber sie weisen eine gewisse Ähnlichkeit auf, die es uns ermöglicht, sie als integralen Bestandteil desselben Stils zu erkennen.

Um die Sache klarer zu machen, gibt es auf dem Gebiet des Möbeldesigns sogenannte Stilmöbel. Die charakteristischsten und bekanntesten sind die als Louis XV bekannten, die wiederholt ein gedrehtes Design präsentieren. Wenn wir an einem Punkt einen Louis XV-Sessel und an einem anderen einen Louis XV-Tisch sehen, ist das charakteristische Design und die Farbe, die es uns ermöglichen, sie zu erkennen und zu assoziieren, das, was wir Stil nennen.

Und diese Situation wird natürlich auf andere Bereiche übertragen, wie wir oben gesagt haben.

In der Kunst zum Beispiel werden diese Merkmale, die von jeder der künstlerischen Strömungen beobachtet werden und die ihren Stil ausmachen, diejenigen sein, die es uns ermöglichen, zwischen ihnen zu unterscheiden. Eine barocke Schöpfung wird offensichtlich nichts mit einer zu tun haben, die zur Renaissance und zur Renaissance gehört Der Stil, der jeden respektiert und ihm folgt, wird es uns ermöglichen, sie zu unterscheiden.

Der Begriff Stil wird auch oft verwendet, um sich auf den Geschmack, die Verfeinerung und die Eleganz zu beziehen, die eine Person bei ihrer Art des Anziehens beobachtet. Es ist üblich zu hören, dass dies oder jenes einen lässigen Kleidungsstil hat.