Definition von viel

Durch das Leben in der Gesellschaft stehen Menschen in allen Lebensbereichen, innerhalb der Familie, bei der Arbeit, in der Schule oder auf der Straße miteinander in Beziehung. In jedem Fall gibt es ein ungeschriebenes Gesetz, nach dem es wünschenswert ist, dass zwischen Einzelpersonen eine gute Behandlung herrscht.

Was ist das gute Geschäft?

Obwohl es keine klare und endgültige Definition dafür gibt, was ein gutes Geschäft ist, können einige seiner Hauptmerkmale erwähnt werden.

- Die Einnahme einer respektvollen und toleranten Haltung gegenüber anderen.

- Verwendung gemeinsamer Bildungsstandards.

- Die freundliche Behandlung in persönlichen Beziehungen.

- Die Fähigkeit, Verständnis und Nähe zu anderen zu fühlen, was allgemein als Empathie bekannt ist.

- Anderen nicht die eigenen Ideen aufzwingen.

- Die Veranlagung, denen zu helfen, die es brauchen.

Wir könnten sagen, dass die oben genannten Eigenschaften Bestandteile dessen sind, was als ein gutes Geschäft angesehen wird. In diesem Sinne ist eine gute Behandlung mit einer Reihe von Werten verbunden, wie Toleranz, Respekt oder Altruismus. Offensichtlich würde die andere Seite der Medaille aus einer ganzen Reihe negativer Verhaltensweisen bestehen: gegen die Regeln der Bildung verstoßen, intolerant, egoistisch, unhöflich oder aggressiv sein.

Das falsche Geschäft

Eine der einzigartigsten menschlichen Besonderheiten ist das Lügen. Eine gute Behandlung kann aufrichtig und authentisch oder im Gegenteil scheinheilig und falsch sein. Obwohl es nicht möglich ist, leicht voneinander zu unterscheiden, ist es offensichtlich, dass es Menschen gibt, die sich hinter einer guten Behandlung als Manipulationsmechanismus oder als Mittel zur Aufrechterhaltung des Aussehens verstecken. Auf diese Weise kann jemand, der eine andere Person betrügen möchte, durch eine gute Behandlung das Vertrauen der anderen gewinnen. Ausdrücke wie "er schien charmant" oder "er war ein sehr gebildeter Mann" werden oft verwendet, um sich auf Menschen zu beziehen, die schließlich als Betrüger oder Betrüger entdeckt wurden, und daher war ihre gute Behandlung nichts anderes als eine Strategie.

Die verschiedenen Gesichter des Konzepts

Aus ethischer Sicht wird eine gute Behandlung als universelles moralisches Prinzip angesehen, da es sich um ein Konzept handelt, das von jedem Menschen auf dem Planeten verstanden werden kann.

Aus psychologischer Sicht ist es ein Mechanismus, der uns hilft, uns besser zu fühlen, weil wir andere so behandeln, wie wir möchten, dass sie uns behandeln. Aus der Perspektive des täglichen Lebens werden menschliche Beziehungen bereichert, wenn ein gutes Zusammenleben praktiziert wird, dh eine gute Behandlung.

Fotos: Fotolia - Photographee / Kirschen