Definition von familiärer Gewalt

Der von häusliche Gewalt Es ist ein Konzept, das jene wiederkehrenden Gewalttaten bezeichnet, die ein oder mehrere Familienmitglieder gegen ein oder mehrere ihrer Mitglieder ausführen. In der Zwischenzeit kann diese Gewalt aus physischen Angriffen bestehen oder, falls dies nicht der Fall ist, zu psychischer Belästigung und sogar zu Bedrohungen führen. Es sei darauf hingewiesen, dass das Konzept manchmal als häusliche Gewalt bezeichnet wird.

Normalerweise besteht eine typische Familie aus einem Vater, einer Mutter und Kindern, und genau dieser Schauspieler übt Gewalt gegen einige der anderen Mitglieder aus. Traditionell sind es einige der beiden Eltern, die zum Beispiel Gewalt gegen ihre Kinder ausüben und missbrauchen, obwohl die Gewalt eines Ehepartners gegenüber einem anderen auch sehr häufig vorkommt. Es gab auch Fälle, in denen Kinder Aktionen vorstellten, die wegen Gewalt gegen ihre Eltern angeklagt waren.

Das heißt, damit meinen wir, dass familiäre Gewalt in den verschiedensten Formen und Richtungen auftreten kann, sie kann sogar von anderen familiären Komponenten wie Großeltern, Onkeln, Cousins ​​usw. stammen.

Gewalt in der Familie ist ein Thema, das viele Familien auf der ganzen Welt betrifft und auch ein ernstes und typisches soziales Problem darstellt, auf das man sich konzentrieren und Maßnahmen ergreifen muss, um seine schlimmen Folgen zu verhindern.

Gewalt in der Familie hat es immer gegeben, da die Welt die Welt ist, von der wir sagen können, dass das Problem als solches bis vor kurzem nicht erkannt wurde. In den letzten Jahren hat es sich sogar auf ein alarmierendes Niveau verschlechtert, zum Beispiel durch den bemerkenswerten Anstieg der Sterblichkeitsraten von Frauen, die von ihren Ehemännern ermordet wurden.

Infolgedessen wurden die Regierungskampagnen gegen häusliche Gewalt intensiviert und einige Strafen verschärft, wenn die Familie Gewalttäter auslöst.

Die Notwendigkeit, diese Art von Gewalt zu bekämpfen, die oft nicht von einem Kind, einer schwangeren Frau oder einem älteren Erwachsenen gestoppt wird, ist auf die sehr schwerwiegenden Folgen zurückzuführen, die sich nachweislich bei Personen ergeben, die irgendwann unter familiärer Gewalt gelitten haben in ihrem Leben. Leben. Dieses Muster kann in Zukunft wiederholt werden und sie können Gewalttäter in ihren Familien sein.