Definition von beginnend

Das Wort beginnen ist ein Begriff, der verwendet wird, wenn Sie dies realisieren möchten etwas fängt andas heißt, es wird gefunden seine ersten Schritte machenDaher stellt sich heraus, dass es sich je nach Fall und Fall, in dem es sich in der Entwicklung befindet, nicht um etwas völlig Etabliertes oder Offizielles handelt.

Das, was in der Anfangsphase ist

In der Zwischenzeit kann das Konzept Einzelpersonen erreichen („Die Beziehung zwischen meiner Cousine und Maria beginnt"), Um Situationen wie eine Krankheit zu sein ("Die Myopie der Schwester beginnt, obwohl sie so kontrolliert werden sollte, dass sie nicht weiter voranschreitet”), Unter anderem Alternativen.

Aus dem oben Gesagten folgt dann, dass beginnend ein Begriff ist, den wir normalerweise in der gewöhnlichen Sprache verwenden, wenn wir darauf verweisen wollen, dass etwas gerade erst anfängt, das heißt, es ist noch neu, und es kann sogar vorkommen, dass es sich in einer Zeit von befindet Experimentieren, wenn es so ist, dass es gerade erschienen ist oder passiert ist.

Das neue muss warten, um seinen Erfolg oder Misserfolg zu bestimmen

In diesem Sinne ist es oft unmöglich, Schlussfolgerungen über seine Konsequenzen zu ziehen, da es bei der Entwicklung erforderlich ist, auf eine angemessene Zeit zu warten, bevor beispielsweise eine Stellungnahme zu Erfolg oder Misserfolg abgegeben wird.

Lassen Sie uns über ein Unternehmen nachdenken, das gerade erst anfängt. Es wird wichtig sein, eine bestimmte Zeit zu warten, um anhand von Umsatz und Kosten beurteilen zu können, ob es endlich rentabel war und ob es sich lohnt, damit fortzufahren oder direkt, wenn es nicht funktioniert hat entgleisen.

Und das gleiche kann auf andere Kontexte oder Bereiche übertragen werden ...

Wenn zum Beispiel ein Medikament, ein Impfstoff oder eine Behandlung seine ersten Schritte unternimmt oder es nur wenigen Menschen verabreicht wurde, um das erfolgreiche Ergebnis zu bewerten oder nicht, sprechen wir über ein Medikament, einen Impfstoff, der sich in einer beginnenden Situation befindet , gerade erst anfangen und es wird notwendig sein, eine Weile zu warten, um festzustellen, ob es wirksam ist und es schafft, die Krankheit zu bekämpfen, oder, falls dies nicht der Fall ist, ist es nicht und dann ist es notwendig, weiterhin andere Optionen auszuprobieren.

Krankheiten oder Zustände haben auch einen beginnenden Moment, dh eine Zeit, in der sie beginnen und die durch die Manifestation typischer Symptome derselben gekennzeichnet ist, beispielsweise in der Grippe, bei denen Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Husten und Erkältung auftreten , unter anderen.

Und in diesem beginnenden Stadium wird empfohlen, zu handeln, um die Symptome anzugreifen und natürlich die Heilung voranzutreiben.

Auf der anderen Seite befinden sich sentimentale Beziehungen zwischen Menschen, wann immer sie beginnen, in einer Phase, die wir als beginnende Liebe bezeichnen und die durch gegenseitige Verliebtheit gekennzeichnet ist, die normalerweise durch Gesten und Worte ständiger Liebe zwischen Liebenden ausgedrückt wird.

Zu diesem Zeitpunkt gibt es keinen Raum für Vorwürfe, die Defekte in der anderen werden nicht erkannt, selbst wenn sie vorhanden sind. Die gegenwärtige Verliebtheit ist so, dass sie keinerlei Probleme erkennt.

Wir können auch vom Beginn oder Beginn unzähliger anderer Dinge oder Situationen sprechen, vom Beginn eines Wettbewerbs, eines Problems, einer medizinischen Behandlung, eines politischen Amtes, vom Beginn des Schulunterrichts, von der Geburt der Liebe in jemandem und von seinem Gegenteil als ist Hass unter unzähligen Problemen, die auftreten können.

Es sollte beachtet werden, dass das Konzept des Beginns eng mit anderen Konzepten verknüpft ist, die sich mehr oder weniger auf dasselbe beziehen und daher normalerweise als Synonyme verwendet werden, wie zum Beispiel: embryonal, Anfänger, erstmalig, im Entstehen begriffen, anfänglich, neu und rudimentär und widersetzt sich Worten wie Fertig.