Lithographie Definition

Lithografie ist ein Drucktechnik welches aus dem besteht Reproduktion durch Druck von dem, was zuvor auf Kalkstein graviert oder gezeichnet wurde. Grafischer ausgedrückt ist Lithographie das Stempeln, das aus einer Steinmatrix resultiert.

In der Zwischenzeit besteht sein Hauptmerkmal darin, dass es auf dem Prinzip der natürlichen Abstoßung basiert, die zwischen Wasser und Fett auftritt, wenn sie in Kontakt kommen, das heißt, es ist das bekannteste Werkzeug, das diese Technik implementiert, um die vielfältige Haftung zu erreichen, die sie erreichen zu Wasser und diejenigen, die nicht sind. Da das Wasser die fettige Tinte zurückweist, wird sie nicht gedruckt.

In der Zwischenzeit ist es erwähnenswert, dass sich die Tinte nach dem Erstellen der Zeichnung und dem Einfärben der Platte nur in den Teilen entzündet, die der Zeichnung entsprechen und mit Fett bearbeitet wurden, und im Rest die Tinte abfällt. Es ist eine unabdingbare Voraussetzung, dass der Stein porös ist, um Wasser aufzunehmen, und körnig fein ist, um Fett zurückzuhalten. Kalkstein erweist sich als der am besten geeignete Stein, um dieses Verfahren durchzuführen.

Der Hauptunterschied, der dieser Drucktechnik in Bezug auf andere wie die zugeschrieben werden kann Holzschnitt und Tiefdruck ist, dass die Lithographie kein Werkzeug oder ein korrosives Element verwendet, um die Oberfläche zu beeinflussen, und infolgedessen sollte sie nicht als formales Graviersystem betrachtet werden, aber es wäre angemessener, von einem Stanzsystem zu sprechen.

Dieses Verfahren war gegen Ende des 18. Jahrhunderts, genauer gesagt im Jahr 1796, vom deutschen Erfinder und Musiker Johann Aloys Senefelder geschaffen. Die Geschichte besagt, dass Senefelder eines Morgens nur einen polierten Stein und einen Fettstift zur Hand hatte und dann dort die Liste der Kleider zu schreiben wagte, die er zum Waschen mitnehmen musste. Das war der Auftakt der Lithographie. Zu diesem fast primären Bedürfnis kam ein professionelles Bedürfnis hinzu, seine Stücke und die Partituren, die er zu geringen Kosten verwendete, bekannt zu machen, und zum Beispiel war die für die Liste verwendete Methode in diesem Sinne eine ausgezeichnete Alternative.

Auch zu jede der Reproduktionen, die durch die zuvor erläuterte Technik erzielt werden Sie werden Lithographie genannt.