Spezifikationsdefinition

Angeben bedeutet, etwas Bestimmtes zu erwähnen und zuvor bereitgestellte Informationen zu klären. Und eine Spezifikation ist eine detaillierte Erklärung. Auf diese Weise impliziert das von uns analysierte Konzept, dass etwas Allgemeines nur dann genau verstanden werden kann, wenn alle Elemente, aus denen es besteht, beschrieben werden.

Wenn es um Spezifikationen geht, ist dies immer mit etwas Allgemeinem verbunden, daher ist es üblich, sich auf die Spezifikation von Ausgaben, Zielen, Anforderungen oder Produkten zu beziehen.

Ideen müssen konkretisiert werden

Jede Idee oder jeder Vorschlag hat im Allgemeinen das folgende Modell: eine Hauptthese, eine Reihe von Argumenten und eine Reihe ergänzender Daten oder Spezifikationen. Die drei Teile sind eng miteinander verbunden. Lassen Sie uns dieses Schema anhand eines Beispiels veranschaulichen: des Designs eines Autos. Es beginnt mit einem grundlegenden Anfangsschema, dh einer neuen Idee eines Autos, die sich in einer Skizze widerspiegelt. Der nächste Schritt besteht darin, die grundlegenden Elemente des Fahrzeugs zu definieren und zu spezifizieren. Schließlich ist es notwendig, eine Reihe von technischen Spezifikationen festzulegen, um den Prozess abzuschließen (dies spiegelt sich in einem Zertifikat über technische Merkmale wider, in dem alle Aspekte des Fahrzeugs detailliert aufgeführt sind, von Marke, Abmessungen, Leistung, Getriebe, Hubraum und Länge und so weiter).

Die Spezifikationen eines Produkts sind sein Anschreiben und spiegeln sich in einem technischen Dokument wider, in dem die verschiedenen Aspekte des Produkts genau beschrieben sind, sei es eine Maschine, ein Arzneimittel oder eine Dienstleistung.

Der Zweck der Spezifikationen

Die Informationen in einem technischen Dokument haben mehrere Funktionen:

- Gewährleistung, dass das Produkt gemäß der zugelassenen Norm und den entsprechenden Zertifizierungen hergestellt wurde (in diesem Sinne dienen die ISO-Normen als allgemeiner Bezugsrahmen).

- Lassen Sie den Verbraucher detailliert wissen, was er erworben hat (verwendete Rohstoffe, Produktbeschreibung, durchgeführte Kontrollen, gesetzliche Anforderungen ...). Es muss daran erinnert werden, dass die Spezifikationen in den meisten Fällen in mehreren Sprachen erstellt werden, was im Kontext einer globalisierten Wirtschaft absolut notwendig ist.

- Vermeiden Sie möglichen Betrug bei der Herstellung (Kopieren und Fälschen ist Realität und technische Dokumente sind ein Mechanismus, mit dem der Verbraucher zwischen einem authentischen und einem nicht authentischen Produkt unterscheiden kann).

- Kommunizieren Sie, wie etwas funktioniert. In diesem Sinne muss beachtet werden, dass es zwei Arten von technischen Spezifikationen gibt (Daten, die sich auf ein Produkt beziehen, und die Funktionalität des Produkts).