Gruppendefinition

Eine Gruppe besteht aus einer Gruppe von Personen, die bestimmte und wechselseitige Rollen spielen und nach Normen, Werten und Zielen handeln, die vor ihrer formalen Bildung vereinbart wurden, um ihre Kontinuität und Stabilität in einer Gesellschaft aufrechtzuerhalten..

Es ist unmöglich, an eine Gesellschaft zu denken, ohne sie in Gruppen von Menschen zu unterteilen. Darüber hinaus ist es unmöglich, an den Menschen zu denken, der von den anderen Wesen isoliert ist, mit denen sich die gesamte Gesellschaft bildet. Der Mensch braucht ständig andere, und aus seiner Beziehung zu ihnen hat er ein natürliches Bedürfnis nach Interaktion. Aus diesem Grund werden Gruppen innerhalb der Gesellschaft gebildet, und sie werden im Allgemeinen von Menschen mit ähnlichen Merkmalen gruppiert, entweder physisch (wie Gruppen von Sportlern) oder ideologisch (politische Parteien).

Im Allgemeinen teilen die Personen, aus denen es besteht, Ideen, Geschmäcker, Projekte oder andere Umstände, die sie dazu bringen, sich auf demselben gemeinsamen Nenner zusammenzuschließen. Darüber hinaus können diese in vielen Fällen und Situationen so entscheidend und mächtig werden, dass sie selbst wichtige Veränderungen für das Wohl und die Entwicklung der Gesellschaft bewirken oder eine Initiative ergriffen haben, die sich als Ergebnis für die Gemeinschaft herausstellte, für die sie sich entschieden haben gehören. Sie können aber auch auf der anderen Seite stehen und zu sehr wichtigen Hindernissen werden, wenn sie wollen und ihre Macht sie unterstützt.

Diese Gruppen sind unabhängig von ihren Zwecken der Hauptbestandteil der sozialen Struktur, und in diesen Gruppen werden Rollen und Status in die Praxis umgesetzt. Es gibt zwei gut differenzierte Arten von Gruppen, die primär und sekundär. Im ersten platzieren wir die Familie des Individuums, zu dem man sich nicht entscheidet, zu gehören, sondern durch das tägliche Zusammenleben gegeben ist, und im zweiten gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, die durch verwandte Interessen, Kooperationen und Projekte gekennzeichnet sein werden, und unter diesen ist das Schule, Arbeit, Gruppe von Freunden, Fußballmannschaft oder Theaterpartner.

Darüber hinaus gibt es Gruppen, die von einer Person oder einer Gruppe von Personen für bestimmte Zwecke gegründet wurden und im Allgemeinen darauf abzielen, sich auf eine bestimmte Situation oder ein soziales Problem zu konzentrieren, beispielsweise auf zivile Organisationen, die auch als "Nichtregierungsorganisationen" oder "Dritte" bezeichnet werden Sektororganisationen. “(Auch als„ organisierte Zivilgesellschaft “bezeichnet). In diesen Gruppen bilden Menschen Arbeitsteams, die versuchen, verschiedene Probleme zu fokussieren und zu lösen, z. B. die Betreuung gefährdeter Kinder, die Bereitstellung von Räumen für die Bürgerbeteiligung, die Beschaffung von Geldern für Gesundheitsbehandlungen und den Kampf für Menschenrechte.

Politische Gruppen sind ebenfalls sehr beliebt, obwohl sie meist als "politische Parteien" oder "politische Strömungen" bekannt sind. In diesem Fall hält die Gruppe neben dem Willen und einem gemeinsamen Ziel auch an einer mehr oder weniger homogenen politischen Ideologie fest, und im Allgemeinen gibt es Rollen und insbesondere Hierarchien, die viel ausgeprägter sind als in den Gruppen ziviler Organisationen. Es kann auch die Figur eines „Führers“ geben, der von der Person mit der größten Flugbahn oder sozialen Macht vertreten wird und die eine bestimmte Position oder Position innerhalb der lokalen, provinziellen oder nationalen Regierung anstrebt.

Und zu den hervorstechendsten Merkmalen, die von diesen und ihren Mitgliedern beobachtet werden, gehört die Kommunikation zwischen Mitgliedern, Normen und Verhaltensweisen, die Zeit und Gebrauch in Bräuche, Interessen und Werte verwandeln, die diskutiert werden und akzeptiert oder abgelehnt werden können, und jedes Mitglied wird a spielen spezifische Rolle. An diesem letzten Punkt ist es notwendig aufzuhören, da nicht alle Mitglieder die gleiche Bedeutung haben werden, da es in diesen Organisationen üblicherweise sogenannte formelle oder informelle Führer gibt, die ein wenig sein werden, die den Weg und die Mission der Gruppe.

Aus der Kommunikation können Gruppen in der Gesellschaft gebildet werden. Wir könnten sagen, dass Kommunikation ein inhärenter Prozess ist, der für die Assoziation zwischen Menschen wesentlich ist. Wie würden sie es tun, wenn sie keine Vereinbarungen treffen, Ziele oder Vorgaben festlegen und Aktivitäten zur Verfolgung einer Sache entwickeln würden?

Wenn die Zugehörigkeit zu einer Gruppe im Wesentlichen durch das wirtschaftliche Einkommen bestimmt wird, wird diese Gruppe als soziale Klasse bezeichnet. In diesem Sinne ist die Bezeichnung "Gruppen" ein Studienfaktor, da Personen nach zuvor festgelegten Variablen unterteilt werden, um ihre Anerkennung, ihr Studium und in vielen Fällen die Anwendung öffentlicher Richtlinien oder Marktstrategien zu erleichtern. Wenn es beispielsweise mehr Menschen in einer Gesellschaft ohne Grundschulbildung gibt, wird die öffentliche Politik darauf abzielen, den Zugang zu Bildung auf dieser Grundschulstufe zu verbessern. In Bezug auf den Markt ermöglicht die Segmentierung von "Kunden" die Entwicklung und Werbung verschiedener Produkte entsprechend den Merkmalen der Bevölkerung.