Definition von verderblich

Das Wort verderblich wird normalerweise verwendet, um zu erklären, was letztendlich ist nicht sehr langlebig und das muss dann als solches ein Ende haben, in dem es aufhört zu sein.

Das verderbliche Lebensmittel Sie sind das sie beginnen sich leicht und sehr schnell zu zersetzen. Inzwischen sind bei dieser Zersetzung oder Verschlechterung Themen wie die Temperatur, Luftfeuchtigkeit und gleichmäßiger Druck.

Fleisch, Obst, Gemüse, MilchprodukteDies sind einige der verderblichen Lebensmittel, die im Kühlschrank aufbewahrt werden müssen und die auch vor dem auf ihrem Behälter oder ihrer Verpackung angegebenen Datum ausgiebig verzehrt werden müssen.

Wenn Sie dieser Frage nicht nachkommen, wird das verderbliche Lebensmittel verderben, und wenn es in dieser Situation trotzdem verzehrt wird, kann es bei denjenigen, die es konsumiert haben, trotz Kontraindikation zu organischen Zersetzungen führen.

Pilze und Bakterien Sie sind die Mikroorganismen, die normalerweise die Zerstörung verderblicher Lebensmittel fördern. Frische Lebensmittel haben Enzyme, die den oben genannten Abbau fördern, und deshalb werden die Textur und der Geschmack ernsthaft verändert. Wenn wir beispielsweise einen Joghurt konsumieren und einen seltsamen Geschmack verspüren, der nichts mit seinem ursprünglichen Geschmack zu tun hat, ist es höchstwahrscheinlich, dass er zersetzt wird und seine Verzehrzeit bereits abgelaufen ist.

Nach verderblichen Lebensmitteln in der Zersetzungskette befinden sie sich an einer zweiten Stelle, der sogenannten halb verderblichDies sind Lebensmittel, die sich leicht verschlechtern, obwohl sie dies über einen längeren Zeitraum tun. Walnüsse und Knollen (Kartoffeln) sind einige dieser halbverderblichen Lebensmittel.

Die effektivste Empfehlung, um diese verderblichen Lebensmittel aufzubewahren, ist zweifellos der Kühlschrank oder, falls dies nicht der Fall ist, der Gefrierschränke und Gefrierschränke, da sie uns eine Umgebung mit sehr niedrigen Temperaturen bieten, sind diese Lebensmittel ideal, um bis zu dem auf ihrer Verpackung angegebenen Zeitpunkt frisch zu leben.

Die andere Lösung, um diese Lebensmittel länger in Form zu halten, ist die Zugabe chemischer Zusatzstoffe wie Säuren und Salze, die die Entwicklung von Mikroorganismen verhindern. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Lebensmittel ihre ernährungsphysiologischen Eigenschaften länger behalten.