Definition der Phonologie

Die Phonologie ist vielleicht weniger bekannt als die Phonetik und ein weiterer Zweig der Sprachwissenschaft, der für die Analyse und Untersuchung von Klängen auf der Ebene der Syntax und der Struktur, die sie in der Sprache bilden, sowie für die Art und Weise, wie sie die Bedeutung konstruieren, verantwortlich ist. Hier ist also der Hauptunterschied, den die Phonologie zur Phonetik hat, klar, da letztere der Untersuchung von Klängen aus physiologischer Sicht gewidmet ist, dh wie sie von den verschiedenen Körperteilen erzeugt werden und wie sie angemessen geformt werden.

Die Phonologie ist genauso wichtig wie die Phonetik und vielleicht sogar noch wichtiger, da sie dafür verantwortlich ist, den von uns ausgesprochenen Klängen eine Struktur, eine Bedeutung zu vermitteln. Die Phonologie befasst sich in erster Linie mit der Analyse oder dem Versuch, die verschiedenen Strukturen und Soundsysteme zu verstehen, aus denen die Sprache besteht, beispielsweise durch Reim, Akzentuierungen usw. Andererseits wird analysiert, wie diese Klänge speziell erzeugt werden, um eine bestimmte Bedeutung zu erreichen, die sich von den übrigen in der Sprache verwendeten Klängen unterscheidet.

Es ist wirklich wichtig zu beobachten, wie dieselben Buchstaben oder Zeichen, die immer wieder verwendet werden, um unterschiedliche Wörter zu bilden, für jedes dieser Wörter einen anderen Klang haben können und sich von den anderen unterscheiden. Daher können einige Buchstaben in einigen Wörtern länger, in anderen jedoch kürzer sein, während andere Buchstaben in bestimmten Wörtern oder Tonausdrücken eine größere Schallleistung aufweisen können.

Ein zentraler Teil des Studiums der Phonologie sind die Phoneme, die normalerweise in den meisten Sprachen durch die Buchstaben des Alphabets dargestellt werden (obwohl dies in Sprachen wie Chinesisch oder Japanisch nicht der Fall ist). Diese Phoneme sind nicht die Zeichnung oder das Zeichen, mit dem jeder dieser Töne dargestellt wird, sondern das Phonem ist eine abstrakte Konstruktion dessen, was dieser bestimmte Ton in jedem Wort darstellt, und die es uns beispielsweise ermöglicht, das Wort zu unterscheiden lrunter fallen voto.