Definition der bildenden Kunst

Die bildenden Künste sind Formen, Ausdrucksformen von Kunst, die sich hauptsächlich auf die Schaffung visueller Werke wie Malerei, Fotografie, Druck und Kino konzentrieren.. Das heißt, die bildenden Künste sind künstlerische Ausdrucksformen, die durch den Sehsinn sehr geschätzt und genossen werden. Durch unsere Augen sind wir in der Lage, von diesem oder jenem Gemälde, unter anderem mit einer Zeichnung oder einem solchen Film, bewegt zu werden.

Das Gemälde

Das Gemälde Es ist die Kunst der grafischen Darstellung, Pigmente zu verwenden, die mit anderen organischen oder synthetischen Substanzen gemischt sind. Es verwendet und erfordert nicht nur Kenntnisse der Maltechniken (Öle, Aquarelle, Tempera, Fresken), sondern auch Kenntnisse der Farbtheorie (diese Grundregeln für das Mischen von Farben, um den gewünschten Effekt durch Kombinieren der Farben Licht oder Pigment zu erzielen.

Die Fotografie

Auf deiner Seite, die Fotografieist der Vorgang, Bilder aufzunehmen und dann in einem lichtempfindlichen Materialmedium zu speichern, das auf dem Prinzip der Camera Obscura basiert, mit dem es möglich ist, ein aus einem kleinen Loch auf einer Oberfläche aufgenommenes Bild von dort zu projizieren dass die Größe des Bildes reduziert wird, aber das Bild geschärft wird. Ältere Kameras verwenden zum Speichern von Bildern empfindliche Filme, während diese aufgrund des Eindrucks, den die digitale Fotografie mit digitalen Speichern erzielt hat, inzwischen praktisch veraltet sind.

Der Eindruck

Während, der EindruckEs ist ein Verfahren zur Herstellung von Texten und Bildern, das am typischsten mit Tinte auf Papier und unter Verwendung einer Druckmaschine ist. Der Druck wird heute als industrieller Großprozess durchgeführt und ist ein grundlegender Schritt bei der Veröffentlichung von Büchern.

Kino

Und das Kino oder KinematographieAls eine der beliebtesten bildenden Künste ist es nicht so, dass es die anderen nicht sind, aber ohne Zweifel hat das Kino eine besondere und beträchtliche Beteiligung am Leben fast aller Bewohner des Planeten. Es ist die Technik, die aus Projektion besteht Fotogramme in einer schnellen und sukzessiven, um den Eindruck von Bewegung zu erzeugen.

Eine erfolgreiche Branche, die von allen Zielgruppen ausgewählt wird

In Bezug auf die visuelle Kunst hat das Kino das erreicht, was kein Ausdruck dieser Art erreicht hat, nämlich die Massenverbreitung. Obwohl die plastische Kunst im Laufe der Jahrhunderte eine phänomenale Verbreitung fand und viele Maler berühmte Stars sind, hat das Kino dies mit tausend multipliziert, und deshalb bewegt seine Industrie heute Millionen von Dollar um die Welt.

Das Kino ist die visuelle Kunst, die die meisten Anhänger auf der ganzen Welt hat und die es durch ihren vielfältigen Vorschlag geschafft hat, alle Zuschauer aller Altersgruppen anzulocken. Sicherlich ist in dieser integrierenden Ausgabe das Erfolgsgeheimnis ...

Die oben erwähnten und beschriebenen gelten als klassische bildende Kunst, während die dreidimensionalen Objekte wie die Architektur und Skulptur Sie sind als bildende Kunst bekannt. Und dann finden wir unter den Nicht-Traditionellen Folgendes: die interaktive Kunst (zeitgenössische künstlerische Praktiken, an denen der Betrachter direkt teilnimmt), Airwriting (programmiertes LED-Gerät, das Wörter in die Luft schreibt), Kalligraphie (Kunst des Schreibens mit schönen Zeichen) und Graffiti (gemalt auf städtischen Möbeln).

In diese große und ausgewählte Gruppe müssen wir, wie wir bereits gesehen haben, die klassischen bildenden Künste wie Zeichnen, Malen, Gravieren und Skulptur einbeziehen, die wir seit sicherlich fernen Zeiten sagen können, dass sie sich entwickelt haben, seit der Mensch diese Welt bewohnt und sich in der gleichen Weise zu entwickeln, wie es der Mensch getan hat, aber wir müssen auch modernere Ausdrucksformen der bildenden Kunst in diese Gruppe aufnehmen, die eng mit der Technologie verbunden sind.

Fotografie, Videokunst, digitale Kunst sind einige der bildenden Künste, die in jüngerer Zeit an Bedeutung gewonnen haben, und weil, wie bereits erwähnt, die Einbeziehung von Technologie in den Ausdruck.

Wir können jedoch nicht als Teil dieser Art von Ausdruck ignorieren, der als besonderen Adressaten andere künstlerische Vorschläge in Betracht zieht, die das Publikum präzise erfassen und bewegen, insbesondere von der visuellen Inszenierung, die sie vorschlagen, wie dies bei Performance, interaktiver Kunst, der Fall ist. Action Art und Graffiti.