Definition von CEO

Der CEO (Chief Executive Officer, wie sein Name auf Englisch lautet) oder Executive Director, Managing Director, Executive President oder Chief Executive Officer, wie er traditionell genannt wurde, bis die Globalisierung unzählige soziale, politische, wirtschaftliche und befristete Reformen brachte Person, die für die höchste Verwaltungsbehörde und Verwaltungsleitung in einem Unternehmen, einer Einrichtung, einem Verein oder einer Institution verantwortlich ist.

Der CEO oder Senior Officer ist in Wirklichkeit eine Position und eine Bezeichnung, die jahrelang existierte es ausschließlich in angelsächsischen Unternehmen, während wir oben über die Globalisierung und ihre Tochtergesellschaften gesprochen haben, dass der Begriff keine angelsächsische Exklusivität mehr ist, um auch in anderen Kulturen Realität zu werden und heute ist es ein allgemeiner und aktueller Begriff für alle, der hauptsächlich in Unternehmen mit technologischem Profil verwendet wird.

Obwohl wir es in einer beträchtlichen Anzahl kleiner Unternehmen nicht finden werden, da sowohl die Präsidentschaft als auch die Geschäftsführung derselben auf dieselbe Person, dh den Präsidenten des Unternehmens, fallen, ist der CEO aufgrund dessen eine Position von großer Relevanz die Aktivitäten, die es übernimmt und die es in multinationalen und großen Unternehmen stark vertreten hat.

Im letzteren Fall kümmert sich der Präsident des Unternehmens um die allgemeinen Strategien desselben. Überlassen Sie die Geschäftsführung dem CEO oder Executive Director, dh der operativen Phase, in der die einzelnen Strategien berücksichtigt werden.

In großen Unternehmen ist es auch häufig der Fall, dass der CEO wiederum verantwortlich ist und eine Reihe von Direktoren für jeden der verschiedenen Sektoren hat, in die das Unternehmen unterteilt ist, z. B. einen Finanzdirektor aus den Bereichen Information, Marketing andere und natürlich. nach den Bedürfnissen.

Darüber hinaus ist es zwar nicht alles im Leben, weil es auch die Karriere und das berufliche Wachstum in der Mitte gibt, aber es ist zweifellos ein wichtiger Teil, der manchmal das Glück der Person macht, das heißt, dass der CEO eines Unternehmens ist die bestbezahlte Person desselben.

Aber hey, über die Lehrplanfragen hinaus, die noch bestehen und die Position besetzen müssen, wird es wichtig sein, CEO zu werden, um ein starkes Führungsprofil mit ein bisschen Menschlichkeit zu haben, um mit den Managern eine gute Chemie zu erreichen. Und nicht um das gute Beispiel zu nennen: früher ankommen, später abreisen als alle anderen, unter anderem.