Definition des historischen Kontos

Eine historische Geschichte ist eine Fiktion, die eine reale historische Komponente hat, die eine bestimmte Periode, reale Charaktere oder ein realer Konflikt in der Geschichte sein kann. Auf diese Weise hat diese Art von Geschichten zwei miteinander verflochtene Elemente: das fiktive und das historische.

Man könnte sagen, dass der Autor einer Geschichte oder eines historischen Romans die Vergangenheit nachbildet und sie durch eine von seiner Phantasie erfundene Handlung rekonstruiert.

Eine der Besonderheiten dieser Erzählung ist die Treue zur historischen Realität. Der Schriftsteller muss einen bestimmten Zeitraum ausführlich dokumentieren und genau kennen, damit der Leser versteht, wie er in der beschriebenen Phase gelebt wurde. Es geht darum, mit realen Daten eine Realität zu schaffen: über die Kleidung, das Essen, die Bräuche, die Traditionen, die Charaktere und die Werte vergangener Zeiten.

Obwohl es in diesen Geschichten keine gemeinsamen Parameter gibt, präsentieren die meisten eine Einschätzung einer Ära. Der Autor bietet seine persönliche Sicht auf eine historische Realität. Manchmal versucht er, einen Mythos aus anderen Zeiten in Frage zu stellen, eine Parallele zur Gegenwart zu ziehen oder sich einfach an die Idee zu erinnern, dass es notwendig ist, die Vergangenheit zu kennen, um zu wissen, wer wir sind und woher wir kommen.

Durch die Schaffung einer Atmosphäre aus einer anderen Zeit versucht der Schriftsteller, den Leser auf eine Zeitreise mitzunehmen. Der historische Bericht ist zu einer Methode von großem pädagogischen Wert geworden, da er zwei Arten von Wissen kombiniert: die Kunst der Literatur und die Geschichte als Wissenschaft.

Zwei Beispiele für einen historischen Bericht

Unter den verschiedenen Optionen, die den historischen Bericht veranschaulichen, stellen wir im Folgenden zwei bekannte Romane vor, die in viele Sprachen übersetzt und beide an das Kino angepasst sind: die verschiedenen Titel der Abenteuer von Kapitän Alatriste von Arturo Pérez Reverte und das Werk der Finnische Mika Waltari, Sinuhé, die Ägypterin.

Kapitän Alatriste ist eine Figur, die im 17. Jahrhundert in Madrid lebte. Er ist ein Militärveteran der flämischen Drittel. Live-Episoden voller Abenteuer und durch seine Abenteuer ist es möglich, das Theater der Zeit, die Tavernen, die Korruption in den verschiedenen sozialen Schichten, das Leben des Hofes und die vorherrschenden Werte zu kennen.

Sinuhé ist ein Arzt, der in der Zeit des Pharao Echnaton lebt. Er ist ein Charakter, der eine gequälte Liebe lebt und dank seiner Erfahrungen hat der Leser sehr wertvolle Informationen über das alte Ägypten: die Bedeutung des Todes, den Mumifizierungsprozess, die medizinischen Techniken der Ägypter sowie geografisches Wissen über Babylon oder Kreta oder der Kriegergeist der Hethiter.