Was ist Forschung? Definition und Konzept

Nachforschen ist gleichbedeutend mit Analysieren, Herausfinden oder Nachfragen. Wir führen eine Untersuchung durch, weil wir etwas nicht wissen und diesbezüglich eine Lösung finden müssen.

Das Konzept der Untersuchung ist auf verschiedene Bereiche anwendbar, insbesondere auf den wissenschaftlichen, den polizeilichen oder den historischen. Die Forschungstätigkeit ist eine typische menschliche Handlung, die alle Individuen irgendwann in unserem Leben mit der Absicht ausführen neues Wissen erlangen, Konflikte oder Komplikationen lösen, die vor uns auftreten können, oder wissenschaftliche Fragen beantworten, die eine unwiderlegbare Antwort erfordern, die nur durch eine bewusste Untersuchung zum Thema des Studiums erhältlich ist.

Wissenschaftliche Forschung

Im Allgemeinen beginnt ein Wissenschaftler, einen Aspekt der Realität zu untersuchen, wenn er ein Problem findet, das keine Lösung hat. Um einen wissenschaftlichen Forschungsprozess zu starten, geht der Forscher von einer erklärenden Hypothese aus. Sie müssen dann eine Methode verwenden (normalerweise die hypothetisch-deduktive Methode). Als nächstes werden die gefundenen Tatsachen der vorgeschlagenen Hypothese gegenübergestellt. Nachdem er überprüft hat, dass die Fakten durch seine anfängliche Hypothese erklärt werden, präsentiert der Wissenschaftler seine endgültigen Schlussfolgerungen.

Die wissenschaftliche Forschung muss bestimmte methodische Anforderungen sowie Kriterien der Objektivität und Genauigkeit erfüllen, die von der wissenschaftlichen Gemeinschaft geteilt werden. Vergessen wir nicht, dass wissenschaftliche Ergebnisse offensichtlich und ohne jegliche Subjektivität sein müssen. Ansonsten würden wir über Pseudowissenschaften sprechen, eine Sphäre, in der die Idee der objektiven Forschung höchst umstritten ist.

Wissenschaftliche Forschung kann auf verschiedene Arten verstanden werden. Es gibt eine grundlegende oder theoretische Forschung. Andererseits ist es möglich, eine angewandte Forschung, einen Dokumentartyp, eine Feldforschung oder eine experimentelle Forschung durchzuführen.

Die polizeilichen Ermittlungen

Diese Art der Forschung hat einen offensichtlichen wissenschaftlichen Charakter. Von dem Moment an, in dem ein Verbrechen begangen wird, bis es aufgeklärt ist, aktiviert die Polizei einen komplexen Ermittlungsprozess. Der erste Schritt besteht darin, alle Fakten zu kennen, die mit dem Verbrechen zusammenhängen. Zweitens werden die Beweise für das Verbrechen gesammelt und analysiert. Die Verdächtigen werden dann befragt. Schließlich findet die Polizei die Lösung in ihrer Ermittlungsaufgabe, wenn sie mit unwiderlegbaren Beweisen nachweisen kann, dass eine Person ein Verbrechen begangen hat.

Das polizeiliche Ermittlungsmodell wurde von Literatur und Kino angegangen, wo wir alle Zutaten finden können, die zur Aufklärung von Verbrechen führen (Fingerabdrücke, DNA-Tests, Verhöre oder Bildanalyse). Es sei daran erinnert, dass der Charakter von Sherlock Holmes das Verbrechen mit einer wissenschaftlichen Methodik untersucht.

Historische Forschung

Der Historiker untersucht Ereignisse in der Vergangenheit, die sich auf alte Zeiten (zum Beispiel Ereignisse in der Vorgeschichte) oder Ereignisse vor hundert Jahren beziehen können. In jedem Fall muss die historische Forschung eine Angelegenheit anhand objektiver Daten klären (Informationen aus einem Archiv, archäologische Überreste oder schriftliche Zeugnisse unter vielen anderen Elementen).

Der Historiker rekonstruiert die Vergangenheit und muss dazu auf historische Hilfsdisziplinen zurückgreifen (z. B. Numismatik, Heraldik oder Genealogie). Die historische Forschung basiert auf einer Reihe von Schritten und Strategien: Definition des zu behandelnden Themas, Festlegung einer Methodik, Rückgriff auf Originalquellen, Bestellung der Informationen und schließlich Präsentation der Ergebnisse.

Alles ist offen für Ermittlungen

Wenn eine Person ihre Herkunft wissen möchte, muss sie sich nach ihren Vorfahren erkundigen. Wenn jemand sein Geschäft verbessern muss, muss er untersuchen, was die Konkurrenz tut. Und wenn wir eine Prüfung haben, müssen wir ein Thema studieren und untersuchen. Diese einfachen Beispiele erinnern uns daran, dass das Konzept der Forschung in jeder menschlichen Aktivität vorhanden ist. Mit anderen Worten, es ist nicht möglich, nicht zu untersuchen, da dies bedeuten würde, das Wissen aufzugeben.

Fotos: iStock - kadmy / poba