Definition von Graffiti

Graffiti gilt als einer der beliebtesten Ausdrucksformen urbaner Kunst und Merkmale von heute und ist nichts anderes als eine Zeichnung oder ein bildliches Kunstwerk, das auf Straßen und Wänden hergestellt wird. So werden Graffiti nicht in intellektuellen oder privaten Kunstkreisen bewegt oder angezeigt, sondern zeichnen sich dadurch aus, dass sie öffentlich zugänglich gemacht werden, damit jeder sie jeden Tag sehen und genießen kann.

Graffiti ist im Allgemeinen anonym und kann hinsichtlich des Grundes für seine Verwirklichung unterschiedliche Ziele verfolgen: Während einige rein künstlerisch sind, sind andere politische Formulierungen, andere aus Protest und viele andere sind einfache Botschaften ohne großen Anspruch.

Das Wort Graffiti stammt aus dem Italienischen und bezieht sich auf die Idee des Graphits oder des grafischen Ausdrucks. Gerade eines der charakteristischsten Elemente von Graffiti ist, dass es immer grafisch und visuell erfolgt. Im Allgemeinen folgt Graffiti keinen anderen künstlerischen Regeln als der Meinungsfreiheit des Autors. Deshalb sind einige wirklich komplexe und wahre Kunstwerke, andere einfache Sätze, die mit einer gewissen Gewalt an den Wänden oder Türen des Geschäfts geschrieben sind.

Es wird geschätzt, dass Graffiti immer von den jüngeren Generationen gemacht werden, die sich der konservativen und institutionalisierten Welt der Erwachsenen widersetzen. In diesem Sinne ist Graffiti in vielen Ländern ein Verbrechen, da es als Schmutz oder Beschädigung von Privateigentum angesehen wird. An verschiedenen Orten ist Graffiti jedoch bereits in das städtische Gefüge integriert und wird als wahre und wichtige Form des kulturellen und populären Ausdrucks angesehen.

Heutzutage wurde Graffiti in vielen Städten wiederbelebt, da hochkomplexe Schablonen und unendliche Designs verwendet werden, um Ideen oder Sichtweisen zu etablieren. Einige von ihnen sind lustig, andere haben eine wichtige Ironie, aber sie alle tun dies von einer künstlerischen Seite, die über die Tatsache von Graffiti selbst hinaus berücksichtigt werden muss.