Definition der Widmung

Das Widmung ist er Text, der in einem literarischen Werk erscheint, durch das der Autor das Werk seiner Schöpfung einer oder mehreren Personen widmet, die Freunde, Familie oder ein anderer Schauspieler sein können, der ihm bei seiner Produktion und seinem Prozess geholfen hat und ein aufschlussreiches Zeugnis liefert, z Beispiel,;; Es ist normalerweise auf der Vorderseite der Seite angeordnet, die dem Cover folgt.

Kurze Notiz, die in literarischen Werken und anderen Mitteln erscheint, mit denen die Schöpfung jemandem gewidmet oder ihm gedankt wird

"Für meine Eltern, Kinder und Freunde für ihre bedingungslose Unterstützung, denn ohne sie wäre dies nicht möglich gewesen." Eines der häufigsten Beispiele für Widmungen.

In literarischen Werken kann es je nach Art des Werkes und des betreffenden Autors in Prosa- oder Gedichtform geschrieben werden und ist in der Regel inhaltlich kurz.

Millennial Use und die Bedeutung, die sie sowohl für den Autor als auch für den Leser haben

Die Praxis der Widmung ist sicherlich uralt und wir können sie zum Beispiel bereits im Mittelalter und in der Renaissance erkennen, zwei Momente in der Geschichte, in denen Autoren, Künstler, von einem Mäzen oder Wohltäter gesponsert wurden, der ihnen finanziell geholfen hat für ihre Werke bezahlen.

Dann, im Laufe der Zeit und noch mehr in diesen Zeiten, wurden auch diejenigen einbezogen, die diejenigen finanziell unterstützten, die ihnen emotional nahe standen.

Obwohl sie einen kleinen und kurzen Platz innerhalb der Werke einnehmen, sind Widmungen für den Leser und den Autor wichtig. Für letztere, weil sie es ihm ermöglichen, sich bei jedem zu bedanken, den er will, und für den Leser, weil sie ihm erlauben, intimere Aspekte des Schriftstellers, seine Wünsche, seine Inspirationen, diejenigen, die ihn im kreativen Prozess unterstützt haben, zu entdecken, die seine beliebtesten sind unter anderem. Das heißt, sie öffnen dem Leser das Herz des Autors und dies ist für Fans immer interessant und sehr wertvoll.

Jetzt müssen wir sagen, dass die Widmung nicht das ausschließliche Erbe literarischer Werke ist, obwohl es der Kontext ist, in dem sie meistens erscheinen, ist es auch häufig, Widmungen in einigen zu sehen Dokumente, Filme oder audiovisuelle Programme.

Zum Beispiel ist es üblich, dass, wenn ein Schauspieler während der Dreharbeiten eines Films oder unmittelbar nach und vor der Premiere desselben stirbt, wenn die Zeit für seine Premiere kommt, eine Plakette auf dem Band angebracht wird, auf dem sich der Film befindet Name des verstorbenen Künstlers; erscheint normalerweise wie folgt: " in Erinnerung an Hedge Ledger"Zum Beispiel starb dieser junge Schauspieler mit einer großen Zukunft in der Filmindustrie, nachdem er eine der vielen Adaptionen des Films Batman gedreht hatte, in dem er einen majestätischen Joker spielte. Da sein Tod vor der Premiere eintrat, war ihm der Film im Abspann gewidmet.

Sie sollen auch jemandem zum Eintreten eines bestimmten Datums oder Ereignisses in seinem Leben gratulieren.

Andererseits nennen wir das auch eine Widmung Schreiben oder Notiz, die an eine bestimmte Person gerichtet ist, der sie angeboten wird, entweder ein Werk ihrer eigenen oder der Urheberschaft einer anderen Person oder ein Geschenk, das unter anderem als Folge ihres Geburtstagsjubiläums erfolgt.

Dies ist also eine weitere häufige Situation, in der wir Widmungen finden: in Geburtstagsgeschenken oder in Geschenken, die jemandem aufgrund einer besonderen Feier gegeben werden: Hochzeit, fünfzehnter Geburtstag, Hochzeitstag, Abschlussfeier, unter anderem.

In diesem Fall schreibt die Person, die das Geschenk gibt, normalerweise eine dem Preisträger gewidmete Notiz mit Grüßen und emotionalen Worten, die dem betreffenden Geschenk beigefügt wird.

Es stellt sich als üblich heraus, dass der Autor auf Wunsch der Präsentation eines Buches in einen bestimmten renommierten Buchladen gerufen wird, um die Kopien Fans oder Lesern zu widmen, die sein Buch kaufen.

Eine sehr effektive Werbe- und Handelsstrategie für diejenigen, die das Werk vermarkten, und eine Möglichkeit für die Leser, ihrem Lieblingsautor nahe zu sein und darüber hinaus eine Kopie des von ihm signierten Werks zu erstellen.

Daher widmet sich der Autor auf der Seite unmittelbar nach dem Cover diesem oder jenem seiner Arbeit.

Viele Fans freuen sich oft auf die Unterzeichnung von Widmungen ihrer Lieblingsautoren und schätzen dann natürlich das Buch, das es enthält, was natürlich einen anderen Wert hat, da es die Unterschrift des Autors hat.