Motherboard-Definition

Das Grundplatte, auch genannt Motherboard und Motherboard , ist ein Karte, die eine gedruckte Schaltung enthält und an die alle Komponenten eines Computers angeschlossen sind. Zu dieser Reihe von integrierten Schaltkreisen, die Sie installiert haben, gehört die Chipsatz, das ist das Verbindungszentrum zwischen dem Computer, dem RAM, Erweiterungsbusse und andere Geräte.

Es befindet sich in einer Blechbox und verfügt über eine Abdeckung, über die externe Geräte und viele andere interne Anschlüsse und Buchsen angeschlossen werden können, um die Installation von Komponenten in der Box zu erleichtern.

Darüber hinaus enthält das Motherboard Software, die im Volksmund als bekannt ist BIOS und das ermöglicht die Ausführung der Grundfunktionen wie Gerätetests, Tastaturverwaltung, Video, Laden des Betriebssystems und Geräteerkennung.

Die typischen Komponenten eines Motherboards sind also die folgenden: ein oder mehrere Stromanschlüsse, der CPU-Sockel, die RAM-Speichersteckplätze und der Chipsatz.

Darüber hinaus ist die Grundplatte in zwei Abschnitte unterteilt: den Nord brücke (verwaltet die Verbindungen zwischen dem Computer, dem RAM und der GPU) und der Südbrücke (Ermöglicht die Verbindung zwischen Peripheriegeräten und Speichergeräten, z. B. der Festplatte.

Die meisten nach 2001 veröffentlichten Motherboards werden in zwei Gruppen eingeteilt: für AMD-Prozessoren und für Intel-Prozessoren. Zu den beliebtesten Herstellern gehören: Intel, MSI, Gigabyte-Technologie, Foxconn, Epox, Biostar, Asus, Via.