Definition der Morphologie

Generell wenn man darüber spricht Morphologie bezieht sich auf Studium der äußeren Formen von etwasgenauer gesagt wird es in den Bereichen sein Biologie, Geologie und Linguistik, wo der Begriff eine besondere Bedeutung und Bedeutung erlangt und hat.

In der Biologie ist Morphologie die Disziplin, die sich mit der Untersuchung der Form und Struktur eines Organismus oder Systems sowie mit den Transformationen befasst, die organische Wesen im Laufe der Zeit durchlaufen..

In der Zwischenzeit und im Gegenzug ist die biologische Morphologie in mehrere Disziplinen unterteilt, die sich insbesondere mit der Beschreibung und Untersuchung einiger Phänomene befassen, die in die Struktur eines Wesens eingreifen.

So befasst sich beispielsweise die deskriptive Morphologie mit der Beschreibung und dem Vergleich der verschiedenen organischen Formen, die in der Welt existieren. Auf der theoretischen Seite sind es die verschiedenen morphologischen Verengungen, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wenn es darum geht, organische Formen und Eigenschaften in Bezug auf ihre Funktion zu untersuchen, wird uns die funktionale Morphologie die meisten Antworten bringen. Und schließlich, wenn das Interesse an der Geschichte der organischen Struktur liegt, wird die evolutionäre Morphologie der ideale Kandidat sein.

In einem sprachlichen Kontext ist Morphologie der Zweig, der sich mit dem Studium der inneren Struktur von Wörtern befasst, um die Einheiten zu definieren, abzugrenzen und zu klassifizieren, aus denen es besteht, dh im Allgemeinen ist es einfach das Wortstudium.

In den meisten Sprachen und unabhängig von den morphologischen Verfahren haben Wörter eine grundlegende Morphologie, mit anderen Worten eine Folge von Phonemen, die das semantische Feld und sogar die referenzielle Bedeutung des betreffenden Wortes definieren, während dies die Grundeinheit ist Auf welche anderen Morpheme hinzugefügt werden, wird als Lexem oder Wurzel bezeichnet. Zum Beispiel: gat- ist das Lexem oder die Grundeinheit, die es ermöglicht, den Rest der Wörter zu bilden, die mit der Gruppe gat-o, gat-a, gat-as, gat-os verknüpft sind.

Und schlussendlich In der Geologie befasst sich die Morphologie mit der Untersuchung des Ursprungs und der Entwicklung der Erdoberfläche. So können wir zum Beispiel wissen, wie die verschiedenen Gebirgszüge entstanden sind.