Definition der Karalkultur

Auf dem Territorium Perus befindet sich die heilige Stadt Caral und andere städtische Siedlungen, in denen vor 5000 Jahren eine der ältesten bekannten Zivilisationen existierte. Es befindet sich im Supe-Tal 200 km nördlich von Lima. Unter Archäologen ist diese Zivilisation als Caral-Supe-Kultur bekannt und gilt als Elternkultur der verschiedenen Anden-Zivilisationen.

Wirtschaft, Technologie und Architektur

Die Einwohner lebten von der Landwirtschaft und bauten Baumwolle, Chichara, Bohnen, Mais, Kürbis und Süßkartoffeln an. Sie fischten auch und verwendeten dafür Netze aus Baumwolle. Ebenso pflegten sie einen Produktaustausch mit anderen Völkern.

Aus technologischer Sicht praktizierten die Siedler eine Form der Vorkeramik, da sie keine Wärme zur Manipulation des Tons verwendeten, sondern kleine Figuren modellierten, die sie dann in der Sonne trocknen ließen. Um ihre Gebäude und die Wasserversorgungskanäle zu bauen, mussten sie mit fortgeschrittenen mathematischen Kenntnissen umgehen.

Die numerische Kontrolle über ihre Aktivitäten erfolgte durch Quipusseile mit einem ausgeklügelten Knotensystem.

Die gefundenen archäologischen Überreste unterstreichen eine komplexe Architektur. Die heilige Stadt Caral hat eine Fläche von 66 Hektar, auf der öffentliche Gebäude, Plätze, Pyramiden und Häuser erscheinen. Und das alles in einem ummauerten Gehege. Die Lage öffentlicher Gebäude hängt eng mit der Position der Sterne zusammen.

Einige gefundene Beweise zeigen, dass es sich um eine fortgeschrittene Zivilisation handelte. Ein Beweis dafür ist die Verwendung von Heilpflanzen, Musikinstrumenten wie Flöten und Kornetten, Haarschmuck sowie skulpturalen und bildlichen Elementen.

Gesellschaft und Religion

Religion diente als Element des Zusammenhalts in der Gesellschaft. Wie andere präkolumbianische Zivilisationen wurden in der Karalkultur Menschenopfer gebracht. Diese Praxis hatte eine gewisse Logik für die Siedler, denn wenn die Götter diejenigen sind, die die Kräfte der Natur verwalten, war eine Art besonderes Opfer oder Opfer notwendig, damit die Gottheiten zufrieden waren.

Es gab eine dominierende soziale Klasse und eine Mehrheit der Gesellschaft, die sich verschiedenen spezialisierten Aktivitäten widmete. Die Familien arbeiteten auf demselben Stück Land, dem Ayllu.

Fotos: Fotolia - Mark