Portfolio-Definition

Ordner oder Aktentasche, in der Papiere oder Arbeitselemente organisiert werden

Ein Portfolio, auch Portfolios genannt, ist ein Ordner, eine Aktentasche oder ein Portfolio, im Allgemeinen ein Handheld, der zum Speichern und Transportieren von Dokumenten, Büchern oder anderen gewünschten Objekten verwendet wird, obwohl die beiden genannten Kategorien normalerweise die am häufigsten gespeicherten sind Dort.

Es ist auch ein Modeaccessoire, das am häufigsten von Büroangestellten verwendet wird.

Büroangestellte führen normalerweise ihre wichtigsten Arbeitspapiere durch das Portfolio. Daher ist es möglich, sie im Büro und zu Hause bei sich zu haben, wenn Sie einen Job beenden oder ein Thema von zu Hause aus verfolgen möchten. Auch elektronische Geräte wie Mobiltelefone, Laptops, Tablets nehmen in Portfolios einen bevorzugten Platz ein.

Obwohl wir die Nutzung des Portfolios nicht auf einen bestimmten Beruf reduzieren können, müssen wir sagen, dass es Fachleute gibt, die dieses Zubehör tendenziell stärker nutzen, wie dies bei Anwälten und Buchhaltern der Fall ist. Der Grund für diese Situation liegt in der Tatsache, dass es sich um Fachleute handelt, die viel mit Papieren arbeiten und daher ein komfortables Element haben müssen, das leicht übertragen werden kann.

Anlageportfolio: Finanzielle Vermögenswerte, in die es investiert ist

Andererseits wird der Begriff auch mit Wiederholung in verwendet Im Finanzbereich stellt sich heraus, dass ein Anlageportfolio die finanziellen Vermögenswerte (materielle und immaterielle Vermögenswerte eines Unternehmens) sind, in die es investiert ist. In der Regel besteht es aus einer Mischung aus festverzinslichen und variabel verzinslichen Instrumenten, um das möglicherweise auftretende Risiko auszugleichen. Nach Ansicht von Experten auf diesem Gebiet wird eine gute und gerechte Verteilung im Anlageportfolio das oben genannte Risiko auf verschiedene Finanzinstrumente wie Aktien, Termineinlagen, Bargeld, Anleihen, internationale Währungen, Investmentfonds und Warenwurzeln verteilen . Diese Situation ist in der Finanzwelt als Diversifizierung des Anlageportfolios bekannt.

Diese als festverzinslich eingestuften Instrumente gewährleisten eine feste Rendite zum Zeitpunkt der Anlage, jedoch mit einer viel geringeren Rendite als die eines variabel verzinslichen Instruments, das zwar keine anfängliche Rendite gewährleistet, in Zukunft jedoch viel mehr Renditen ausweisen kann wichtig als festverzinsliche Wertpapiere.

Die moderne Portfoliotheorie ist die Anlagentheorie, die genau das von uns erwähnte Problem angeht, die Rendite zu maximieren und das Risiko durch sorgfältige Auswahl der Komponenten zu minimieren.

Verwendung in der Bildung

Für seinen Teil, ein Klassenzimmer-Portfolio Es stellt sich heraus, dass es sich um Beweise aller Art handelt, die es einerseits dem Lehrer und andererseits dem Schüler ermöglichen, über den Lernprozess nachdenken. Dies ist eine der klarsten Möglichkeiten bei der Bewertung der Prozesse, da es dem Schüler hilft, sein Lernen zu kontrollieren, und dem Lehrer, Maßnahmen in Bezug auf den Prozess zu ergreifen. Änderungen einführen, wenn Anomalien wahrgenommen werden, oder denselben Weg gehen, wenn im Gegenteil die Ergebnisse optimal sind.

Kompendium von Werken und Werken, in denen ein Fachmann oder Künstler seine Leistung zeigt

Die andere Referenz, die der Begriff zulässt, besteht darin, die Reihe von Arbeiten oder Jobs zu benennen, die ein Fachmann bei der Bewerbung um eine freie Stelle vorlegt, oder wenn dies nicht der Fall ist, um seine berufliche Leistung einer Person anzubieten, die ihre Laufbahn nicht kennt. Kunststoffkünstler, Grafikdesigner und Fotografen nutzen das Portfolio häufig, um ihre wichtigsten Kreationen zu präsentieren, die ihr Arbeitsprofil demonstrieren, und um einen Job zu bekommen.

Gegenwärtig und dank der Vorteile, die uns das Internet bietet, verfügen die meisten dieser Fachleute über virtuelle Portfolios, auf die mit nur einem Klick zugegriffen werden kann.

Angesichts der Bedeutung des Portfolios in diesem Zusammenhang müssen wir sagen, dass es einige Schlüssel für ein effizientes und erfolgreiches Portfolio gibt, darunter: gründliche Demonstration des Künstlerprofils durch ausgewählte Werke, die nur ihre charakteristischen Zeichen zeigen; Überschreiten Sie nicht die Stichprobe der Werke, auch wenn sie gut sind. Zeigen Sie immer, was uns von Kollegen oder Wettbewerbern unterscheidet.