Definition der Erstausbildung

Bildung ist der wichtigste Prozess in Bezug auf Sozialisation und Lernen

Bildung ist zweifellos der wichtigste Prozess in Bezug auf Sozialisation und Lernen, der die Menschen betrifft. Es wird in spezialisierten Einrichtungen durchgeführt und muss in Bezug auf die Grundausbildung eines Einzelnen überall auf der Welt obligatorisch sein.

Weil Bildung Türen öffnet, wie im Volksmund gesagt wird, aber auch das Fehlen oder ein Mangel an Bildung ein entscheidendes Problem für den Zugang zu Entwicklungsmöglichkeiten und den Fortschritt einer Person darstellen kann.

Infolgedessen stellt sich heraus, dass Bildung ein wesentlicher Bestandteil des Lebens eines Menschen ist und sich von einem frühen Alter bis zur Jugend erstreckt, selbst wenn jemand dies beschließt, kann er sie über die vorgeschriebenen Zeiten hinaus fortsetzen.

Bildungsdienst für Kinder zwischen 45 Tagen und fünf Jahren

Die Erstausbildung besteht, wie der Name schon sagt, am Anfang des Bildungsprozesses und hat als solche die Aufgabe, den Bildungsdienst für Kinder im Alter zwischen 45 Tagen und bis zu fünf Jahren bereitzustellen.

Die Erstausbildung entspricht dem Ausbildungszyklus vor der obligatorischen Grundschulbildung, der normalerweise im Alter von sechs Jahren beginnt.

Viele nennen es auch Vorschulerziehung.

Das Kind entwickelt psychische und physische Fähigkeiten, die für seine zukünftige Entwicklung von grundlegender Bedeutung sind

Dieser Moment des Lebens ist sehr wichtig, da das Kind psychische und physische Fähigkeiten entwickelt, die bei angemessener Ausbildung für seine zukünftige Entwicklung von wesentlicher Bedeutung sind.

Basierend hauptsächlich auf dem Spiel

Wir müssen betonen, dass die Erstausbildung hauptsächlich auf dem Spiel basiert, dh das Spiel in den Mittelpunkt der Szene stellt und eine grundlegende Anziehungskraft für Kinder darstellt. Das Spiel wird versuchen, den Schüler in allen Wissensbereichen wie Sprache und Literatur, Naturwissenschaften, Mathematik, Musik und Sport zu schulen und natürlich einen Ansatz zum Schreiben und Lesen zu bieten, zwei grundlegende Themen im Bildungsprozess.

Nehmen Sie an emotionalen Anforderungen teil und leisten Sie soziale Unterstützung

Neben dem strengen Lehrplan muss die Erstausbildung jedoch auch in anderen Bereichen durchgeführt werden, die auch Schüler dieses Alters betreffen. Deshalb muss sie auch den Anforderungen des Wissens und den affektiven Anforderungen gerecht werden und eine wirksame soziale Eindämmung für Kleinkinder und Wachstum darstellen Bühne.

Es ist sehr wichtig, die vorgeschlagenen Ziele zu erreichen, damit die Schule auf dieser Ebene mit den Eltern der Schüler zusammenarbeitet.