Dokumentdefinition

Ein Dokument ist der materielle Beweis oder das Zeugnis einer Tatsache oder Handlung dass eine natürliche oder juristische Person, eine Institution, ein Verein usw., die öffentlicher oder privater Natur sein kann, aufgrund der Ausübung ihrer Tätigkeiten und Funktionen tätig ist und sich in einer Informationseinheit widerspiegeln kann, die diese beobachtet Medium, Papier, Band, Magnetplatte, Film und Fotografie, mit dem Objekt, um es rechtzeitig zu bewahren falls Sie es brauchen, um es jemandem als Beweis, Andenken oder Vermächtnis zu präsentieren.

Bei Organisationen und Institutionen, die eine große und umfangreiche Arbeitszeit ausführen, werden die Dokumente jeden Tag und für fast alle Mitglieder derselben benötigt, für die eine serielle Arbeit verlangt wird und die als Dokumentation bezeichnet wird Serien, einschließlich: Korrespondenz, Minutenbücher, Buchhaltungsbücher, unter anderem.

Ein Dokument Es besteht überwiegend aus schriftlichen Informationen, die möglicherweise handgeschrieben, dh handgeschrieben oder durch einen mechanischen Prozess wie die Schreibmaschine, die in der Vergangenheit massiv verwendet wurde, oder durch den Computer, dh das heute vorherrschende mechanische Mittel, erstellt wurden.

In diesem letzten Fall, den ich kommentierte, dem von Dokumente, die über einen Computer erstellt werden, werden üblicherweise als Dateien bezeichnet und sobald sie von der interessierten Partei dank der Verwendung eines Dokumentbearbeitungsprogramms wie Word erstellt wurden, erhalten sie einen Namen und ein Format und werden dann in der ausgewählten Speichereinheit gespeichert und auf diese Weise verlassen Die Suche ist besser organisiert, falls sie später geöffnet werden muss, um sie zu konsultieren oder zu ändern.

Dokumente können auch klassifiziert werden PrimärdokumenteDies sind diejenigen, die Originalinformationen des Autors enthalten und nicht der Behandlung oder Änderung einer anderen Person als ihrer verantwortlichen Person unterzogen wurden sekundär, die diejenigen sein werden, die behandelt wurden und die Tertiär-Dies sind die sekundären Dokumente, auf die eine Behandlung angewendet wurde.