Definition der Blume

Eine Blume ist eine Struktur der sexuellen Fortpflanzung, die für bestimmte Pflanzentypen charakteristisch ist und den Zweck hat, Samen neuer Pflanzen für den Fortbestand der Art zu produzieren.

Die Blüten sind mit der Klasse der Pflanzenphanerogame oder Spermatophyten verwandt, die alle Unterteilungen der Pflanzen umfasst, die Samen produzieren. Eine Blume bringt nach der Befruchtung eine Frucht hervor, die diese Samen enthält.

Eine Blume besteht aus folgenden Teilen: den Kelchblättern, die die Blätter umgeben, wenn die Blume eine Knospe ist, und sie vor Insekten schützen, die Nektar suchen, indem sie einen Kelch bilden; die Blütenblätter, die bunten Blätter der Blume, die ihr charakteristisches Aussehen verleihen, indem sie die Krone bilden und Bestäubungsmittel anziehen; die Staubblätter, Blätter, die männliche Organe tragen, die ein Androecium bilden; und die Fruchtblätter, die weiblichen organtragenden Blätter, die das Gynäkium bilden. In einigen Fällen haben die Blüten auch Hochblätter, eine Art modifizierter Blätter, die zur schützenden und / oder attraktiven Funktion des Organismus beitragen.

Ein Blumensatz ist biologisch gesehen ein Blütenstand, und dies geschieht häufig, da die Blüten nicht dazu neigen, einzeln zu erscheinen. Tatsächlich können die Blüten manchmal so eng gruppiert sein, dass sie für eine einzelne Blume gehalten werden, die als Psudanthus oder falsche Blume bezeichnet wird.

Blumen werden in ihrer ganzen Vielfalt nach der folgenden Taxonomie klassifiziert. Abhängig von ihrer Disposition können sie einzeln oder Blütenstand bildend sein; Je nach Symmetrie können sie zygomorph (bilaterale Symmetrie), aktinomorph (radiale Symmetrie) oder asymmetrisch sein. Abhängig von der Trennung der Kelchblätter können sie getrennt (Dialysepalen) oder vereinigt (Gamosépalas) sein. Andererseits können sie je nach Größe der Blütenblätter auch nicht verbunden (Dialipetalas) oder zusammen (Gamopetalas) sein.

Blumen sind komplexe Organismen und ein wesentlicher Bestandteil der Fortpflanzung vieler Pflanzen auf der ganzen Welt. Unabhängig von ihrer biologischen Funktion werden Blumen jedoch aufgrund ihres ästhetischen und dekorativen Sinns hoch geschätzt und in vielen Gesellschaften häufig als Geschenke oder Dekorationsgegenstände verwendet.