Zeichendefinition

Zeichen sind die Symbole oder Grafiken, die zum Zusammenstellen der verschiedenen Alphabete verwendet werden und die zum Entwickeln geschriebener Sprachen erforderlich sind. Diese Zeichen können zwischen Sprache und Sprache sehr unterschiedlich sein und reichen von einfach und primitiv bis sehr komplex und schwer zu interpretieren. Die Zeichen können auch ein Konzept (in diesem Fall werden sie komplexer) oder einen Klang (hier einfacher) darstellen. Natürlich muss das Erlernen der Zeichen, die Teil der eigenen Sprache sind, in einem frühen Alter erfolgen, um das für den schriftlichen Ausdruck erforderliche Wissen in der Person zu verankern.

Im Laufe der Geschichte haben sich Charaktere von einfacheren zu komplexeren Formen entwickelt. Die ersten Charaktere, die Menschen entwickelten, waren als Keilschrift bekannt (geschaffen von den alten Sumerern um 3000 v. Chr.). Diese Zeichen bestanden aus Varianten von Keilen, die auf bestimmte Weise unterschiedliche Bedeutungen erlangten. Später etablierte der Mensch andere Arten von Charakteren, die für jede Kultur spezifisch wurden, von denen viele noch heute reichen.

Heutzutage existieren je nach Sprache verschiedene Arten von Zeichen. Obwohl der größte Teil des Planeten über das Alphabet und westliche Zeichen kommuniziert, unterscheiden sich diese von griechischen, chinesischen, japanischen, russischen, hinduistischen und slawischen Zeichen, um nur einige zu nennen.

Andererseits ist es von großer Bedeutung, was in den letzten Jahrzehnten als Computersprache bekannt war, die in Computermaschinen angewendet wird und ihre eigenen Charaktere entwickelt hat. Computerzeichen sind sehr komplex und folgen offensichtlich einer bestimmten Struktur, die den Betrieb der verschiedenen Abschnitte solcher Maschinen und ihr mögliches Verständnis grafisch darstellen soll.