Definition von organischen Abfällen

EIN Abfall oder Müll Es ist das eine Material, das nicht mehr benötigt wird und beseitigt werden soll.

Müll entsteht durch die Entwicklung der täglichen Aktivitäten des Menschen; In einem großen Teil der Handlungen, die Menschen ausführen, erzeugen wir irgendeine Art von Abfall.

Abfälle, die biologischen Ursprungs sind, von einer Pflanze, einem Tier, einem Lebensmittel

Abfall wird nach seiner Zusammensetzung klassifiziert: organischer AbfallEs wird derjenige sein, der einen biologischen Ursprung hat, das heißt, sobald er Leben hatte oder Teil eines Lebewesens war, wie dies bei den Zweigen von Bäumen, den Blättern von Bäumen und Pflanzen, den Schalen verschiedener Früchte und der Fall ist Rückstände, die unter anderem bei der Zubereitung von Speisen zu Hause, in einem Restaurant entstehen.

Organischer Abfall sind also all jene Elemente, die plausibel beseitigt werden können und die von Lebewesen stammen.

Sie sind einem Zersetzungsprozess ausgesetzt und müssen in jedem Fall einer Sonderbehandlung unterzogen werden, da sie Krankheiten oder Schadstoffe übertragen können, die die Gesundheit der Umwelt und der Menschen beeinträchtigen.

Diese Abfälle müssen sorgfältig behandelt werden, um eine Kontamination zu vermeiden

Sie sollten als solche identifiziert werden, solange sie sich in der Nähe der Gemeinde befinden, und, da sie identifiziert werden, vermeiden Sie plausibles Risiko, mit ihnen in Kontakt zu kommen.

Wenn es um organische Abfälle aus Krankenhäusern geht, wird eine größere Sorgfalt angewendet, und sie werden häufig verbrannt und nach ihrer Neutralisierung auf Müllhalden am offenen Himmel und außerhalb der Stadt deponiert.

Recycling

In vielen Fällen können organische Abfälle wiederverwendet werden, um einen gewissen Nutzen daraus zu ziehen. Dieser Prozess wird als Recycling bezeichnet.

Zu den häufigsten Varianten gehört die Verwendung als Kompost, zur Fütterung einiger Tiere und zur Energieerzeugung.

Erinnern wir uns jetzt an die Behandlung dieser Abfälle und achten Sie darauf, denn wie gesagt, wenn die Handhabung nicht angemessen ist, können sie eine konkrete Gefahr für die Gesundheit des Planeten darstellen.

Eines der häufigsten Beispiele ist, wenn bestimmte Elemente verworfen werden, die Schadstoffe für das Wasser sein können, das Element, das wir alle verbrauchen, und das wir, wie wir wissen, aufpassen müssen, da jeder Schadstoff darin schwere Krankheiten oder schlimmere Szenarien wie den Tod verursachen kann .

Anorganische und gefährliche Abfälle

Dann treffen wir die anorganische Abfälle Dies sind solche, die nicht biologischen Ursprungs sind und aus der Industrie oder einem anderen nicht natürlichen Verfahren stammen, wie z. B.: Kunststoffe, Stoffe.

Und das gefährliche Abfälle, die, wie der Name schon sagt, sehr gesundheitsschädlich für Lebewesen sind, biologisch oder nicht biologisch sein können und aufgrund der potenziellen Gefahr, die sie darstellen, mit großer Sorgfalt behandelt werden müssen, zum Beispiel: infektiöses Material von a Krankenhaus, radioaktive Materialien, chemische Substanzen, unter anderem.

In der Zwischenzeit gibt es für Abfälle oder Müll Orte und Container, sowohl in Häusern oder Wohnungen als auch auf öffentlichen Straßen, die speziell für diesen Bedarf ausgelegt sind, dh um zu vermeiden, dass der überall entsorgte Müll unsere Lebensqualität beeinträchtigen kann.

Zu Hause, bei der Arbeit, in Krankenhäusern, in Schulen kennen wir sie als Mülleimer oder Mülleimer, die je nach persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben verschiedene Größen, Formen und Farben haben können.

Sobald der Behälter oder Behälter fertig ist, muss er an einem dafür vorgesehenen Ort geleert werden, von wo aus er vom Abfallsammelunternehmen entfernt wird, um ihn endgültig an den entsprechenden Stellen zu deponieren.

Und auf öffentlichen Straßen haben die Regierungen oder lokalen Verwaltungen, die jeder Gemeinde entsprechen, standardisierte öffentliche Container. In Großstädten gibt es normalerweise an jeder Ecke einen, damit Passanten den von ihnen produzierten Müll auf organisierte Weise entsorgen können, ohne die öffentliche Umwelt zu verschmutzen und zu verschmutzen.

Förderung des Recyclings

Das Recycling von wiederverwendbaren Abfällen ist eine Maßnahme, die in diesen Zeiten von Regierungen und spezialisierten Organisationen gefördert wird, da ein Großteil des von uns erzeugten Mülls weiterhin für einen größeren Zweck verwendet werden kann.

Es gibt noch kein großes Bewusstsein, aber die Menschen beginnen, mehr Aufmerksamkeit zu schenken und ihre Zeit dem Recycling des Mülls zu widmen, den sie in ihren Häusern erzeugen, und trennen diejenigen, die verwendet und zum Beispiel recycelt werden können, und diejenigen, die nicht funktionieren und müssen beseitigt werden. auf jeden Fall.