Definition des Durchmessers

Im Geometrie das Durchmesser ist der Gerade Linie, die durch die Mitte verläuft und zwei gegenüberliegende Punkte verbindet, entweder auf einem Umfang, einer geschlossenen Kurve oder einer sphärischen Oberfläche. Jeder Durchmesser teilt den betreffenden Kreis in zwei Halbkreise.

Die Beziehung zwischen der Länge des Umfangs und seinem Durchmesser wird als Konstante bezeichnet Pi und ist wie folgt geschrieben: π. Wie auch immer, es könnte auch sein, dass wir uns treffen Phi, was ausgesprochen wird fi. Die beliebteste Abkürzung für Durchmesser stellt sich heraus Tag oder D.. Inzwischen nähert sich sein Wert 355/113, das entspricht 3.14159.

Auf dem Gebiet der Maschinenbau und auch aus anderen technischen Bereichen ist das Symbol oder die Variable für den Durchmesser in Größe und Design ähnlich wie oderObwohl es wichtig ist, dass dieses Symbol nicht mit dem des leeren Satzes verwechselt wird, der ähnlich ist, obwohl es im letzteren Fall in Großbuchstaben geschrieben ist, während der Durchmesser in Kleinbuchstaben angegeben ist.

Für seinen Teil ist die Winkeldurchmesser ist die scheinbare Dimension des äquatorialen Durchmessers eines Himmelskörpers, ausgedrückt als Winkel und unter der Annahme des Beobachters am Scheitelpunkt. Im Fall der Sonne, des Mondes und der Planeten wird die Messung des Winkeldurchmessers durch optische oder mikrometrische Verfahren bekannt sein, während im Fall der hellsten Sterne der Winkeldurchmesser durch interferometrische Verfahren bekannt sein wird, die sie Interferenz annehmen.

Und in Hydraulik, der Zweig der Körperlich die sich mit der Untersuchung der mechanischen Eigenschaften von Flüssigkeiten befasst, die hydraulischer Durchmesser Bei nicht kreisförmigen Kanal- und Rohrflüssigkeiten stellt sich heraus, dass dies ein recht verbreitetes Konzept ist. Aus diesem Konzept ist es möglich, mehr über das Verhalten der Strömung zu erfahren, als wäre es ein Rohr mit kreisförmigem Querschnitt.