Definition der Substanz

Je nach Kontext, in dem das Wort verwendet wird Substanzkann es verschiedene Fragen beziehen.

Essenz von Dingen, die nicht verändert werden

Das erste, das wir erwähnen werden, ist das, das behauptet, dass die Substanz dieselbe ist Wesendas heißt, es ist das, was von einem Wesen jenseits der Zustände übrig bleibt, in denen es sich befindet, die Veränderungen, die es erfährt. Wenn wir zum Beispiel sagen, dass jemand eine wesentliche Änderung seines Verhaltens erfahren hat, liegt dies daran, dass wir ihn nicht mehr für das erkennen, was er früher getan hat.

Verwendung in der Philosophie

Auf Geheiß der Philosophie Der Begriff gilt für alle das, was an sich und nicht in einem anderen ist.

In der Zwischenzeit stellte sich heraus, dass die Substanz ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit des Philosophen ist. Aristoteles, wer in der dritter Teil seiner Arbeit befasst sich mit dem Konzept und nennt es Metaphysik oder erste Substanz, weil Aristoteles Substanz nennt privilegierte Art zu seinDaher wird das, was nicht wesentlich ist, genannt Unfall. Nach Aristoteles wurde das Konzept natürlich weiterhin von der Philosophie angegangen, zum Beispiel Rückwürfe Er argumentierte, dass die Substanz das ist, was sie an sich ist, dass sie von selbst konzipiert ist und dass sie nichts anderes braucht, um zu sein, und wenig später, Spinozaidentifizierte sie mit Gott.

Ernährungselemente von Lebensmitteln

Auf der anderen Seite wird der Begriff mit viel Wiederholung verwendet, um sich auf die zu beziehen Ernährungselemente von Lebensmitteln.

Um eine gute Gesundheit genießen zu können, muss der Mensch eine ausgewogene Ernährung zu sich nehmen, bei der verschiedene Nährstoffe aufgenommen werden, Substanzen, die uns in dieser Hinsicht genau helfen.

Zu den wichtigsten Nährstoffen zählen: Kohlenhydrate (Energiequellen), Fette (Energie liefern und Körperfunktionen regulieren), Proteine ​​(essentiell für die Konformation, Reparatur und das Wachstum von Bindegewebe sowie deren Energiebeitrag), Ballaststoffe (organische Regulation), Vitamine (regulieren die Körperfunktionen), Mineralien (essentiell für das reibungslose Funktionieren bestimmter organischer Prozesse) und Wasser (eliminiert Toxine und ermöglicht die Aufnahme von Nährstoffen).

Giftige Substanzen: schädlich für den Körper

Wir müssen betonen, dass eine Substanz, die sich als schädlich für unseren Körper herausstellt, als giftige Substanz bezeichnet wird.

Giftige Substanzen sind alle Arten von Produkten, die die Gesundheit einer Person schädigen können.

Oder weil es falsch verwendet wird, weil es von einer Person verwendet wird, die es nicht sollte, oder weil es in einer unangemessenen Menge aufgenommen wird.

Es gibt giftige Substanzen, die bei Kontakt mit Augen und Haut bereits Schäden verursachen können, während es andere gibt, die diese beim Einatmen oder Verschlucken erzeugen.

Wir können vier Arten toxischer Substanzen unterscheiden: medizinische Tabletten oder Pillen, Haushaltsreiniger und Gase wie Kohlenmonoxid.

Eine häufige Todesursache bei Menschen ist das Einatmen von Kohlenmonoxid. Dies ist im Winter häufig der Fall, wenn Gasherde angezündet sind und das Haus nicht über die entsprechende Belüftung verfügt.

Produktetiketten sollten immer überprüft werden, insbesondere die zur Reinigung verwendeten, um sie richtig zu handhaben und keine Schäden zu erleiden.

Wenn bekannt ist oder vermutet wird, dass jemand eine toxische Substanz aufgenommen hat, sollte er sofort zum Arzt gebracht werden, um Unterstützung zu erhalten und so die Möglichkeit schwerwiegender gesundheitlicher Folgen zu verringern.

Verwendung in der Chemie

Auf dem Gebiet der Chemie Substanz wird aufgerufen homogenes System, das eine einzelne Komponente wie Wasser darstellt. Für den Fall, dass die Substanz durch physikalische Prozesse nicht in andere zerlegt werden kann, wird sie aufgerufen reine Substanz und in den Fällen, in denen es möglich ist, wird es aufgerufen zusammengesetzte SubstanzMittlerweile ist die Kombination von Reinsubstanzen bekannt als Mischungen, wobei in diesen ihre Trennung durch physikalische und mechanische Verfahren möglich ist.

Prominenter Teil von etwas

Eine andere gebräuchliche Verwendung des Wortes ist, sich auf zu beziehen dieser prominenteste Teil einer Sache oder Fragedas heißt, derjenige, an dem alle Interessen liegen. ""Die Substanz der Geschichte ist genau das, was Sie noch nicht gelesen haben.”

Drogen

Andererseits ist es üblich, dass das Konzept der Substanz verwendet wird, um sich auf den Drogenkonsum einiger Menschen zu beziehen.

"Die nach dem Absturz durchgeführten toxikologischen Tests bestätigten, dass er illegale Substanzen aufgenommen hatte."

Verwendung in der Anatomie

Und in Anatomie das weiße Substanz ist eine, die durch die Vereinigung von Nervenfasern und der gebildet wird graue Substanz Es handelt sich um Bereiche des Zentralnervensystems, die nur eine graue Farbe haben und aus neuronalen Körpern und Dendriten ohne Myelin bestehen.