Definition von Rücksichtslosigkeit

In seiner allgemeinsten und weitreichendsten Anwendung bezieht sich das Konzept der Rücksichtslosigkeit auf den Mangel an Umsicht, den eine Person, eine Gruppe, unter anderen möglichen Akteuren hat..

Mangel an Klugheit bei jemandem oder etwas

Inzwischen ist die Klugheit ist der Mäßigung, Mäßigkeit, Vorsicht und ein gesunder Menschenverstand, den jemand beim Handeln und Sprechen zeigt.

In der Klugheit stechen Reflexion und Analyse über Impulsen hervor. Und genau diese herausragende Eigenschaft ermöglicht es in vielen Fällen, zur richtigen Zeit die richtige Entscheidung zu treffen, denn normalerweise denken normalerweise diejenigen, die in den meisten Fällen unter der Kontrolle ihrer Impulsivität handeln, nicht und hören nicht auf Tun Sie dies. Und Sie können schwerwiegende Fehler mit schwerwiegenden Konsequenzen machen.

Mangel an Reflexion, Verantwortung und Engagement

Wir müssen auch sagen, dass es bei denen, die rücksichtslos handeln, überhaupt keine Verantwortung und kein soziales Engagement gibt, weil sie nicht einmal an sich selbst denken und noch weniger an die Menschen um sie herum, weil fast immer diejenigen Handlungen, die von Rücksichtslosigkeit geprägt sind, Konsequenzen haben die eigene Person und auf andere, und offensichtlich sind sie überhaupt nicht gut.

Die Person, die sich rücksichtslos verhält, wird als rücksichtslos bezeichnet, und sein Gegner, der dies umsichtig tut, wird als umsichtig bezeichnet.

Eine zu kultivierende Tugend

Klugheit ist eine Tugend und diejenigen, die sie besitzen, werden immer angemessen und fair handeln. Wenn gesagt wird, dass dies oder jenes rücksichtslos handelt oder spricht, dann deshalb, weil er keine klare und korrekte Sprache verwendet, zum Beispiel, wenn er über schlechte Nachrichten oder unangenehme Situationen berichten muss, weil er die Gefühle und das Leben nicht respektiert von denen um ihn herum, die sie aufgrund ihrer vorzeitigen und nicht sehr verantwortungsvollen Handlungen ständig gefährden. Das ist genau eine rücksichtslose, ein wenig verantwortungsbewusste Person, die eine Situation nicht in den Griff bekommen kann, ohne sie mit einer Handlung oder einem Kommentar zu komplizieren.

Als Tugend erweist sich die katholische Kirche als hoch gelobt und motiviert. Bei den Messen versuchen die Priester immer, diese Tugend in ihre Predigten aufzunehmen, um sie den Gläubigen zu vermitteln, die ihnen zuhören.

Es ist sehr wichtig für das engagierte christliche Leben, weil es uns nicht nur näher zu Gott bringt, sondern auch eine Handlung impliziert, bei der Selbstpflege und Fürsorge für den Nächsten Vorrang haben.

Eine Person, die betrunken fährt, all ihre Ersparnisse ausgibt, obwohl sie arbeitslos ist, die an einem Ort voller Menschen eine Schusswaffe abschießt oder auf aggressive und unangemessene Weise auf eine bestimmte Ideologie Bezug nimmt, wird eindeutig rücksichtslos handeln.

Auf der anderen Seite, Rücksichtsloses Handeln oder Sprichwort wird Rücksichtslosigkeit genannt. Ich denke wirklich, dass es für Sie rücksichtslos war, Ihrer Großmutter zu sagen, dass Papa einen Unfall hatte, ohne sie vorher vorbereitet zu haben.

Rücksichtslose Rücksichtslosigkeit: Fahrlässigkeit, die Dritten ernsthaften Schaden zufügt

Und in Richtig es ist die Rede von rücksichtslose Rücksichtslosigkeit auf Fahrlässigkeit hinzuweisen, die andere Menschen gefährden oder schädigen kann und die je nach der daraus resultierenden Konsequenz auch als Fehler oder Straftat angesehen werden kann.

Autofahren unter Drogeneinfluss gilt als rücksichtslos, insbesondere wenn jemand, der in diesem Zustand fährt, eine Person überfährt.

Leider haben wir es in den letzten Jahren satt, Fälle dieser Art von Rücksichtslosigkeit zu sehen, die als Rücksichtslosigkeit bezeichnet werden, und als solche nimmt uns der Name sicherlich vorweg, da die Handlung, die ihn kennzeichnet, absolut von der Gefahr dominiert wird, die für einen anderen verursacht werden kann. ganz zu schweigen von sich.

Das Beispiel einer Person, die ein Auto oder ein anderes Fahrzeug unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol fährt, ist ein klassischer Fall von rücksichtsloser Rücksichtslosigkeit.

Obwohl die Kontrollen des Staates und der von ihm abhängigen Sicherheitskräfte erhöht wurden, um diese Fälle zu bekämpfen, ist das Bewusstsein immer noch sehr vage und wir sehen jeden Tag mehr Ereignisse, bei denen jemand, der betrunken oder unter Drogen steht, einen anderen tötet.

Um in diesem Sinne vorankommen zu können und um diese Art von Verhalten zurückzuziehen, müssen die Sensibilisierungskampagnen verstärkt und die Fahrerausbildung ab den ersten Schuljahren einbezogen werden, damit die Person bereits in jungen Jahren mit ihren Aufgaben vertraut wird.