Definition von Hygiene

Das Wort Gesundheit erlaubt in Bezug auf etwas oder jemanden zu bezeichnen hygienische Qualität Wenn wir von Gesundheit sprechen, beziehen wir uns in der Zwischenzeit speziell auf das, was sich herausstellt gut für unsere Gesundheit, was etwas Gesundes impliziert, zum Beispiel, "eine gesunde Ernährung, eine gesunde Gewohnheit”, Essen von Lebensmitteln, die reich an verschiedenen Substanzen sind, die gut für unsere Gesundheit sind, körperliche Aktivität jeglicher Art, die unter anderem auch zu einem Leben voller Gesundheit beiträgt.

Hygienequalität: gesunde Gewohnheiten

Fachleute empfehlen zwei Themen für eine gute Gesundheit, mindestens eine halbe Stunde körperliche Bewegung pro Tag und die Beachtung der richtigen Ernährung, des Essens und Trinkens, was angemessen und in der richtigen Menge ist. Lebensmittel, die uns mit Vitaminen, Mineralien, Proteinen und anderen Nährstoffen versorgen. Lebensmittel, insbesondere Obst, Gemüse und Nüsse, werden oft als die beste Apotheke der Welt bezeichnet.

Gesundheit, die einen Raum darstellt

Und auf der anderen Seite wird es sich durch den Begriff auf das beziehen Zustand der öffentlichen Gesundheit, zum Vernunft eines Ortes X.. “Die Nachbarn prangerten das Restaurant an der Ecke an, weil es nicht den grundlegenden Gesundheitsanforderungen entspricht.”

Die öffentliche Gesundheit muss sich aus staatlichen Mitteln um das körperliche und geistige Wohlergehen einer Gemeinde kümmern und diese für die Prävention, Diagnose und Heilung von Krankheiten in den am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen einsetzen.

Zum Beispiel sollten sie Impfkampagnen fördern, das Bewusstsein für Pflege und Hygiene schärfen und Epidemien bekämpfen.

Es gibt verschiedene Situationen, die auf das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Gesundheit bei einer bestimmten Person oder in einem Raum hinweisen, wie zum Beispiel: das Fehlen einer Reinigung, das Fehlen einer regelmäßigen Kontrolle der Reinigungsbedingungen eines Tanks von Wasser oder in der Küche eines Restaurants das Vorhandensein jeglicher Art von Insekten, Fliegen, Ameisen, unter anderem.

Aus den oben genannten Zeilen folgt, dass das Wort Gesundheit eng mit anderen Begriffen verwandt ist, wie zum Beispiel: Sauberkeit, Hygiene, Gesundheit, Hygiene und ist direkt gegen das Ende von Insalubrity, was natürlich das völlige Fehlen von Gesundheit bei einer Person oder in einem Lebensraum impliziert.

Was ist Gesundheit?

Auf der anderen Seite Gesundheit, wie durch die definiert Weltgesundheitsorganisation impliziert a Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen WohlbefindensDas heißt, eine solche Konzeption schließt Krankheiten und Zustände aus und berücksichtigt den Geist und den Geist, dh eine Person ist Körper und Geist, und wenn zum Beispiel beide Themen im Gleichgewicht sind, kann man von einem Guten sprechen und vollständige Gesundheit. Wenn der Geist nicht richtig ist, wenn wir uns ängstlich, ängstlich oder depressiv fühlen, werden wir niemals in der Lage sein, über Gesundheit zu sprechen, selbst wenn wir keine bestimmte körperliche Krankheit haben.

Natürlich kann der Lebensstil, den eine Person beobachtet, ihre Gesundheit fördern oder beeinträchtigen. Wenn sich ein Mann also ausgewogen ernährt, die Hygienevorschriften zur Einhaltung der täglichen Hygiene einhält und sich kontinuierlich körperlich bewegt, hat er größere Möglichkeiten, sich einer guten Gesundheit zu erfreuen Wenn Sie dies nicht tun, dh wenn Sie Ihre persönliche Hygiene, die Ihres Zuhauses, vernachlässigen, führen Sie unter anderem ein sitzendes Leben, schlechte Essgewohnheiten, Drogen-, Alkohol- und Tabakabhängigkeit

Gute Gesundheit, diese Frage, die jeder haben möchte und die manchmal schwer zu erreichen ist, weil schlechte Gewohnheiten in einigen der bereits genannten Aspekte uns letztendlich gewinnen, ist Gegenstand des Studiums und der Aufmerksamkeit der Medizin, die mit ihren verschiedenen Zweigen und Disziplinen befasst sich mit der Untersuchung der menschlichen Gesundheit, deren Auswirkungen und implementiert Diagnose- und Behandlungstechniken, um Krankheiten entgegenzuwirken.

Und wir können die Intervention der pharmakologischen Industrie nicht ignorieren, die auch einen privilegierten Platz in der Gesundheit einnimmt, weil sie für die Entwicklung verschiedener Medikamente verantwortlich ist, deren Aufgabe es ist, Krankheiten zu heilen.