Definition des Bewusstseins

Wir verstehen, indem wir das Bewusstsein für jede Handlung schärfen, die bedeutet, eine Person auf bestimmte Umstände, Phänomene, Elemente ihrer Persönlichkeit oder Haltung aufmerksam zu machen, um ihre Lebensqualität und ihre Verbindungen nicht nur zum Rest des Einzelnen, sondern auch zur Umgebung zu verbessern .

Maßnahmen, die darauf abzielen, jemanden auf der Grundlage von Dialog und Reflexion auf bestimmte eigene oder umweltbezogene Probleme aufmerksam zu machen

Die Idee, jemanden bewusst zu machen, hat immer eine positive Bedeutung, da davon ausgegangen wird, dass man durch die Durchführung einer solchen Handlung die andere Person, die bewusst gemacht wird, dazu bringt, impulsive, unbewusste Einstellungen oder Formeln beiseite zu legen beginnen, ihren Reifegrad und ihre Intelligenz für das eigene Wohl und das anderer zu nutzen.

Um den gewünschten positiven Effekt zu erzielen, ist es wichtig, Dialog und Reflexion zu verwenden, um eine Person auf ein bestimmtes Thema aufmerksam zu machen.

Es kann gesagt werden, dass jemand etwas merkt, wenn er eine Vorstellung von dem Umfang und den Konsequenzen bekommt, die seine Handlungen und andere haben werden ...

Natürlich sind diejenigen, die diese Haltung nicht einnehmen, und im Gegenteil, oberflächlich gegenüber jeglicher Angelegenheit, es wird unmöglich für sie sein, für irgendeine Ursache sensibilisiert zu werden.

Die Bedeutung der Reife

Andererseits ist es wichtig zu sagen, dass das Bewusstsein für etwas einen bestimmten Reifegrad seitens der Person erfordert, dh wenn jemand nicht reif genug ist, zum Beispiel aufgrund eines Altersproblems, wird es sehr schwierig sein um das Bewusstsein zu schärfen, oder vorerst müssen größere Anstrengungen unternommen werden, um es zu verstehen.

Zum Beispiel ist sich ein Kind überhaupt nicht bewusst, was es bedeutet, alles auszugeben, um einen Luxus zu befriedigen, anstatt es zur Befriedigung der Grundbedürfnisse zu verwenden.

Dieses Bewusstsein für Geld und andere Situationen und Wechselfälle des Lebens wird sie als Erwachsene mit Reife, Erfahrung und Lernen in diesem Alter dazu bringen, nur zu spielen und Spaß zu haben, und es gibt kein Gewissen für so etwas Dinge und noch viel weniger von denen, die mit tragischen Themen wie dem Tod verbunden sind.

Zum Beispiel hängt das Bewusstsein eng mit Reife und Wachstum zusammen. Wenn wir unsere Persönlichkeit aufbauen, ist es wichtig, dass wir uns bewusst sind, wer wir sind und was wir tun und wie sich diese Handlungen auf andere auswirken.

Wenn man die Realität annimmt, die man hat, die man leben muss, muss man wissen, dass es positive und schöne Dinge geben wird, aber auch hässliche und unangenehme Dinge, die weitergegeben und überwunden werden müssen, um vorwärts zu kommen.

Eine wesentliche Einstellung zum Wachsen

In vielen Fällen schmerzt das Wissen, das Treffen von Entscheidungen, das Übernehmen von Fakten, unter anderem Stress, Ärger, aber es ist schlimmer, dies nicht zu tun. Sich zu haben und sich dessen bewusst zu werden, ist wichtig, um uns im Leben zu entwickeln und gute Entscheidungen über unsere Zukunft zu treffen.

Wenn wir von der Tatsache ausgehen, dass der Mensch das einzige bewusste Wesen ist, das einzige, das ein abstraktes und überdurchschnittliches Maß an Intelligenz entwickelt hat, ist es leicht zu verstehen, dass die Idee, jemanden bewusst zu machen, in gewissem Sinne metaphorisch ist und dass es bedeutet, diese Person dazu zu bringen, dass Sie sich für eine bestimmte Angelegenheit unbewusst oder irrational verhalten, diese Position zu ändern.

Es ist üblich, dass der Begriff Bewusstsein in Bezug auf Umstände oder Elemente verwendet wird, die mit dem sozialen Zusammenleben und auch mit der Umwelt zu tun haben.

Man kann also sagen, dass eine Person auf die Gefahr aufmerksam gemacht wird, die das Überqueren einer Straße mit grünem Licht für ihre Integrität darstellen kann, weil ein Auto sie überfahren kann. Auf diese Weise wird die Person daran gehindert und die Möglichkeit eines Unfalls verringert.

Es ist auch üblich zu sagen, dass sich jemand der Bedeutung der Pflege und des Schutzes der Umwelt bewusst wird: Dieses Bewusstsein oder Bewusstsein setzt voraus, dass der Konsum schädlicher Produkte eingestellt und die Beziehung, die man zu ihr pflegen kann, verbessert wird. Bewusstsein kann dein eigenes sein, dh von dir selbst erzeugt werden, oder es kann auch durch äußere Reize erzeugt werden.