Definition von Selbstständigen

Das Wort autonom ist das Wort, das verwendet wird, um den Zustand der Freiheit zu bezeichnen, den eine Person besitzt und der es ihr ermöglicht, bei jeder Aktivität ohne externe Hilfe richtig zu funktionieren.

Freie und unabhängige Bedingung, die etwas oder jemand hat und die es ihnen ermöglicht, ohne Hilfe von irgendjemandem zu funktionieren

Das Konzept kann auf eine Person, ein Element oder einen Prozess angewendet werden.

Der Begriff stammt aus dem Griechischen und bedeutet das Wort "Selbst" selbst und "Nomos" Norm oder Regel. Die endgültige Bedeutung repräsentiert diejenigen Personen, die alleine sind und keine Hilfe oder Unterstützung von Dritten benötigen.

Das Konzept ist eng mit dem der Unabhängigkeit verbunden.

Bewerbungen auf persönlicher und beruflicher Ebene

In der Alltagswelt kann sich das Wort autonom auf eine Vielzahl spezifischer Situationen und Umstände beziehen, die von Arbeit über Bildung, persönliche, psychische oder sogar physische Bereiche reichen.

Zum Beispiel wird eine Person von der psychischen Ebene aus autonom, wenn sie das Abhängigkeitsband, das sie von Geburt an mit ihren Eltern unterhält, aufbrechen kann. Diese Tatsache tritt natürlich auf, wenn die Person wächst, Wissen und Erfahrungen erwirbt und so lernt, alleine zu funktionieren .

Ein Kind ist körperlich und geistig absolut von seinen Eltern abhängig, es kann nicht alleine ausgehen und richtige Entscheidungen für sein Leben treffen, wenn seine Eltern nicht eingreifen, es hängt sogar von den Meinungen ab, die sie zu verschiedenen Themen vertreten, um handeln zu können .

Mit dem natürlichen Wachstum, den Erfahrungen und den gewonnenen Erkenntnissen bricht die Person diese Bindung und beginnt so, Entscheidungen an sich zu treffen, ob gut oder schlecht, aber sie wird sie in ihrem Namen treffen.

Im Arbeits- und Wirtschaftsbereich ist eine Person autonom, wenn sie keinen Arbeitgeber hat und derjenige ist, der ihr Geschäft führt und alle Entscheidungen trifft.

In jeder der auftretenden Situationen ist Autonomie auf vielen Ebenen ein positiver Wert, da sie uns ein sehr hohes Maß an Freiheit gibt.

Die Autonomie

Autonom ist ein Adjektiv, das sich aus dem Begriff der Autonomie ergibt.

Autonomie ist die Fähigkeit einer Person, selbst Entscheidungen zu treffen oder Handlungen auszuführen, ohne den Rat oder die Hilfe anderer zu benötigen. Eine autonome Person kann auch als unabhängige, freie Person bezeichnet werden.

Obwohl die Fähigkeit, in verschiedenen Lebensordnungen autonom zu sein, ein Privileg ist, da sie es dem Einzelnen ermöglicht, sich so zu entwickeln, wie er es möchte und nicht wie es von anderen oder der Gesellschaft auferlegt wird, kann sie auch im Umgang mit Gruppensituationen oder Gelenken widersprüchlich sein mit anderen Leuten.

Autonomer Arbeiter

Der Begriff der Selbständigen hängt heute weitgehend mit dem Arbeitsplatz zusammen. Dies liegt daran, dass die Person, die nicht in einer Abhängigkeitsbeziehung arbeitet und sich daher entsprechend ihren Vorlieben und Möglichkeiten in der Arbeitswelt bewegt, als autonom bezeichnet wird.

Die wirtschaftliche Tätigkeit ist gewohnheitsmäßig, persönlich und unterliegt keinem Arbeitsvertrag.

Die Verantwortung, die er übernimmt, ist unbegrenzt, da er für die Aktivitäten seines Unternehmens mit all seinen gegenwärtigen und zukünftigen Vermögenswerten reagieren muss, dh es gibt keine patrimoniale Trennung zwischen Person und Unternehmen.

Ein Selbständiger hat keinen Chef oder Vorgesetzte, auf den er antworten kann. Er kann seine Zeitpläne erfüllen, um Piacere zu betreiben und die Aktivitäten auszuführen, die er gerne ausführt. Da er jedoch autonom ist, muss er sich selbst unterstützen und bemühen, am Ende des Monats ein angemessenes Gehalt zu sichern, und manchmal muss der Aufwand viel größer sein als der von Arbeitnehmern in einem Abhängigkeitsverhältnis.

Es ist nicht einmal eine Garantie dafür, dass Sie jeden Monat das gleiche Geld für Ihre Arbeit erhalten können, wie es bei einem Arbeitnehmer in einem Abhängigkeitsverhältnis der Fall ist, da das Einkommen der Selbständigen je nach Geschäftsverlauf in diesem Monat unterschiedlich ist.

Im Falle des Arbeitnehmers in einem Abhängigkeitsverhältnis spielt es keine Rolle, ob sich das Unternehmen in einem Monat schlechter oder besser entwickelt hat, er erhält gemäß dem in seinem Vertrag vereinbarten Monatsgehalt.

Als Selbständiger müssen Sie einen Teil Ihres Einkommens für die Zahlung von Steuern für morgen verwenden, um in den Ruhestand gehen zu können.