Schul- und Erste-Hilfe-Kasten - Definition, Konzept und was es ist

Das Schulausrüstung und Erste-Hilfe-Ausrüstung gleichzeitig Es handelt sich um eine Schachtel, die die Arzneimittel und Hygieneprodukte enthält, die zur Durchführung der grundlegenden und anfänglichen Maßnahmen gegen eine Wunde, ein Trauma oder ein häufiges Symptom erforderlich sind.

Es muss sowohl zu Hause als auch in Schulen und am Arbeitsplatz vorhanden sein. Es muss für eine dafür verantwortliche Person verantwortlich sein.

Haupteigenschaften

Es muss Bedingungen für die ordnungsgemäße Lagerung der erforderlichen Materialien und Medikamente bieten und hermetisch verschlossen werden können. Es sollte leicht zu identifizieren sein, jeder sollte wissen, wo Sie sich befinden, und es sollte leicht zugänglich sein.

Es besteht normalerweise aus einer Metall- oder Holzkiste, die an der Wand befestigt und mit Ihrem Namen oder einem roten Kreuz gekennzeichnet ist. Es kann auch hilfreich sein, eine leicht zu tragende Aktentasche zu haben.

Medikamente müssen in ihren Originalverpackungen oder -behältern mit ihren jeweiligen Prospekten enthalten sein, um grundlegende Informationen zur Hand zu haben. Es ist auch wichtig, einen Leitfaden zur Dosierung von Medikamenten und deren Kontraindikationen zur Hand zu haben.

Der gesamte Inhalt des Kits muss regelmäßig überprüft werden, um abgelaufene Materialien und Medikamente zu entfernen oder die bereits verwendeten zu ersetzen.

Dieses Gerät muss außerhalb der Reichweite von Kindern sein.

Medikamente, die am häufigsten zur Behandlung häufiger Erkrankungen eingesetzt werden, sollten immer in Erste-Hilfe-Sets verfügbar sein

- Entzündungshemmende Analgetika zur Schmerzlinderung und Fiebersenkung. Acetaminophen, Ibuprofen und Diclofenac-Natrium.

- Medikamente gegen Erbrechen. Beinhaltet Metoclopramid.

- Antidiarrhoika auf Lactobacillus-Basis.

- Medikamente gegen Allergien. Wie Loratadin, Desloratain und Chlorpheniramin.

- Salben gegen Verbrennungen. Hauptsächlich basierend auf Nitrofurantoin oder Silbersulfadiazin.

- Medikamente basierend auf Arnikasalbe gegen Trauma.

Hygienematerial

Es besteht aus dem Material, das zur Heilung einer Wunde oder Verbrennung erforderlich ist, bestehend aus:

- Alkohol

- Peroxid

- Antiseptische Lösungen

- Sterile Gaze

- Baumwolle

- Klebstoff

- Tupfer

- Flüssige antiseptische Seife

- Elastische Bandagen

- Mundthermometer

- Schere

- Pflaster

Material, das nicht wesentlich ist, aber dennoch sehr nützlich

- Physiologische Lösung zum Waschen oder Reinigen von Wunden

- Blutdruckmonitor

- Laterne

- Zunge runter

- Pinzette

- Fußkette

- Kaltgelkompressen

- Wegwerf Handschuhe

Fotos: Fotolia - Daren Woodward / TMC