Definition des Exodus

Das Konzept von Exodus wird verwendet, um sich zu beziehen diese Auswanderung einer großen Gruppe von Menschen oder einer Stadt von einem geografischen Ort zum anderen als Folge einer bestimmten Situation oder einer bestimmten Motivation.

Eine der häufigsten und häufigsten Ursachen in der Zeitgeschichte sind junge Menschen, die auf dem Land leben und sich zum Zeitpunkt ihrer beruflichen Entwicklung dazu entschließen, in die Großstadt auszuwandern, wo in diesem Sinne in der Regel größere und breitere Möglichkeiten geboten werden .

Seit etwa dem 19. Jahrhundert und zeitgleich mit dem Ereignis der Industrielle RevolutionDer Mann beschloss, mit allem vom Land in die Stadt zu ziehen, um bessere Lebensbedingungen zu erreichen und sich auch beruflich und kommerziell zu entwickeln.

Normalerweise ist diese Art von Exodus bekannt als Ländlicher Exodus.

Es ist jedoch wichtig, dass wir auch darauf hinweisen, dass es viele historische Ereignisse gibt, die große Bevölkerungsbewegungen von einem Ort zum anderen mit sich bringen, die genau als Exodus bezeichnet wurden.

Mittlerweile gibt es einen sicherlich populären, mit der Religion verbundenen, und das ist zweifellos der anerkannteste Exodus in der Geschichte, mit dem wir das vorliegende Konzept sofort verknüpfen. der vom Propheten Moses geförderte Auszug des jüdischen Volkes aus dem alten Ägypten, dessen Hauptaufgabe es war, das jüdische Volk von der Unterdrückung und dem Joch zu befreien, denen es von den ägyptischen Behörden ausgesetzt war, und es auch in das von Gott verheißene Land zu führen: Israel.

Diese Tatsache war in der Geschichte der jüdischen und christlichen Völker so relevant, dass diese Geschichte in einem Buch der Bibel, das heilige Buch beider Religionen, genauer gesagt, es ist das zweite Buch von diesem und jenem, das Exodus genannt wurde. Beide Religionen bezeichnen Moses selbst als Autor dieses Textes.

Andererseits hat der oben erwähnte Exodus eine fantastische Relevanz für das jüdische Volk, da er genau den Ursprung dieses Volkes als solches und seine Einheit als Nation von dem Moment an beschreibt, in dem sie von Moses selbst in das Land Israel gebracht werden. günstig Gott versprach Abraham.