Definition der Aktivität

Der Begriff Aktivität präsentiert je nach Kontext, in dem es verwendet wird, verschiedene Referenzen.

Psychologie: die Interaktion des Menschen mit der Umgebung

Als Teil der Psychologie stellt sich heraus, dass die Aktivität die Situation ist, die die Verbindung des Subjekts mit der ihn umgebenden Welt vermittelt.. Um es etwas formeller auszudrücken: Die Aktivität ist die Reihe von Phänomenen, die das aktive Leben darstelltwie Instinkte, Gewohnheiten, Willen und Tendenzen, die zusammen mit Sensibilität und Intelligenz die grundlegenden Teile der klassischen Psychologie sind.

Meistens ist die Aktivität mit einem bestimmten Bedürfnis verbunden, das die Suche hervorruft.

Im Moment der Aktivität, ob individuell oder kollektiv, findet die psychische Reflexion der Realität statt und dort findet die Bewusstseinsbildung statt.

Handlungsfähigkeit

Eine andere Anwendung des Begriffs ist zu beziehen sich auf die Handlungskraft. "Trotz der Jahre bleibt der Lehrer in ständiger Aktivität."

Wir wenden diesen Sinn des Begriffs insbesondere auf Personen, Objekte und jedes andere Element an, das eine Handlung hervorbringt, weil es auf diese Weise genau eine Aktivität manifestiert. Das Gegenteil von Aktivität ist Untätigkeit.

Körperliche Aktivität, um die Gesundheit zu genießen und fit zu bleiben

Wenn jemand oder etwas in Aktivität ist, wird er in Bewegung sein oder die Entwicklung einer Frage hervorrufen.

Bei Personen, die Übungen, Sport oder jede Art von Bewegung ausführen, die eng mit ihrem Körper verbunden ist, wird dies in Bezug auf körperliche Aktivität erörtert.

Diese Art von Aktivität, unabhängig von Ihrer Art, ist sehr wichtig, um fit zu bleiben, aber es ist auch sehr wichtig, einen gesunden Zustand zu genießen. Ärzte empfehlen immer körperliche Aktivitäten jeglicher Art, aber am Ende, weil es gut ist, dass der Körper den ganzen Tag in Bewegung ist und nicht sitzend auf einem Stuhl sitzt.

Körperliche Aktivität hilft, Herz-Kreislauf-Problemen vorzubeugen, schlechtes Cholesterin zu senken, Gewicht zu verlieren, den Blutdruck zu senken, der viele Erkrankungen verursacht, und wir müssen auch sagen, dass körperliche Aktivität dabei hilft, den täglichen Stress abzubauen, und daher werden wir emotional sehr gut abschneiden.

Geistige Aktivität

Auf der anderen Seite müssen wir sagen, dass die Menschen eine ständige geistige und intellektuelle Aktivität haben, die es uns ermöglicht, über das Leben nachzudenken, Entscheidungen zu treffen und natürlich auch Wissen verschiedener Art zu erfassen. Obwohl in diesem speziellen Fall die Aktivität nicht offensichtlich ist, weil die Person normalerweise still und in einer ziemlich statischen Disposition ist, wenn sie auf diese Weise denkt, ist die Aktivität sicherlich konstant.

Effizienz, mit der eine Arbeit erledigt wird

Auf der anderen Seite, wenn Sie die berücksichtigen möchten Effizienz und Sorgfalt mit denen eine Person eine Aufgabe ausführt, unter anderem einen Job, wird das Wort Aktivität oft verwendet, um sich auf eine solche Situation zu beziehen. "Die Tätigkeit des Präsidenten ist wirklich bemerkenswert."

Aufgaben einer Person oder Firma

Auch bei Eine Reihe von Vorgängen oder Aufgaben, die für ein Unternehmen oder eine Person spezifisch sind, sind mit dem Begriff der Tätigkeit gekennzeichnet;; Geschäftstätigkeit, Lehrtätigkeit.

In anderen Fällen wird das Wort Aktivität wiederholt als verwendet Synonym für die Wörter Aufgabe oder Beruf. "Die Schulaktivität in diesem Jahr war wirklich anstrengend."

Verwendung in der Physik

ZU Instanzen der Physikhat das Wort Aktivität auch einen besonderen Bezug, da es auf diese Weise das bezeichnet Anzahl der radioaktiven Atomkerne, die eine Substanz hat und die pro Zeiteinheit zerfallen. Die Einheit der radioaktiven Aktivität wird als Curie bezeichnet.

Ohne Aktivität

Andererseits wird das Konzept ohne Aktivität in unserer Sprache häufig verwendet, um anzuzeigen, dass jemand oder wir selbst aus x Gründen ohne Arbeit sind, weil wir entlassen wurden, weil wir arbeitslos sind oder weil wir unseren Job gekündigt haben.

Wenn etwas als inaktiv bezeichnet wird, liegt es daran, dass es gestoppt wird, gestoppt wird und nicht produziert.