Definition von Bildern

Ein Bild ist die visuelle Darstellung eines Objekts, einer Person, eines Tieres oder einer anderen Sache, die plausibel ist, um vom menschlichen Auge unter anderem durch verschiedene Techniken wie Malen, Design, Fotografie und Video erfasst zu werden..

Heutzutage und als Folge der umfassenden Entwicklung, die Technologien im Zusammenhang mit der Projektion und Erfassung von Bildern in den letzten Jahrzehnten erreicht haben, können wir die Zeit, die vergeht, als von allem Visuellen dominiert einstufen. Fast alles geht heute durch das Bild, natürlich hat dieser Kontext exzessiver visueller Kultivierung seine positiven Aspekte, wie zum Beispiel die Tatsache, dass Sie in nur einem Augenblick eine Realität erfassen und mit denen teilen können, die Ihnen am nächsten stehen, aber für die On the Andererseits und hier, wenn der negative Aspekt auftritt, hat diese Situation dazu geführt, dass Themen wie Reflexion und Denken manchmal auf den Abdruck verwiesen werden, den das Visuelle aufgenommen hat.

In der Zwischenzeit ist die Fotografie, wie oben erwähnt, eine der bekanntesten Techniken, die fast jeder seit mehreren Jahrzehnten verwendet, um unter anderem ein Objekt, eine Person oder ein Ereignis darzustellen oder darzustellen..

Die Fotografie ist das Ergebnis eines Prozesses, der mit der Aufnahme eines Bildes beginnt und mit dem Schritt der Speicherung in einem lichtempfindlichen Materialmedium fortgesetzt wird, basierend auf dem ursprünglichen Prinzip der Camera Obscura, von der ein Bild projiziert werden kann, das es aufnehmen kann durch ein kleines Loch auf einer bestimmten Oberfläche mit dem klaren Ziel, seine Größe zu verringern, aber an Schärfe zu gewinnen. Vor nicht allzu vielen Jahren haben Kameras die Bilder, die sie aufgenommen haben, auf empfindlichen Filmen gespeichert, während dies fast veraltet ist, mit Sensoren und digitalen Speichern, die zweifellos an Boden gewonnen haben.

Auf der anderen Seite und im Hinblick auf die strikte Nützlichkeit der Fotografie als Aufzeichnung zum Speichern und Kommunizieren einer Realität, die wir gesehen haben und die wir mit anderen teilen möchten, ist sie eine der am weitesten verbreiteten Anwendungen, um sie zu zeigen und Kunst zu verbreiten und als Mittel und Teil der wissenschaftlichen Forschung ist es ein weiteres Hilfsmittel, das die Fotografie beobachtet, da es die Registrierung von Phänomenen ermöglicht, die das menschliche Auge in Bezug auf die Bewegung nicht erreichen kann. Ohne die Bilder, die uns ein Foto oder Video liefert, wären einige Realitäten wie das Universum und der äußere Aspekt unseres Planeten unmöglich zu kennen.