Berechnungsdefinition

Die Berechnung kann als alle Operationen (meistens mathematisch) bezeichnet werden, die darauf abzielen, bestimmte Daten oder Informationen zu erreichen, und die die Entwicklung eines Prozesses erfordern, bevor dieses Ergebnis erhalten wird. Kalkül ist die Aktion des Berechnens, und obwohl es im Allgemeinen mit mathematischen und wissenschaftlichen Operationen zusammenhängt, kann der Begriff auch für viele andere Bedeutungen verwendet werden, in denen die Begriffe Vorhersagen und Projizieren vorhanden sind.

Die Aktion der Berechnung kannEs muss sich also nicht auf die Mathematik beziehen, sondern auf die Notwendigkeit, bestimmte Variablen zu berücksichtigen und ein mögliches Ergebnis oder eine Berechnung in Bezug auf die von ihnen bereitgestellten Informationen zu projizieren.

Die Analysis ist im Bereich der Mathematik und vieler Wissenschaften im Allgemeinen eine der grundlegenden und einfachsten Operationen, die je nach den Umständen oder den zu analysierenden Elementen äußerst komplex werden können. Die einfachsten und grundlegendsten Berechnungen sind solche, die mit Operationen wie Addition oder Subtraktion, Division oder Multiplikation von Elementen zu tun haben, aber ohne Zweifel bieten die verschiedenen Wissenschaften Berechnungssysteme, die auf solchen Operationen basieren, viel komplexer und für diejenigen, die wirklich unzugänglich sind Spezialisieren Sie sich nicht auf solche Aktivitäten.

Unabhängig davon, ob es für wissenschaftliche Aspekte oder in der gemeinsamen Sprache eines Individuums verwendet wird, impliziert der Begriff der Berechnung immer die Entwicklung eines logischen Argumentationsverfahrens, das es ermöglicht, die endgültigen Informationen aus der Analyse bestimmter Variablen zu erhalten. So sehr, dass eine Berechnung die Summe von zwei oder mehr Elementen quantitativ sein kann, aber auch die Berechnung des zukünftigen Klimas, die Berechnung der Reaktion eines Individuums auf eine bestimmte Situation und viele andere Beispiele, die nicht unbedingt mit der Mathematik zusammenhängen. . In diesem Sinne impliziert die Berechnung immer einen mehr oder weniger ausgefeilten Gedankengang, der für die Erlangung der endgültigen Informationen verantwortlich ist und auf der Untersuchung und Analyse der Daten basiert, die bereits im Voraus verfügbar sind.