Definition der Lastschrift

Das Wort Lastschrift Es bezieht sich auf Schuld, das heißt auf Antrag des Buchhaltung, verstehe das Numerische Eingabe in das Konto, in das "Muss", dh auf der linken Seite, und die Vermögenswerte oder Rechte darstellen, die der betreffenden Person oder Firma gehören. Dies kann den Saldo einer Verbindlichkeit erhöhen, oder wenn dies nicht der Fall ist, bedeutet dies eine Verringerung des Saldos eines Vermögenswerts.

Wird in der Buchhaltung verwendet, um sich auf Schulden zu beziehen und die von Banken ausgestellten Karten zu benennen, die verschiedene Transaktionen wie Zahlungen, Inkasso usw. ermöglichen.

Auf der anderen Seite a Debit- oder Debitkarte, wie sie im Volksmund genannt und abgekürzt wirdstellt sich als das heraus Bankkarte, die von einem Finanzinstitut ausgestellt wird, bei dem eine Person ein Sparkonto oder ein Girokonto hat und die es dieser ermöglicht, Finanzgeschäfte durchzuführen, die aktiv (Erhöhung des Guthabens), passiv (Verringerung des Guthabens) oder neutral ( sie bedeuten keine Abnahme oder Zunahme).

Ein überaus erweiterter Vorschlag in der Welt, der den Vorteil bietet, kein Geld in der Hand zu überweisen

Debitkarten sind mittlerweile zu einer der weltweit am weitesten verbreiteten Zahlungsmethoden für Waren und Dienstleistungen geworden. Insbesondere die Möglichkeit, kein physisches Geld überweisen zu müssen, um diesen oder jenen Geldbetrag zu bezahlen, ist einer der wichtigsten Vorteile und warum Menschen benutze sie am meisten.

Um es jetzt verwenden zu können, ist ein Saldo mit Geld auf dem mit dieser Lastschrift verbundenen Konto erforderlich.

Praktisch alle gewerblichen Unternehmen, unter anderem Restaurants, verfügen über diese elektronische Zahlungsmethode.

Eigenschaften und Format von Debitkarten

Die Debitkarte hat ein Standardmaß von 8,5 x 5,3Auf der Vorderseite sind folgende Daten eingraviert: Name und Logo des ausstellenden Finanzinstituts, Kontonummer des Kunden, vollständiger Vor- und Nachname desselben sowie deren Gültigkeit. Auf der Rückseite befindet sich ein Magnet Wache, die die Zugangsdaten und den Restbetrag des Geldes enthält, über das der Eigentümer desselben verfügt, sowie etwa drei Nummern, die ein Code sind, den Unternehmen jedes Mal wählen müssen, wenn sie zur Durchführung einer Transaktion vorgelegt werden.

Das Hauptmerkmal dieser Karten ist, dass das verwendete Geld das per Lastschrift genommene Geld ist, das der Inhaber auf seinem Bankkonto hat, und nicht das, das die Bank ihm leiht, wie es bei Kreditkarten der Fall ist. Im Allgemeinen sind ihre jährlichen Gebühren viel günstiger, oder es gibt sogar viele, die kostenlos und kostenlos geliefert werden als die von Kreditkarten und noch mehr. Einige Banken unterzeichnen Vereinbarungen mit ihren Kunden, damit sie Geld abheben können kurz gesagt, einen Kredit mit ihren jeweiligen Interessen zu generieren.

Derzeit sind die Mittel zur Zahlung von Gehältern par excellence

Die Bankarisierung, die auf der ganzen Welt besteht, ist eine weit verbreitete Realität, und zum Beispiel zahlen die meisten Unternehmen, große Unternehmen oder KMU, ihren Mitarbeitern ihre Gehälter über die Bank.

Sie unterzeichnen Vereinbarungen mit Finanzinstituten und melden ihre Mitarbeiter an, um ihr Gehalt jeden Monat bei dieser oder jener Bank einzuziehen. Aus diesem Grund wird jedem Mitarbeiter ein Konto und ein Sparkonto eröffnet, und das Finanzinstitut stellt eine Debitkarte aus, damit Sie arbeiten können Das heißt, damit Sie Ihr Gehalt vollständig abheben können oder wenn dies nicht der Fall ist, können Sie Ihr Gehalt verwenden, um Dienstleistungen oder Einkäufe von Waren mit der Debitkarte zu bezahlen.

Vorsichtsmaßnahmen gegen Diebstahl und Klonen derselben

Wie bei all diesen Arten von Elementen sind sie nicht von den Strategien von Kriminellen ausgenommen, die ausgefeilte Tools entwickelt haben, um sie zu klonen oder zu kopieren und damit Geld von Konten zu stehlen.

Es gab viele Fälle dieser Art auf der Welt, und das Wichtigste, was bei der Verwendung berücksichtigt werden muss, um Situationen dieser Art zu vermeiden, ist, immer die Handhabung zu kontrollieren, wenn sie geliefert wird, um für etwas zu bezahlen und auch Wenn es zur Bank geht, um Geld abzuheben, denken Sie daran, es abzuheben.

Die Debitkarte ist, wie bereits erwähnt, eines der beliebtesten Finanzinstrumente der Welt. Sie ermöglicht uns unter anderem: Geld von unserem Bankkonto über einen Geldautomaten abzuheben, Dienstleistungen zu bezahlen, Einkäufe bei angeschlossenen Unternehmen zu tätigen Machen Sie im Netzwerk Einzahlungen unter anderem auf Ihr eigenes Konto.