Schrankdefinition

Je nach Verwendung bezieht sich das Wort Kabinett auf verschiedene Themen.

Kleiner Raum, in dem Menschen untergebracht waren

Das Kabinett wird als kleinster Raum in einem Haus bezeichnet, der viel kleiner ist als das Wohnzimmer, in dem der Eigentümer normalerweise Personen empfängt, die Teil seines inneren Kreises sind oder äußerst vertrauenswürdig sind..

Raum, in dem künstlerische oder wissenschaftliche Objekte ausgestellt werden

Andererseits ist es auch als Kabinett al bekannt Raum, in dem eine Sammlung von Objekten ausgestellt wird, die eng mit der Kunst verbunden sind oder die Wissenschaft nicht bieten; und auch in den Raum, der mit bestimmten Geräten und Werkzeugen ausgestattet ist, die wesentlich sind, wenn beispielsweise Patienten oder Kranke untersucht oder irgendeine Art von Behandlung durchgeführt werden mussB. das Kabinett eines Zahnarztes bzw. das Kabinett einer Kosmetikerin.

Psychopädagogisches Kabinett

Im pädagogischen Kontext finden wir auch eine Referenz für dieses Konzept, mit der der Bereich bezeichnet wird, der sich mit psychologischen Problemen im Zusammenhang mit dem Lernen von Schülern befasst. In der psycho-pädagogischen Praxis befasst sich ein geeigneter Fachmann mit der Lösung dieser Probleme, normalerweise der mit diesen Problemen verbundenen Probleme, und erfordert dann die Intervention eines Fachmanns, der den Schülern hilft und sie bei der Überwindung von Problemen im Zusammenhang mit dem Lernen oder anderen persönlichen Problemen unterstützt Schwierigkeiten, die das Studium oder die soziale Leistung beeinträchtigen.

Computing: Eine Baugruppe, die die Hardwarekomponenten eines Computers schützt

Inzwischen zu Bei Computerinstanzen ist ein Schrank das Framework, das alle Hauptkomponenten enthält, aus denen die Hardware eines Computers bestehtB. die CPU, das Motherboard, der Mikroprozessor, der Speicher, die Festplatte, die verschiedenen internen Einheiten, wie z. B. der CD- und DVD-Leser. Die herausragende Funktion dieses Rahmens oder Schranks besteht darin, die oben genannten Elemente vor Schlägen, Stürzen oder Beschädigungen zu schützen, die sie beeinträchtigen könnten.

Obwohl das Gehäuse weiterhin seine Schutzfunktion beibehält, haben die Fortschritte, die in Bezug auf die auf das Computing angewandten Technologien erzielt wurden, dazu geführt, dass das Gehäuse heutzutage auch durch künstlerisches Design erreicht werden kann, sodass sie neben dem Schutz Ihrer Computer auch deren Schutz bieten eigenen Stil und ergänzen ihr Design.

Ministerposition

Und schlussendlich, In der Politik ist das Konzept in einem anderen Bereich weit verbreitet und beliebt, da die Gruppe der Minister, aus denen eine Regierung besteht, als Kabinett bezeichnet wird und die aus ihren jeweiligen Ministerportfolios für die Durchführung der staatlichen Politik zuständig sind .

Viele Nationen haben dieses Verwaltungsorgan, und sein Leiter oder Führer, der Chef des Ministerkabinetts genannt wird, ist auf die Position zurückzuführen, die eine politische Referenz- und Einflussfigur innerhalb der Regierung einnimmt, in der er spielt.

Kabinettschef in Spanien und Argentinien

Je nach Land wird das Kabinett unterschiedliche Zuschreibungen und Aktivitäten beobachten, da beispielsweise in Spanien das Kabinett auch ein Organ ist, das eine Verwaltungsaufgabe mit dem Ziel erfüllen muss, entweder einen Minister oder einen Minister zu unterstützen an einen Staatssekretär.

In Argentinien ist der Chef des Ministerkabinetts eine Ministerposition, die der Chef des Ministerkabinetts innehat. Zu seinen Aufgaben gehören: die allgemeine Verwaltung des Landes als Koordinator und verantwortlich für die Kabinettssitzungen mit seinen Amtskollegen; Ausführung des vom Parlament jährlich genehmigten Haushaltsgesetzes; die ihm vom Präsidenten der Nation anvertrauten Aufgaben ausführen; koordiniert die Verbindung zwischen den anderen Ministerportfolios; Es fungiert als Bindeglied zwischen der Exekutivmacht und der Legislativmacht, die zu den wichtigsten zählt.

Wir müssen sagen, dass es in Argentinien eine Position ist, die 1994 nach der damals günstig durchgeführten Verfassungsreform in Kraft gesetzt wurde und die auch verschiedene Sekretariate und Kommissionen unter ihrer Leitung hat, wie dies beim Sekretariat Umwelt und Umwelt der Fall ist Entwicklung und die Nationale Interministerielle Kommission für psychische Gesundheit und Suchtpolitik, unter anderem.

In diesem Zusammenhang wird es üblich sein, von einer Kabinettsfrage zu hören, wie eine Situation genannt wird, die im Rahmen einer Regierung von großer Bedeutung ist. "Der Rücktritt des Ministers war ein Kabinettsproblem für die Zentralregierung."