Definition der Grundlagen

Grundlagen sind die Grundprinzipien eines jeden Wissens. Jeder Wissensbereich (Kunst, Wissenschaft oder Technik) hat wesentliche Elemente, aus denen sich seine ganze Komplexität entwickelt.

Wenn wir an ein Haus denken, sehen wir die äußeren Elemente, aber es muss eine Struktur (die Bausteine) geben, damit das Haus stehen kann. Tatsächlich wird im Volksmund gesagt, dass man ein Haus nicht mit dem Dach beginnen kann, was bedeutet, dass es ohne die primären Elemente nicht möglich ist, ein Projekt erfolgreich abzuschließen.

Es gibt andere Sinne des Grundbegriffs. Zu implizieren, dass es der Anfang von etwas oder sein Hauptgrund ist. Daher sagen wir, dass die Grundlage ihres Erfolgs die Arbeit ist. Es wird auch als Ursprung oder erste Ursache verwendet. In diesem Sinne bekräftigen wir, dass die Grundlage des Fußballs Herz-Kreislauf-Training ist. Es gilt auch, sich auf eine Qualität von Menschen zu beziehen. Wenn wir sagen wollen, dass jemand tiefes Wissen über ein Thema hat, werden wir sagen, dass er eine fundierte Person ist.

In allen Akzeptanzen gibt es eine gemeinsame Idee: etwas Grundlegendes, das als bestimmender Faktor fungiert. Diese Idee wird in jedem Lernprozess eindeutig geschätzt. Wenn wir etwas lernen, müssen wir mit den einfachsten, den rudimentären Aspekten beginnen. Mit der Zeit gewinnen wir Fähigkeiten, Erfahrung und Übung. Schließlich werden wir in etwas sehr kompetent sein (Experten, qualifizierte Fachkräfte oder Lehrer in einer Disziplin). Wenn die Grundlagen aufgrund von Eile nicht richtig erworben werden, ist das Lernergebnis nicht zufriedenstellend.

Im Bereich der Ideen wird gesagt, dass ein Ansatz eine Grundlage hat, wenn er auf soliden Primärideen, nachgewiesenen Daten oder einer zuverlässigen Informationsquelle basiert.

In der Schule werden die Grundlagen für das Erwachsenenleben erworben. Traditionell wurde gesagt, dass es drei grundlegende Fähigkeiten gibt: Lesen, Schreiben und Konten führen. Diese beliebte Idee hat sich erweitert und derzeit gibt es andere Lernmethoden, die als grundlegend angesehen werden: eine Fremdsprache, Computer usw. Der Inhalt der Grundlagen kann daher im Laufe der Zeit variieren, obwohl seine Grundidee dieselbe bleibt.