Definition von Din-Standards

DIN-Normen sind die technischen Normen für die Qualitätssicherung von industriellen und wissenschaftlichen Produkten in Deutschland.

Die DIN-Normen stellen Vorschriften dar, die für Handel, Industrie, Wissenschaft und öffentliche Einrichtungen in Bezug auf die Entwicklung deutscher Produkte gelten. DIN ist eine Abkürzung für "Deutsches Institut für Normung" oder "Deutsches Institut für Normung". Diese Einrichtung mit Sitz in Berlin, die 1917 gegründet wurde und sich mit deutscher Normung befasst. Das DIN erfüllt die gleichen Funktionen wie internationale Organisationen wie ISO.

Die DIN-Normen sollen dem sogenannten "Stand der Wissenschaft" entsprechen und Qualität und Sicherheit in Produktion und Verbrauch gewährleisten. Manchmal beeinflusst die Regulierung von DIN-Normen die Vorschriften anderer internationaler Normungsgremien.

Die DIN kann klassifiziert werden als "grundlegend vom allgemeinen Typ" (Normen für Formate, Arten von Linien, Kennzeichnung und andere), "grundlegend vom technischen Typ" (Normen für Eigenschaften von mechanischen Elementen und Geräten), "von Materialien" (Normen von Materialqualität, Bezeichnung, Eigenschaften, Zusammensetzung usw.), "Abmessungen von Teilen und Mechanismen" (Normen für Formen, Abmessungen, Toleranzen). Sie können auch nach ihrem Anwendungsbereich klassifiziert werden, z. B. "international", "regional", "national" oder "Unternehmen".

Diese Regeln sind mit verschiedenen Nummern klassifiziert und regeln alle möglichen Aspekte des wirtschaftlichen und produktiven Lebens in Deutschland. Beispielsweise definiert die Norm DIN 476 die Formate und Größen von Papieren, die offiziell übernommen werden müssen.

Die Verwendung von DIN-Normen zeigt sich beispielsweise im Werkzeugbau. Ein Fall ist die Entwicklung von Teilen wie einem Schlüssel, bei denen die DIN die Spannungen, Toleranzen und weitere Spezifikationen für das Endprodukt regelt.

Dass ein Produkt den DIN-Normen entspricht, ist häufig und für Käufer und Anwender ein Garant für Vertrauen, Sicherheit und Qualität.