Definition der Kartographie

Kartographie ist bekannt als die Wissenschaft, die sich dem Studium und der Ausarbeitung von Karten widmet, die für die Navigation, den Standort des Menschen usw. verwendet werden, und wir verwenden das Wort auch, um auf die Kunst des Zeichnens dieser geografischen Karten Bezug zu nehmen.

Schlüsselrolle bei der Lokalisierung eines beliebigen Punktes auf unserem Planeten

Der Mensch war immer besorgt um seinen Standort und auch darum, seinen Weg zu finden, während dieses intensive Engagement ihn veranlasste, sich um die Entwicklung von Werkzeugen zu kümmern, die ihm in dieser Hinsicht helfen würden, und natürlich verwandelte er sie mit der Kartographie in eine konkrete Tatsache.

Der verlässliche Beweis dafür, den wir erwähnt haben, sind die verschiedenen Wandbilder und Stiche, die gefunden wurden und die viele Jahre vor dem Erscheinen Christi stammen. Zweifellos bilden diese die Vorläufer der Kartographie, und auf diesen könnte sich die Wissenschaft so entwickeln, wie sie es getan hat.

Alle wichtigen Zivilisationen der Antike, wie dies bei den Griechen und Römern der Fall war, entwickelten ausgefeilte Karten, um sich selbst zu lokalisieren.

Das Wort Kartographie stammt aus dem Griechischen und bedeutet "das Schreiben von Karten". Kartographie ist eine Wissenschaft, die es seit Jahrhunderten gibt und die für die geografische und räumliche Lage der Menschen immer sehr nützlich war und die es ihnen ermöglichte, alle Arten von Reisen zu unternehmen, die es schließlich ermöglichten, den gesamten Globus zu vereinen.

Die Kartographie arbeitet mit einer flachen Darstellung der Erde, die ihre vollständige Darstellung erleichtert und es ermöglicht, alle Kontinente, Meere und Ozeane auf dieselbe Oberfläche zu bringen. Diese zweidimensionale Darstellung der Erde hatte zu einem großen Teil mit dem Glauben zu tun (der Jahrtausende bis zur Moderne dauerte), dass unser Planet flach war. Dank des Beitrags zahlreicher Wissenschaftler und Denker gelang es dem Menschen zu verstehen, dass die Erde rund war, und so verstand er mithilfe geeigneter Karten, dass er denselben Punkt wieder erreichen würde, wenn er von einem Punkt aus gestartet und geradeaus weiterfahren würde .

Einbindung von Technologie

Traditionell verwendeten Menschen die Sterne und Himmelselemente, um sich selbst zu lokalisieren, Mathematik, Geometrie und viele andere Disziplinen, um Karten zu erstellen, die später für die Navigation verwendet wurden. Heute und auf der Grundlage der Arbeiten, die der Mensch in früheren Zeiten geleistet hat, wurde Technologie integriert, um zuverlässigere Informationen zu erhalten. Zum Beispiel wird heute hochwertige und detaillierte Satellitentechnologie verwendet, um Bilder des Planeten (sowohl unseres als auch des Mondes) aufzunehmen, sie zu analysieren und so immer spezifischere und nützlichere Karten zu erstellen. In der Vergangenheit waren Geräte wie der Kompass ein großer Fortschritt, wenn es um sehr genaue Kartierungen ging.

Die Kartographie verfügt wie jede Wissenschaft über eine Studienmethode sowie die entsprechenden Elemente zur Klassifizierung und Kategorisierung von Wissen. In diesem Sinne ist es eine Regel, die physischen Formen des Geländes mit verschiedenen Farben darzustellen, die vom dunkelsten Blau für die tiefsten Bereiche des Ozeans bis zu den stärksten Brauntönen für die höchsten Berge reichen. Darüber hinaus können Karten auch politische Grenzen, Zonen und Regionen darstellen, die nicht durch Länder, Räume mit bestimmten Klimazonen und Biomen usw. bestimmt sind.

Entsprechend der von der Kartographie durchgeführten Produktion wird tendenziell allgemein und thematisch unterschieden.

Die erste befasst sich mit der Erstellung von Karten, die sich an ein breites Publikum richten, da sie verschiedene Referenzen enthalten, wie dies bei einer Weltkarte der Fall ist. In der Zwischenzeit geht es bei dem Thema darum, in den Karten zu erfassen, dass es spezielle Themen ausarbeitet und für eine bestimmte oder bestimmte Öffentlichkeit von Interesse ist. Dies ist beispielsweise bei einer Karte der Fall, die die Herstellungspole einer bestimmten Region angibt.

Auf der anderen Seite finden wir topografische Karten, die genau die Topografie eines Ortes auf dem Planeten angeben.

Letztendlich folgt aus dem Vorstehenden, dass die Kartografie eine sehr wichtige Disziplin für die Menschheit ist, da sie unseren Standort erleichtert und in den letzten Jahren große Fortschritte bei der Erstellung spezifischer Karten erzielt hat, die einen großen Beitrag zur Bevölkerung und zu bestimmten Wirtschaftsgebieten leisten.