Was ist geografischer Raum? Definition und Konzept

Aus dem Bereich der Geographie deuten zahlreiche Konzepte auf die tiefe Verbindung hin, die zwischen der Umgebung, in der wir leben, und unserer Präsenz, dh der menschlichen Präsenz, besteht.

Die Geographie analysiert rein naturbezogene Phänomene, um sie jedoch immer in Bezug auf das menschliche Leben und die multidirektionalen Effekte, die zwischen der Umwelt und verschiedenen Gemeinschaften auftreten können, ins rechte Licht zu rücken.

Den Begriff des geografischen Raums verstehen: den Menschen und seine Umwelt

Unter geografischem Raum verstehen wir den Raum, der zusammen zwischen menschlicher Beteiligung und natürlicher Präsenz analysiert wird. Geografische Räume sind solche, in denen menschliches Handeln die Natur verändert hat, um sie an ihren Lebensunterhalt anzupassen, und sind daher jetzt ein neues Element.

Das Konzept des geografischen Raums berücksichtigt sowohl die physischen Aspekte, das Relief, die natürlichen Ressourcen, das Klima, die Temperatur und die menschlichen Elemente wie die Bevölkerungsdichte, die Nutzung oder den Verschleiß von Ressourcen, die wirtschaftlichen Aktivitäten des Menschen und seine Einfluss auf Wetter oder Temperatur usw. Es wird auch analysiert, wie sich dieser Raum im Laufe der Zeit verändert, beispielsweise im Fall einer Stadt, die am Ufer des Flusses wächst, bis sie zu einer Großstadt wird.

Die Satellitendimension des geografischen Raums

Zu den herausragendsten Merkmalen des Konzepts des geografischen Raums gehört die Tatsache, dass es normalerweise aus einer Satellitenperspektive analysiert wird, dh der physische Raum und seine Transformationen mit Bildern beobachtet werden, die von Satelliten aufgenommen oder von der menschlichen Beobachtung erzeugt werden des Raumes.

Diese Art von Material ermöglicht es uns, vollständiger und gleichzeitig komplexer zu wissen, wie der Raum in einer Region verteilt ist, beispielsweise an Orten, an denen mehr natürliche Ressourcen vorhanden sind oder an denen eine größere menschliche Präsenz besteht.

Satellitenbilder ermöglichen es uns auch, das Relief und die Anordnung menschlicher Aktivitäten in der Umgebung zu beobachten, beispielsweise im Fall von Wasserläufen oder Bergen usw.

Das Konzept des geografischen Raums ist für die Stadtplanung von wesentlicher Bedeutung

Während der Begriff des geografischen Raums an allen Orten auf dem Planeten verwendet werden kann, ist er besonders wichtig und nützlich, wenn es um städtische Räume geht.

Durch den geografischen Raum werden Projekte und Entscheidungen entwickelt, die darauf abzielen, die Lebensqualität und die Nutzung des städtischen Raums zu verbessern. Dies geschieht beispielsweise im Hinblick auf das Vorhandensein von Grünflächen und Plätzen, Unterhaltungszentren, Parkplätzen und Plätzen für Autofahrer, die Gestaltung von Wohnkomplexen usw.

Fotos: iStock - Benjamin Howell / gavni