Definition von Minuten

Eine Handlung ist eine Bescheinigung oder ein schriftliches Zeugnis, in dem ein Bericht darüber, was passiert ist, behandelt oder vereinbart wurde, wenn ein Umstand dies rechtfertigt, wie die Sitzung eines Konsortiums, die Wahl einer Person für eine Position, die öffentlich sein kann oder privat, die Vorstandssitzung eines Unternehmens oder einer Organisation, der Nachweis einer Geburt oder eine andere Tatsache, die die entsprechende rechtliche Bescheinigung erfordert oder erfordert von etwas, das aufgrund seiner Wichtigkeit passiert ist und weil es in Zukunft, wenn es nötig ist, als Beweis für einen Prozess dienen kann.

So und wie es bei anderen öffentlichen Dokumenten der Fall ist, Der Datensatz muss eine Reihe von Daten enthalten, die für die Bewertung seiner Gültigkeit entscheidend sindin so viel und im Allgemeinen das gleiche Es wird von einem Fachmann gemacht, der als Schreiber bekannt ist und dass als solche befugt ist, bei der Vorbereitung derselben fortzufahren.

Zu den Daten, die in diesem Dokument festgelegt werden müssen, gehören: Datum, Uhrzeit, eine sehr kurze Einführung in den Grund für die Arbeit des oben genannten, dann wird der Notar in dem, was als Körper bezeichnet wird, ein detailliertes Detail dessen machen, was passiert ist die betreffende Handlung oder Sitzung und das motivierte die Ausführung des einschlägigen Protokolls. Dies ist eine der grundlegendsten Daten, die angezeigt werden sollten, und im Fall beispielsweise einer Konsortialversammlung, wie oben erwähnt, die eine der Beweggründe für die Erstellung dieser Art von Dokumenten sein kann, sollte die Gehaltsabrechnung aufgezeichnet werden Die Teilnehmer derselben, eine Synthese der Debatten für den Fall, dass sie stattgefunden haben, sowie die Schlussfolgerungen, die erzielt wurden und wenn sie nach einer Abstimmung erzielt wurden, geben auch einen Bericht darüber, wie das Ergebnis davon ausgeht.

Um einen endgültigen Schnitt zu geben, wird normalerweise ein Stilabsatz verwendet, in dem die Zeit, in der die durchgeführte Handlung endet, angegeben wird und definiert wird, dass die Unterschriften derjenigen, die sie bei der Veranstaltung anwesend waren und voll und ganz einverstanden waren dazu.

Die Protokolle werden dann normalerweise in speziell für diesen Zweck vorbereitete und gestaltete Bücher transkribiert, wobei die Seiten fortlaufend liniert und nummeriert werden.