Definition der Lärmbelastung

Das Konzept der Lärmbelastung ist ein sehr aktuelles Konzept, das mit dem problematischen Phänomen zu tun hat, das sich insbesondere in Großstädten entwickelt und das die Erzeugung extrem hoher Geräuschpegel oder Geräusche beinhaltet, die für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Gehörs schädlich sein können eine Person, die ihnen ständig ausgesetzt ist. Lärmbelästigung hat in den meisten Fällen mit Geräuschen und Geräuschen zu tun, die im öffentlichen Raum auftreten und durch Phänomene wie Verkehrs- und Fahrzeughörner, die ständige Aktivität von Flugzeugen und anderen Flugzeugen sowie das Vorhandensein öffentlicher Arbeiten mit sehr lauten Elektrowerkzeugen verursacht werden , usw.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sollte die Schallbelastung einer Person niemals 70 Dezibel überschreiten. Dies ist so, da davon ausgegangen wird, dass das menschliche Ohr diesen Schallpegel tolerieren und aufnehmen kann, ohne vorübergehend oder dauerhaft beschädigt zu werden. Jedes Geräusch, das über dieser Lautstärke berechnet wird, wird als gefährlich angesehen und kann möglicherweise zu Verletzungen der Person führen, insbesondere wenn diese Person ständig Geräuschen ausgesetzt ist.

Oft kann eine Person vorübergehend ihr Gehör verlieren, wenn sie plötzlich einem sehr lauten und hohen Ton ausgesetzt war. Dies ist der Fall bei Lärmbomben, Feuerwerkskörpern und anderen besonderen Arten von Explosionen. In vielen dieser Fälle kann das Hören jedoch einige Zeit später wieder aufgenommen werden, da das menschliche Hörsystem in einer isolierten Situation nicht vollständig geschädigt ist.

Eine dauerhafte Exposition gegenüber Geräuschen nahe oder über 70 Dezibel kann jedoch das Gehör einer Person ernsthaft schädigen, da die Verletzung keine Zeit zum Heilen hat und sich weiter verschlimmert. In den meisten Fällen ist der Schaden, den diese Art der Lärmbelastung verursacht, nicht wahrnehmbar und allmählich, sodass die Person nicht handelt, um ihn zu stoppen. Die Person kann aufgrund dieser Art der Schallbelastung auch unter Schlaflosigkeit und Müdigkeit, Reizbarkeit und Stress leiden.

Es ist sehr häufig, dass jemand unter Lärmbelästigung leidet, wenn er in Gebieten in der Nähe von Autobahnen oder mit viel Verkehr lebt (in diesem Fall zusätzlich zur Luftverschmutzung), in zentralen Bereichen einer Stadt, an Orten, an denen er Arbeiten ausführt und Ersatzteile, auf Flughäfen, in Räumen für militärische Tests, für Autorennen, in Konzerten usw.