Definition des Austauschs

Im Allgemeinen wird der Begriff des Austauschs durch den Akt der gegenseitigen Änderung bezeichnet, der zwischen mehreren Personen, Organisationen oder Nationen auftreten kann.Das Wort hat jedoch je nach Kontext, in dem es verwendet wird, andere Konnotationen.

Im Bereich Marketing wird Austausch als Kommunikation bezeichnet, die zwischen zwei oder mehr Parteien hergestellt wird, um etwas zu erreichen, das von den anderen unendlich geschätzt wird.. Einige Bedingungen, die uns das Marketing für diesen Austausch stellt, sind: dass die Parteien existieren, dass jede der Parteien etwas besitzt, das für die andere von Wert und Bedürfnis ist, das heißt, dass die andere etwas von mir will, dass jede Partei dazu in der Lage sein muss Kommunizieren und geben, was sie haben, jede Partei muss die Freiheit haben, das Angebot der anderen Partei für das, was sie haben, anzunehmen oder abzulehnen, und dass jede Partei überzeugt sein muss, mit der anderen Partei umzugehen, die das hat, zu dem sie den Austausch bringen möchte ein erfolgreicher Abschluss.

Auf der anderen Seite zu In Fällen der Wirtschaft kann der Austausch zwei Arten von Modalitäten annehmen.

Auf der einen Seite Tauschhandel, bei dem es sich um den Tausch handelt, bei dem kein Geld ins Spiel kommt oder eingreift, und andererseits um den Markt, der in seiner Grundbedingung sicherlich dem vorherigen entgegengesetzt ist, da in diesem Fall ein wirtschaftlicher Austausch mit a stattfindet Vermittlung von heißem Geld.