Definition der Entfernung

Entfernung ist eine Größe, die das Verhältnis von Entfernung oder Nähe zwischen zwei Körpern, Objekten oder Individuen misst.

Bei der euklidischen Geometrie entspricht der Abstand zwischen zwei Punkten der Länge des kürzesten Pfades zwischen ihnen. Das heißt, die Messung des Grads der Nähe, der zwischen den beiden besteht.

Die Entfernungsmessung ist beispielsweise nützlich, um so unterschiedliche Probleme wie die Zeit und Geschwindigkeit zu bestimmen, die erforderlich sind, um sie zu Fuß oder in einem Fahrzeug zurückzulegen, die Art der Kommunikation, die zwischen den beiden Punkten hergestellt werden kann, oder den Unterschied in der Entfernung. Szenarien, in denen sich beide Punkte gegenseitig unterstützen.

Für Geometrie und Mathematik ist Distanz ein mehr oder weniger abstraktes Konzept, das in verschiedenen arithmetischen Operationen vorhanden ist. Zum Beispiel die Distanzoperation von einem Punkt zu einem Satz oder zwischen zwei Sätzen.

Für die Geographie hingegen entspricht die Entfernungsmessung dem Zweck der Unterscheidung von Gelände sowie klimatischen und natürlichen Bedingungen. Distanz hat wiederum mit soziologischen und kulturellen Unterschieden zu tun. Eine geringe Entfernung zwischen zwei geografischen Punkten kann jedoch eine große Trennung in moralischen, sozialen, kulturellen und religiösen Angelegenheiten beobachten.

Das ist auch das scheinbare Distanz oder soziale Distanz. Über die genaue Berechnung hinaus gibt es das Konzept der Distanz als typisch für die subjektive Wahrnehmung.

Zum Beispiel können sich zwei Liebende in großer physischer Entfernung befinden und sich dennoch nahe beieinander fühlen.

Gleichzeitig wird oft gesagt, dass in großen Städten zwar physische Nähe zwischen den Bürgern besteht, in alltäglichen Beziehungen jedoch emotionale Distanz vorhanden ist.

Ein weiterer relevanter Aspekt der Distanz ist die Wahrnehmung, die ein Subjekt zu einem bestimmten Zeitpunkt in Bezug auf physische Nähe oder Distanz haben kann. Abhängig von der Stimmung eines Individuums kann er beispielsweise das Gefühl haben, dass er in kurzer Zeit eine lange Strecke zurücklegt, dh dass sie verkürzt ist. Oder umgekehrt.