Definition der Gefahr

Gefahr bezieht sich auf jede Situation, bei der es sich um eine Handlung oder einen Zustand handeln kann, die einer bestimmten Person oder Sache Schaden zufügen kann. Dieser Schaden kann physisch sein und daher gegebenenfalls zu einer Körperverletzung oder einer nachfolgenden Krankheit führen, oder der Schaden kann dazu dienen, eine Umwelt, ein Eigentum oder beides zu verletzen..

Im Allgemeinen sind die Gefahren, wie wir im ersten Teil der Definition des Begriffs gesagt haben, potenziell oder latent, dh eine Gefahr liegt immer oder die meiste Zeit in potenzieller oder latenter Form vor, obwohl natürlich, sobald die Gefahr aufhört eine Gefahr sein und das wird zu einer konkreten Bedrohung, kann zu einer echten Notsituation führen oder diese auslösen.

Das Risiko kann in verschiedenen Modalitäten materialisiert werden. In der latenten Situation ist die Situation möglicherweise gefährlich, aber dennoch waren Dinge, Personen, Umgebungen oder Eigentum nicht betroffen. Beispielsweise ist ein Balkon eines Gebäudes, der einige Schwächen in seiner Struktur aufweist, eine latente Gefahr.

Bei potenzieller Gefahr oder Bewaffnung ist die Situation bereit und bereit, Menschen, Dinge oder Eigentum zu beeinflussen, und erfordert im Allgemeinen eine Bewertung, um die Wahrscheinlichkeit eines Notfalls genau zu bestimmen.

Der gebräuchlichste und effektivste Weg, um die Plausibilität einer Gefahr zu bestimmen, die einen bestimmten Schaden verursacht, besteht darin, ihrer Möglichkeit und ihrer Schwere über eine numerische Skala Werte zuzuweisen und dann den schwerwiegendsten die höchsten und schwerwiegendsten Werte zuzuweisen Multiplizieren Sie eine mit der anderen, um die entsprechenden Vergleiche anstellen zu können.

Die Gefahren können durch eine Unendlichkeit von Faktoren verursacht werden. Zu den häufigsten zählen jedoch natürliche Faktoren wie das Ablösen eines Felsens oder der Ausbruch eines Vulkans, die anthropischen, die von Menschen und in dieser Kategorie von uns verursacht werden Dies können beispielsweise diejenigen sein, die aus den Bauzonen stammen, und schließlich diejenigen, die eng mit der Tätigkeit oder Arbeit verbunden sind, die die Person entwickelt. Beispielsweise ist eine Person, die als Bauarbeiter arbeitet, einem Sturz oder Schlag stärker ausgesetzt als eine Person, die führt administrative Arbeiten in einem Büro durch.