Ätzdefinition

Es ist als Gravur in die Druck- oder Kunsttechnik bekannt, die eine vorherige Arbeit auf einer Oberfläche beinhaltet, die dann mit Tinte bedeckt wird und von der verschiedene Kopien desselben Modells durch Pressen erhalten werden. Die Gravur ist eine der ältesten Möglichkeiten, wie Menschen Kunstwerke herstellen können, und dient als Methode, mit der viele Kopien desselben Designs erhalten werden können. Der Name der Technik, Gravieren, stammt von der Idee, die Modifikationen oder Änderungen, die an einer Oberfläche vorgenommen werden, zu gravieren, zu markieren und eine Spur zu hinterlassen, an der diese Oberfläche bearbeitet wurde.

Die Gravur kann sowohl als Kunstform als auch zum Drucken verschiedener Arten von Broschüren, Broschüren oder Schreibwaren verwendet werden. Im Laufe der Geschichte haben Menschen verschiedene Stützen verwendet, um ihre Gravuren zu erstellen, die von Metall, Stein, Holz und auch heute noch künstlichen Materialien wie Styropor oder synthetischen Materialien reichen.

Alle diese Oberflächen werden mit verschiedenen Techniken reliefartig bearbeitet, wobei das manuelle Entfernen von Material am häufigsten ist. Auf diese Weise wird auf dem Träger aus Aushubmaterial ein Entwurf erstellt, um Reliefschichten usw. zu erzeugen. In einigen Fällen, wie z. B. bei Metall, kann das Ätzen unter Verwendung von Säuren erfolgen, da das Bearbeiten von Metall möglicherweise nicht einfach ist. In diesem Fall wird das Design angewendet und die Teile, die der Säurearbeit ausgesetzt sind, werden langsam korrodiert, was ebenfalls eine Erleichterung erzeugt.

Der nächste Schritt in der Gravurtechnik ist das Aufbringen von Tinte, sobald das Modell oder die Matrix erhalten wurde. Zu diesem Zeitpunkt wird die Tinte in größerer Menge in diese Bereiche mit Relief eingefügt, sodass das endgültige Design nach dem Drucken gut sichtbar ist. Wenn die Tinte aufgetragen wurde, wird das Design beim Pressen auf Papier oder auf das gewünschte Material gedruckt, und es wird ein sorgfältiger Druckauftrag ausgeführt, bei dem das Design auf dem Papier reproduziert wird.